Oktoskop

Die Sendereihe, die 2007 mit dem Fernsehpreis der Erwachsenenbildung ausgezeichnet wurde, ist Kino & Diskurs in seiner schönsten Form. Statt Mainstream oder Häppchen gibt’s cineastische Entdeckungen und ausführliche Gespräche mit FilmemacherInnen. Präsentiert werden vorwiegend Filme, die abseits von Festivals kaum zu sehen sind. Ein Pflichttermin für alle, die wissen, dass Kino mehr ist, als das, was Hollywood zu bieten hat. In der Oktothek sind aus rechtlichen Gründen nur die Gespräche mit den Filmemacher*innen verfügbar.

weiterlesen

30 Jahre Schule Friedl Kubelka, 30 Jahre Schule für künstlerische Fotografie. Zu Gast bei Robert Buchschwenter diskutierten die aktuelle Leiterin der Fotografie-Abteilung Anja Manfredi und Kuratorin Sabine Breitwieser das filmische Werk von Friedl Kubelka und über die Hintergründe zur Gründung der einflussreichen Institution. Beide streichen die Wechselwirkungen von Fotografie und Film in Kubelkas´ Arbeit hervor. Eine sorgfältig zusammengestellte Filmauswahl gibt Einblicke in ihr poetisches Schreiben mit Licht.

30 Jahre Schule Friedl Kubelka

30 Jahre Schule Friedl Kubelka, 30 Jahre Schule für künstlerische Fotografie. Zu Gast bei Robert Buchschwenter diskutierten die aktuelle Leiterin der Fotografie-Abteilung Anja Manfredi und Kuratorin Sabine Breitwieser das filmische Werk von Friedl Kubelka und über die Hintergründe zur Gründung der einflussreichen Institution. Beide streichen die Wechselwirkungen von Fotografie und Film in Kubelkas´ Arbeit hervor. Eine sorgfältig zusammengestellte Filmauswahl gibt Einblicke in ihr poetisches Schreiben mit Licht.

Mehr aus dieser Sendereihe

Mehr Infos über Oktoskop gibt es hier!

Kontakt:oktoskop@okto.tv