Derzeit auf Okto

Austrozone

MULATSCHAG TV presents AUSTROZONE. Moderator Peter Schreiber präsentiert wöchentlich fünf Musiktitel österreichischer Bands in dieser preisgekrönten (Amadeus Austrian Music Awards) TV-Serie. Diese Woche: DRAMAS, SIMON LEWIS, MIRA LU KOVACS, LÖVEN FT. ULRICH DRECHSLER - BISSL JAJA und FRIEDBERG.

Nächste Sendungen

  • Der musikalische Wochenrückblick, präsentiert von Christina Nemec.
  • DJ Willy M. im Gespräch mit dem Reggae Artist Freman Gyenyame aus Ghana.
  • Der musikalische Wochenrückblick, präsentiert von Christina Nemec.
  • DJ Willy M. im Gespräch mit dem Reggae Artist Freman Gyenyame aus Ghana.
    Wiederholungen am
    • Mittwoch, 28.10.2020, 16:00
    • Mittwoch, 28.10.2020, 23:10
    • Donnerstag, 29.10.2020, 14:00
    • Freitag, 30.10.2020, 04:20
    • Freitag, 30.10.2020, 12:00
    • Samstag, 31.10.2020, 10:00
    • Sonntag, 01.11.2020, 08:00
    • Montag, 02.11.2020, 08:00
  • Eine Stunde mit einem Philosophen oder einer Philosophin bringt erhellende Gedanken zu unserem Dasein.
  • Der Wal berichtet aus der Komödie am Kai. Daniela Ziegler gibt dort in "Du hast mich angefasst" literarisch-musikalische Annäherungen an die schönste Sache der Welt zum Besten. Im Theater Center Forum ist wiederum Daniel Glattauers Komödie "Die Wunderübung" mit Hubert Wolf, Doris P. Kofler und Natascha Shalaby zu sehen.
    Wiederholungen am
    • Mittwoch, 28.10.2020, 17:30
    • Donnerstag, 29.10.2020, 00:40
    • Donnerstag, 29.10.2020, 15:30
    • Freitag, 30.10.2020, 05:50
    • Freitag, 30.10.2020, 13:30
    • Samstag, 31.10.2020, 11:30
    • Sonntag, 01.11.2020, 01:05
    • Sonntag, 01.11.2020, 09:30
    • Montag, 02.11.2020, 09:30
  • Im Werkstättenrat und im Wohnrat vertreten gewählte Interessensvertreter*innen die Belange von Menschen mit Lernschwierigkeiten, die bei "Jugend am Werk" arbeiten oder wohnen.
    Wiederholungen am
    • Mittwoch, 28.10.2020, 18:00
    • Donnerstag, 29.10.2020, 16:00
    • Donnerstag, 29.10.2020, 23:10
    • Freitag, 30.10.2020, 14:00
    • Samstag, 31.10.2020, 03:50
    • Samstag, 31.10.2020, 12:00
    • Sonntag, 01.11.2020, 01:35
    • Sonntag, 01.11.2020, 10:00
    • Montag, 02.11.2020, 10:00
    • Dienstag, 03.11.2020, 08:00
  • Die Pandemie hat – zumindest in der massenmedialen Aufmerksamkeit – der Klimakrise den Rang abgelaufen. Doch selbst das im Zeichen der Corona-Krise weltweite Zurückfahren der wirtschaftlichen Aktivitäten hat zu keiner Trendwende bei den CO2-Emissionen geführt. Die Uhr tickt weiter. Was also tun? Über diese Frage diskutieren Eva Brenner und Walter Baier mit Universitätsprofessor Ulrich Brand (Politikwissenschaftler).
    Wiederholungen am
    • Mittwoch, 28.10.2020, 18:05
    • Donnerstag, 29.10.2020, 16:05
    • Donnerstag, 29.10.2020, 23:15
    • Freitag, 30.10.2020, 14:05
    • Samstag, 31.10.2020, 04:55
    • Samstag, 31.10.2020, 12:05
    • Sonntag, 01.11.2020, 01:40
    • Sonntag, 01.11.2020, 10:05
    • Montag, 02.11.2020, 10:05
    • Dienstag, 03.11.2020, 08:05
  • Funde der Wiener Stadtarchäologie stammen typischerweise von Notgrabungen. Archäologie findet hier vor allem auf Baustellen statt, um Objekte vor der Baggerschaufel zu retten. In dieser Reportage untersuchen Grabungsteams ein Massengrab von drei bei einer Napoleon-Schlacht gefallenen Soldaten und die Reste einer 4.500 Jahre alten Siedlung in Wien-Oberlaa, bevor die Baumaschinen kommen.
