Derzeit auf Okto

Bezirksgeschichte Wien - Ottakring

Entdecken Sie die Geschichte des sechzehnten Wiener Gemeindebezirks. Erklimmen Sie die 183 Stufen der Jubiläumswarte, schlendern Sie über den Brunnenmarkt und erfrischen Sie sich im Kongressbad. Vergnügen Sie sich im Thaliatheater, wandeln Sie auf den Spuren Otto Wagners durch den Bezirk und erholen Sie sich bei den Heurigen. Erfahren Sie mehr über das Los der Perlmuttdrechsler, die Anfänge der Arbeiterbewegung und die Geschichte der Schrammelmusik.

Nächste Sendungen

  • Das Land, in dem Berge auf jedem Schritt und Tritt vor Einem stehen, die weit über 3.000 m in die Höhe ragen können, und dessen Bewohner eine besonders sympathische Art haben, R, K und H auszusprechen, wo man einander „per du“ anspricht und in dem es von Touristen nur so wimmelt… Ich genoss den Almabtrieb und Gesellschaft toll geschmückter Kühe, kletterte zur Festung in kleinster Stadt des Landes und sprach mit Landsleuten, die einfach, aber auch speziell sind, was ihre Leidenschaft für merkwürdige Berufe und Hobbies betrifft. Die Musikbegeisterung der Tiroler kommt auch nicht zu kurz…
  • Das Unterhaltungsmagazin taucht ein in das Nachtleben der ex-jugoslawischen Community in Wien, begleitet Kultur- und Konzertveranstaltungen mit der Kamera und lässt auch das Publikum vor dem Fernsehschirm kräftig mitfeiern. Für kulinarische Hochgenüsse sorgen Profi-KöchInnen aus der Community, denen Moderator Boban Buligović regelmäßig Tipps und Geheimnisse der Balkanküche entlockt.
  • Zu Gast bei Dj Willy M. ist King Labash, ein Reggae & DanceHall-Artist aus Zimbabwe. Er ist zum ersten mal auf Europa-Tour 2019 und das erste Konzert war in Na Nang Club in Wien.
    Wiederholungen am
    • Montag, 21.10.2019, 08:00
  • Wir alle besuchen, so oder so, zumindest einmal in unserem Leben eine Museumsausstellung. Wir schauen uns das dort Ausgestellte an. Gefällt es uns oder auch nicht? Aber, warum ist eben eine Ausstellung so wie sie ist…? Auch der „Elfenbeinturm“ schwitzt, hustet, seufzt, leidet, kämpft, freut sich, fällt in Zweifel, sucht nach Lösungen und Erneuerungen… wie wir alle im alltäglichen Leben. Heute eben: Guten Tag Museum, Guten Tag „mumok“!
    Wiederholungen am
    • Montag, 21.10.2019, 08:30
  • 1 und 1 und 1 und 1 und 1 ergeben diesmal wieder gute Unterhaltung, die unter anderem von einer Hommage an das Vienna Improvisers Orchestra und der filmischen Darbietung des Gedichts Lichtblitze von Michaela Hinterleitner geliefert wird.
    Wiederholungen am
    • Montag, 21.10.2019, 09:00
  • Zu sehen in dieser Ausgabe von der Der Wal: - Die Kabarett-Benefiz-Gala "K)ein Abend für die Katz" zugunsten des Wiener Tierschutzvereins mit Österreichs Kabarett Größen Viktor Gernot, Alex Kristan, Reinhard Nowak, Tricky Niki, Angelika Niedetzky, Gerald Fleischhacker, Patricia Puff und das Duo Gabriele Kuhn und Michael Hufnagl. - Ausschnitte des Konzertauftritts der Band "5 in Love" aus dem Schutzhaus zur Zukunft mit einer explosiven Mischung aus 40er Jahre Swing und modernen Einflüssen. - Die Preisverleihung des 10. Austrian Independent Film Festival aus dem Schikaneure Kino.
    Wiederholungen am
    • Montag, 21.10.2019, 09:15
  • In dieser Folge von Queer Watch stellt euch Helga Eberherr den Vienna Dance Contest - kurz VDC - vor. Gleichgeschlechtlicher Paartanz - Dancing Stars Andersrum! Ein buntes Programm rund um das Tanzturnier, die Pink Dance Night mit Showacts und vieles mehr erwartet euch am 20. Oktober im Haus der Begegnung in Liesing ab 10 Uhr. Schaut vorbei - Applaus ist erwünscht!
  • Dieses mal zu Gast Antifamilia und Hightower. Und aus euren Kommentaren werden von den Freestylerappern Lieder erschaffen.
