Verliebt in China

Anlässlich der europäischen Fernsehpremiere ihrer dreiteiligen Doku "Verliebt in China" sind die chinesische Regisseurin WANG Weiping und ihr Mann der Autor und Germanistikprofessor FAN Jinping zu Gast bei Robert Buchschwerter. Der 3-teilige Dokumentarfilm porträtiert den französischen Fotografen Yann Lama, der seit 30 Jahren in China lebt und es sich zur Aufgabe gemacht hat das Land und seine Entwicklung mit der Kamera einzufangen. Das Studiogespräch dreht sich um die Entstehungsgeschichte der Doku, das sich verändernde Alltagsleben im Land und streift die Arbeitsbedingungen in der chinesischen Film- und Fernsehbranche.

Teilen

Einbetten

Das Video wird mit einer Größe von 420 x 315px eingebettet.

Zu Playlisten hinzufügen

Du kannst Playlisten nur mit einem Account verwalten

Gib als Erster einen Kommentar ab

Tags

Mehr aus dieser Sendereihe