  • Das Motto von Waves Vienna ist "East meets West". Auf dem Festival treffen sich seit 2011 jährlich hunderte internationale Bands aus verschiedenen Teilen Europas. Es bietet einen Ort zum künstlerischen Austausch und eine Möglichkeit, sich als junge Musikerin oder Musiker in der Szene zu präsentieren. 2020 war das Festival wie viele andere musikalische und künstlerische Veranstaltungen von Covid-19 betroffen. Nach langem Überlegungen fand es in einer hybriden Form statt: die Live-Sessions wurden vor dem Festival aufgezeichnet und sowohl im Wiener WUK als auch online übertragen. Ob das Konzept auch bei den Künstler*innen gut angekommen ist, haben wir vor Ort erfahren.
  • RED Silence ist eine Produktion von Aiko Kazuko Kurosaki und OBRA – One Billion Rising Austria in Kooperation mit der Plattform 20000 Frauen und der Allianz GewaltFrei leben und wird unterstützt von der MA57. RED Silence ist… eine künstlerische Intervention im öffentlichen Raum ein partizipativer Raum der Teilnahme – online und offline eine ongoing Performance den Frauen* gewidmet Stille, die hörbar / sichtbar wird ein Tanzmarathon silent protest Frauen*sache eine Mahnwache.
    Wiederholungen am
    • Mittwoch, 28.10.2020, 19:40
    • Donnerstag, 29.10.2020, 17:40
    • Freitag, 30.10.2020, 00:50
    • Freitag, 30.10.2020, 15:40
    • Samstag, 31.10.2020, 06:35
    • Samstag, 31.10.2020, 13:40
    • Sonntag, 01.11.2020, 03:20
    • Sonntag, 01.11.2020, 11:40
    • Montag, 02.11.2020, 11:40
    • Dienstag, 03.11.2020, 09:40
    • Donnerstag, 05.11.2020, 21:15
    • Freitag, 06.11.2020, 02:20
    • Freitag, 06.11.2020, 19:10
    • Samstag, 07.11.2020, 17:10
    • Sonntag, 08.11.2020, 07:10
    • Sonntag, 08.11.2020, 15:10
    • Montag, 09.11.2020, 15:10
    • Dienstag, 10.11.2020, 00:20
    • Dienstag, 10.11.2020, 13:10
    • Mittwoch, 11.11.2020, 05:25
    • Mittwoch, 11.11.2020, 11:10
    • Donnerstag, 12.11.2020, 09:10
  • Ein Film über die Sprache und Identität sowie die Vergangenheit und Zukunft der slowenischen Volksgruppe in Kärnten. Zu Wort kommen u.a. Politiker*innen, Diplomat*innen, kirchliche Würdenträger, Wissenschaftler*innen und Schüler*innen.
    Wiederholungen am
    • Donnerstag, 29.10.2020, 01:10
    • Donnerstag, 29.10.2020, 18:00
    • Freitag, 30.10.2020, 15:55
    • Freitag, 30.10.2020, 23:35
    • Samstag, 31.10.2020, 14:00
    • Sonntag, 01.11.2020, 03:40
    • Sonntag, 01.11.2020, 12:00
    • Montag, 02.11.2020, 12:00
    • Dienstag, 03.11.2020, 04:20
    • Dienstag, 03.11.2020, 10:00
    • Mittwoch, 04.11.2020, 08:00
    • Sonntag, 08.11.2020, 18:00
  • Am 5. September fand die Eröffnung des Johann-Nepomuk-Vogl Platzes statt. Neben den Brüdern Wladigeroff, Seifenblasenkünstlerin und vielen Marktbesucher*innen war auch die Bezirksvorsteherin Silvia Nossek anwesend, die das Projekt von Anfang an begleitet hat. Zu Besuch war auch die Vizebürgermeisterin Birgit Hebein, die während ihrem Spaziergang durch den Markt sich mit den Bürger*innen des 18. Bezirks unterhalten hat. Auch Okto war vor Ort und hat sich ein Bild von der Stimmung auf dem neuen Platz gemacht.