    Wiederholungen am
    • Montag, 21.10.2019, 10:00
    • Dienstag, 22.10.2019, 08:00
  • Das Stadtleben ist oft heiß und grau. Pflanzen und Tiere kommen schnell zu kurz. Aber wie können so viele Menschen in einer Stadt leben und dabei die Natur nicht belasten? Green Wien hat sich umgehört und drei Lösungen gefunden: ein passives Haus, ein Garten zwischen Straßenbahnschienen und Wälder auf Dächern. Let's green our Wien!
    Wiederholungen am
    • Montag, 21.10.2019, 10:45
    • Dienstag, 22.10.2019, 08:45
  • Entdecken Sie die Geschichte des sechzehnten Wiener Gemeindebezirks. Erklimmen Sie die 183 Stufen der Jubiläumswarte, schlendern Sie über den Brunnenmarkt und erfrischen Sie sich im Kongressbad. Vergnügen Sie sich im Thaliatheater, wandeln Sie auf den Spuren Otto Wagners durch den Bezirk und erholen Sie sich bei den Heurigen. Erfahren Sie mehr über das Los der Perlmuttdrechsler, die Anfänge der Arbeiterbewegung und die Geschichte der Schrammelmusik.
    Wiederholungen am
    • Montag, 21.10.2019, 11:00
    • Dienstag, 22.10.2019, 09:00
  • Das Land, in dem Berge auf jedem Schritt und Tritt vor Einem stehen, die weit über 3.000 m in die Höhe ragen können, und dessen Bewohner eine besonders sympathische Art haben, R, K und H auszusprechen, wo man einander „per du“ anspricht und in dem es von Touristen nur so wimmelt… Ich genoss den Almabtrieb und Gesellschaft toll geschmückter Kühe, kletterte zur Festung in kleinster Stadt des Landes und sprach mit Landsleuten, die einfach, aber auch speziell sind, was ihre Leidenschaft für merkwürdige Berufe und Hobbies betrifft. Die Musikbegeisterung der Tiroler kommt auch nicht zu kurz…
    Wiederholungen am
    • Sonntag, 20.10.2019, 11:45
    • Montag, 21.10.2019, 11:45
    • Dienstag, 22.10.2019, 09:45
  • Das Unterhaltungsmagazin taucht ein in das Nachtleben der ex-jugoslawischen Community in Wien, begleitet Kultur- und Konzertveranstaltungen mit der Kamera und lässt auch das Publikum vor dem Fernsehschirm kräftig mitfeiern. Für kulinarische Hochgenüsse sorgen Profi-KöchInnen aus der Community, denen Moderator Boban Buligović regelmäßig Tipps und Geheimnisse der Balkanküche entlockt.
    Wiederholungen am
    • Sonntag, 20.10.2019, 12:00
    • Montag, 21.10.2019, 12:00
    • Dienstag, 22.10.2019, 04:20
    • Dienstag, 22.10.2019, 10:00
    • Mittwoch, 23.10.2019, 08:00
  • Willkommen zu China am Puls mit musikalischen Höhepunkten dieses Jahres in Wien: Im Wiener Musikverein gaben junge Pianisten aus China ihr Debut mit Werken der großen Meister. Sie studieren in unterschiedlichen Ländern und sind in ihrem Fach schon weit fortgeschritten. Am Vorabend ihres Debutabends gaben die „Rising Stars“ einige Kostproben ihres Könnens im Bösendorfersaal des Wiener Mozarthauses. Im II. Beitrag berichten wir über das Chorfestival: „Singen für den Frieden“ steht jeden Sommer in der Wiener UNO-City auf dem Programm. Dieses Jahr traten Chöre mit jungen Sängern aus Asien und Österreich auf. Danach sangen sie gemeinsam mit den Wiener Sängerknaben im großen Saal des Wiener Konzerthauses.
    Wiederholungen am
    • Sonntag, 20.10.2019, 13:00
    • Montag, 21.10.2019, 13:00
    • Dienstag, 22.10.2019, 05:20
    • Dienstag, 22.10.2019, 11:00
    • Mittwoch, 23.10.2019, 09:00
  • In der zweiten Folge #DemokratieParkour geht es um politische Teilhabe. Welche Möglichkeiten der Partizipation gibt es? Und was hat Demokratie mit Daseinsvorsorge zu tun? Im Studio ist Tamara Ehs von der IG Demokratie zu Gast. Außerdem haben unsere Reporter*innen die Ausstellung "Sie meinen es politisch - 100 Jahre Frauenwahlrecht" besucht und mit Co-Kuratorin Corinna Oesch gesprochen.
