Oktoskop

Die Sendereihe, die 2007 mit dem Fernsehpreis der Erwachsenenbildung ausgezeichnet wurde, ist Kino & Diskurs in seiner schönsten Form. Statt Mainstream oder Häppchen gibt’s cineastische Entdeckungen und ausführliche Gespräche mit FilmemacherInnen. Präsentiert werden vorwiegend Filme, die abseits von Festivals kaum zu sehen sind. Ein Pflichttermin für alle, die wissen, dass Kino mehr ist, als das, was Hollywood zu bieten hat. In der Oktothek sind aus rechtlichen Gründen nur die Gespräche mit den FilmemacherInnen verfügbar.

weiterlesen

Jochen Kuhn zählt zu den eigenwilligsten Animationsfilmemacher*innen Deutschlands. Seine Filme verstehen sich als Gesamtkunstwerke, die seine Malerei, Musik, Texte und filmischen Ideen vereinen. Das Medium Film gibt Kuhn die Möglichkeit, das Endgültige eines Kunstwerks aufzuheben, es zu zerstören und gleichzeitig zu bewahren. Und er tut das mit viel Reflexion, Humor und Imagination. Jochen Kuhn ist zu Gast bei Robert Buchschwenter.

Werkschau Jochen Kuhn

Jochen Kuhn zählt zu den eigenwilligsten Animationsfilmemacher*innen Deutschlands. Seine Filme verstehen sich als Gesamtkunstwerke, die seine Malerei, Musik, Texte und filmischen Ideen vereinen. Das Medium Film gibt Kuhn die Möglichkeit, das Endgültige eines Kunstwerks aufzuheben, es zu zerstören und gleichzeitig zu bewahren. Und er tut das mit viel Reflexion, Humor und Imagination. Jochen Kuhn ist zu Gast bei Robert Buchschwenter.

Mehr aus dieser Sendereihe

Mehr Infos über Oktoskop gibt es hier!

Kontakt:oktoskop@okto.tv