    Wiederholungen am
    • Mittwoch, 28.10.2020, 21:05
    • Donnerstag, 29.10.2020, 02:10
    • Donnerstag, 29.10.2020, 19:00
    • Freitag, 30.10.2020, 16:55
    • Samstag, 31.10.2020, 00:40
    • Samstag, 31.10.2020, 14:55
    • Sonntag, 01.11.2020, 04:40
    • Sonntag, 01.11.2020, 12:55
    • Montag, 02.11.2020, 12:55
    • Dienstag, 03.11.2020, 05:20
    • Dienstag, 03.11.2020, 10:55
    • Mittwoch, 04.11.2020, 08:55
  • Maria Rösslhumer (Autonome Österreichische Frauenhäuser - AÖF), Ana María Garza und Elisabeth Eisner (LEFÖ) sowie Katja Russo (Frauen* beraten Frauen*) im Gespräch über Strategien gegen geschlechtsspezifische Gewalt. Außerdem stellt Gender Challenges Aktionen vor, die von OBRA, Chile Despertó, Ni Una Menos Austria, Kollektiv antikolonialer Interventionen, Take Back the Streets und Maracatu Nossa Luz durchgeführt werden.
    Wiederholungen am
    • Donnerstag, 29.10.2020, 02:45
    • Donnerstag, 29.10.2020, 19:30
    • Freitag, 30.10.2020, 17:30
    • Samstag, 31.10.2020, 01:15
    • Samstag, 31.10.2020, 15:30
    • Sonntag, 01.11.2020, 05:15
    • Sonntag, 01.11.2020, 13:30
    • Montag, 02.11.2020, 13:30
    • Dienstag, 03.11.2020, 05:55
    • Dienstag, 03.11.2020, 11:30
    • Mittwoch, 04.11.2020, 09:30
  • Der Videoclip des Tages, präsentiert von Christina Nemec.
  • Tagesaktuelle News zur internationalen Politik, präsentiert von Amy Goodman und Juan González.
  • DJ Willy M. im Gespräch mit dem Reggae Artist Freman Gyenyame aus Ghana.
    Wiederholungen am
    • Mittwoch, 28.10.2020, 16:00
    • Mittwoch, 28.10.2020, 23:10
    • Donnerstag, 29.10.2020, 14:00
    • Freitag, 30.10.2020, 04:20
    • Freitag, 30.10.2020, 12:00
    • Samstag, 31.10.2020, 10:00
    • Sonntag, 01.11.2020, 08:00
    • Montag, 02.11.2020, 08:00
  • Eine Stunde mit einem Philosophen oder einer Philosophin bringt erhellende Gedanken zu unserem Dasein.
  • Der Wal berichtet aus der Komödie am Kai. Daniela Ziegler gibt dort in "Du hast mich angefasst" literarisch-musikalische Annäherungen an die schönste Sache der Welt zum Besten. Im Theater Center Forum ist wiederum Daniel Glattauers Komödie "Die Wunderübung" mit Hubert Wolf, Doris P. Kofler und Natascha Shalaby zu sehen.
    Wiederholungen am
    • Mittwoch, 28.10.2020, 17:30
    • Donnerstag, 29.10.2020, 00:40
    • Donnerstag, 29.10.2020, 15:30
    • Freitag, 30.10.2020, 05:50
    • Freitag, 30.10.2020, 13:30
    • Samstag, 31.10.2020, 11:30
    • Sonntag, 01.11.2020, 01:05
    • Sonntag, 01.11.2020, 09:30
    • Montag, 02.11.2020, 09:30
  • Ein Film über die Sprache und Identität sowie die Vergangenheit und Zukunft der slowenischen Volksgruppe in Kärnten. Zu Wort kommen u.a. Politiker*innen, Diplomat*innen, kirchliche Würdenträger, Wissenschaftler*innen und Schüler*innen.