    Wiederholungen am
    • Sonntag, 20.10.2019, 13:30
    • Montag, 21.10.2019, 13:30
    • Dienstag, 22.10.2019, 05:50
    • Dienstag, 22.10.2019, 11:30
    • Mittwoch, 23.10.2019, 09:30
  • Recht auf Leben berichtet vom Lebenshof Fides, der Tieren ein neues Zuhause bietet. Zu Wort kommen Hofbesitzer Karl Hofbauer, Obmann Manuel Hofbauer und freiwillige HelferInnen wie beispielsweise Sylvia Wieser. Sie berichten über die Philosophie des Hofes, die zum einen im Veganismus und zum anderen in der Fairness gegenüber Tieren besteht.
  • Politik-Nachrichten jenseits des Medien-Mainstreams.
  • Noch eine vielversprechende Band aus dem Hause Späti Palace, die uns mit ein bisschen Indie-Rock, ein bisschen Dream-Pop und zum schwelgen verführenden Vocals hypnotisiert.
    Wiederholungen am
    • Sonntag, 20.10.2019, 14:30
    • Montag, 21.10.2019, 14:30
    • Montag, 21.10.2019, 23:40
    • Dienstag, 22.10.2019, 12:30
    • Mittwoch, 23.10.2019, 04:55
    • Mittwoch, 23.10.2019, 10:30
    • Donnerstag, 24.10.2019, 08:30
  • In dieser Folge präsentieren euch Denice Bourbon, Dutzi Ijsenhower, ED ♥, sowie Stefanie Sourial ihre Erfahrungen vom ganz persönlichen ersten Mal.
  • Zu Gast im Studio bei Latino TV: Gesangstalent Laura Aya aus Kolumbien erzählt von ihren Erfahrungen beim Musikwettbewerb "The Voice of Austria". / Filmemacherin Malena Martínez Cabrera spricht über ihren Dokumentarfilm "Hugo Blanco, Deep River". / Den Abschluss macht das Trio "Crossmopolitans", das auch eine kleine Kostprobe zum Besten gibt.
    Wiederholungen am
    • Sonntag, 20.10.2019, 16:00
    • Montag, 21.10.2019, 16:00
    • Dienstag, 22.10.2019, 14:00
    • Dienstag, 22.10.2019, 23:10
    • Mittwoch, 23.10.2019, 12:00
    • Donnerstag, 24.10.2019, 04:20
    • Donnerstag, 24.10.2019, 10:00
    • Freitag, 25.10.2019, 08:00
  • Ein musikalischer Act – einmal pro Monat – 12 Minuten lang zu Gast im Okto-Studio.
    Wiederholungen am
    • Sonntag, 20.10.2019, 16:30
    • Montag, 21.10.2019, 16:30
    • Dienstag, 22.10.2019, 14:30
    • Dienstag, 22.10.2019, 23:40
    • Mittwoch, 23.10.2019, 12:30
    • Donnerstag, 24.10.2019, 04:50
    • Donnerstag, 24.10.2019, 10:30
    • Freitag, 25.10.2019, 08:30
  • Musik, Bilder, Farbenrausch. Popkultur gegen Sozialdarwinismus!
    Wiederholungen am
    • Sonntag, 20.10.2019, 16:45
    • Montag, 21.10.2019, 16:45
    • Dienstag, 22.10.2019, 14:45
    • Dienstag, 22.10.2019, 23:55
    • Mittwoch, 23.10.2019, 12:45
    • Donnerstag, 24.10.2019, 05:05
    • Donnerstag, 24.10.2019, 10:45
    • Freitag, 25.10.2019, 08:45
  • Leadguitarist Corey King Beaulieu of American Heavy Metal band TRIVIUM in an exclusive Interview for MULATSCHAG TV about not being involved in writing lyrics, Ancestry, playing Sunset Strip and "The Garden", and what "Appetite for Destruction" means to him. Clips: „Thrown into the fire“, „The world goes cold“, „The Sin and the Sentence“. Austrian Metalband ANCHORAGE in an exclusive Interview for MULATSCHAG TV, about Pornstar Jessica Jaymes, Simmering, Margareten, Hollabrunn, Mistelbach, Omsk, und „Das Bach“. Clips: „Default“, „Karma“.
    Wiederholungen am
    • Sonntag, 20.10.2019, 17:00
    • Montag, 21.10.2019, 17:00
    • Dienstag, 22.10.2019, 15:00
    • Mittwoch, 23.10.2019, 00:10
    • Mittwoch, 23.10.2019, 13:00
    • Donnerstag, 24.10.2019, 05:20
    • Donnerstag, 24.10.2019, 11:00
    • Freitag, 25.10.2019, 09:00
  • Ausgewählte Klänge aus der Welt des gepflegten Headbangens. WEDNESDAY 13 – Bring Your own Blood, UNE MISERE - Sermons, SLIPKNOT - Unsainted
    Wiederholungen am
    • Sonntag, 20.10.2019, 17:40
    • Montag, 21.10.2019, 17:42
    • Dienstag, 22.10.2019, 15:42
    • Mittwoch, 23.10.2019, 00:55
    • Mittwoch, 23.10.2019, 13:42
    • Donnerstag, 24.10.2019, 06:00
    • Donnerstag, 24.10.2019, 11:42
    • Freitag, 25.10.2019, 09:42
  • „Die Verbesserung der Welt kann man nicht delegieren, die muss man selbst machen.“ Peter Huemer im Gespräch mit Prof. Dr. Harald Welzer, Soziologe und Sozialpsychologe sowie Herausgeber von „FUTURZWEI. Magazin für Zukunft und Politik“. Welzer schrieb zahlreiche Bücher zu gesellschaftspolitischen Fragen und zur Nachhaltigkeit, zuletzt den Titel „Alles könnte anders sein. Eine Gesellschaftsutopie für freie Menschen“. (Foto: Christian Fischer)
    Wiederholungen am
    • Sonntag, 20.10.2019, 17:55
  • Wodurch zeichnet sich kultureller Austausch auf internationaler Ebene aus? Die Künstlerin Veronika Schubert hat Reden von Ministern, DiplomatInnen und Kulturschaffenden zerlegt und neu kombiniert: Dialog, Brückenbau und Austausch zwischen den Kulturen in pointierter Abfolge. Gebärdensprache, Brailleschrift und Morsezeichen ergänzen das sprachliche Potpourri. “Translation” entstand in reiner Handarbeit. Jedes Bild des Films wurde mit Fineliner auf Transparentpapier gezeichnet.
  • Die wöchentliche Filmsendung auf Okto mit hochkarätigem Kino und Filmgesprächen.
    Wiederholungen am
    • Sonntag, 27.10.2019, 21:35
  • Die Viennale unter der neuen Leitung der gebürtigen Italienerin Eva Sangiorgi geht 2019 in die zweite Runde. Zu erwarten ist also eine noch deutlichere Sichtbarkeit ihrer programmatischen Handschrift, fühlt sie sich nun doch nach eigenen Angaben in Wien und bei der Viennale "zu Hause angekommen". Im Studio bei Robert Buchschwenter spricht sie über diesjährige Programmhighlights, zu denen etwa ein besonderer Themenschwerpunkt zum brasilianischen Kino gehören. Überhaupt hat das südamerikanische Filmschaffen in den letzten Jahren eine neue Aufmerksamkeit erfahren, weshalb die Viennale für die heurige Festival-Sendung das höchst eigenwillige Spielfilmdebüt des argentinischen Regisseurs Eduardo Williams ausgewählt hat, das bei der Viennale 2016 zu sehen war. Darin streift ein junger Mann ohne Job und Ziel durch ein Buenos Aires der Dämmerung. Eine meditiative, mit Handkamera gedrehte Stadtvermessung als Allegorie auf eine Jugend in einer global vernetzten Welt.
    Wiederholungen am
    • Sonntag, 20.10.2019, 21:35
  • Diskussionen, Empfehlungen und Geschichten rund um das Medium Buch.
    Wiederholungen am
    • Sonntag, 20.10.2019, 23:05
  • Ein Gespenst geht um, nicht nur in Europa: Das Gespenst des Populismus. Wütende Bürger*innen sammeln sich hinter vermeintlichen Erlösern, die ihnen eine machtvolle Stimme verleihen und gefällige Antworten geben. Andererseits: Hat die Politik die Menschen nicht im Stich gelassen in dem, was sie bewegt, besorgt und antreibt? Brauchen wir etwa mehr Populismus im Sinne von mehr Bürger*innennähe und Verständlichkeit in der Politik? Oder führt uns der Populismus in den Abgrund? Input von: Werner T. Bauer, Dokumentarfilmer, Autor, wissenschaftlicher Mitarbeiter in der österr. Gesellschaft für Politikberatung und Politikentwicklung, Kurator der Dauerausstellung „Das Rote Wien". Diskussion mit: Robert Misik, Ewa Ernst-Dziedzic, Josef Cap, Maria Chlastak, Karl Öllinger, u.a.
    Wiederholungen am
    • Sonntag, 20.10.2019, 23:35
  • Tagesaktuelle News zur internationalen Politik, präsentiert von Amy Goodman und Juan González.
  • Zu Gast bei Dj Willy M. ist King Labash, ein Reggae & DanceHall-Artist aus Zimbabwe. Er ist zum ersten mal auf Europa-Tour 2019 und das erste Konzert war in Na Nang Club in Wien.
    Wiederholungen am
    • Montag, 21.10.2019, 08:00