    Wiederholungen am
    • Donnerstag, 29.10.2020, 01:10
    • Donnerstag, 29.10.2020, 18:00
    • Freitag, 30.10.2020, 15:55
    • Freitag, 30.10.2020, 23:35
    • Samstag, 31.10.2020, 14:00
    • Sonntag, 01.11.2020, 03:40
    • Sonntag, 01.11.2020, 12:00
    • Montag, 02.11.2020, 12:00
    • Dienstag, 03.11.2020, 04:20
    • Dienstag, 03.11.2020, 10:00
    • Mittwoch, 04.11.2020, 08:00
    • Sonntag, 08.11.2020, 18:00
  • Am 5. September fand die Eröffnung des Johann-Nepomuk-Vogl Platzes statt. Neben den Brüdern Wladigeroff, Seifenblasenkünstlerin und vielen Marktbesucher*innen war auch die Bezirksvorsteherin Silvia Nossek anwesend, die das Projekt von Anfang an begleitet hat. Zu Besuch war auch die Vizebürgermeisterin Birgit Hebein, die während ihrem Spaziergang durch den Markt sich mit den Bürger*innen des 18. Bezirks unterhalten hat. Auch Okto war vor Ort und hat sich ein Bild von der Stimmung auf dem neuen Platz gemacht.
    Wiederholungen am
    • Mittwoch, 28.10.2020, 21:05
    • Donnerstag, 29.10.2020, 02:10
    • Donnerstag, 29.10.2020, 19:00
    • Freitag, 30.10.2020, 16:55
    • Samstag, 31.10.2020, 00:40
    • Samstag, 31.10.2020, 14:55
    • Sonntag, 01.11.2020, 04:40
    • Sonntag, 01.11.2020, 12:55
    • Montag, 02.11.2020, 12:55
    • Dienstag, 03.11.2020, 05:20
    • Dienstag, 03.11.2020, 10:55
    • Mittwoch, 04.11.2020, 08:55
  • Maria Rösslhumer (Autonome Österreichische Frauenhäuser - AÖF), Ana María Garza und Elisabeth Eisner (LEFÖ) sowie Katja Russo (Frauen* beraten Frauen*) im Gespräch über Strategien gegen geschlechtsspezifische Gewalt. Außerdem stellt Gender Challenges Aktionen vor, die von OBRA, Chile Despertó, Ni Una Menos Austria, Kollektiv antikolonialer Interventionen, Take Back the Streets und Maracatu Nossa Luz durchgeführt werden.
    Wiederholungen am
    • Donnerstag, 29.10.2020, 02:45
    • Donnerstag, 29.10.2020, 19:30
    • Freitag, 30.10.2020, 17:30
    • Samstag, 31.10.2020, 01:15
    • Samstag, 31.10.2020, 15:30
    • Sonntag, 01.11.2020, 05:15
    • Sonntag, 01.11.2020, 13:30
    • Montag, 02.11.2020, 13:30
    • Dienstag, 03.11.2020, 05:55
    • Dienstag, 03.11.2020, 11:30
    • Mittwoch, 04.11.2020, 09:30
  • Der Videoclip des Tages, präsentiert von Christina Nemec.
  • Tagesaktuelle News zur internationalen Politik, präsentiert von Amy Goodman und Juan González.
  • Eine Sondersendung zum Thema Psychiatrie und Corona in Kooperation mit dem neu gegründeten feministisch-antifaschistischen Multi-Art-Kollektiv femTV.org. Zu hören und sehen gibt's Interviews mit: Georg Hafner (Verband der Österreichischen PsychologInnen) | Bernhard Rappert (Vertretungsnetz) | Ursula Berner (Sozialsprecherin der Grünen Wien) | Jakob (Betroffener).
    Wiederholungen am
    • Donnerstag, 29.10.2020, 04:20
    • Donnerstag, 29.10.2020, 10:00
    • Freitag, 30.10.2020, 08:00
  • Die intelligent-humorvolle TV-Sendung berichtet diesmal über die "VOI fesch"-Kunstpreisverleihung in Graz. Außerdem schaut "NA (JA) GENAU." auf der "Parallel Vienna Art Fair" vorbei. Zu Gast im Studio ist die Autorin Doris Knecht. Kamera: Kurt Van der Vloedt | Bluebox wienXtra: Christoph Binder | Moderation: Flora Rabinger | Gestaltung: Ernst Tradinik | Social Media Managerin: Natascha Toman | Musik von Monomania u.a.
    Wiederholungen am
    • Donnerstag, 29.10.2020, 04:50
    • Donnerstag, 29.10.2020, 10:30
    • Freitag, 30.10.2020, 08:30
  • Ausgewähltes, fein bebildertes neues Liedgut aus der Welt der Rockmusik. Mit JACK SLAMER (CH), RAMMELHOF (Ö), HEATHEN (SW), MOTHER'S CAKE (Ö), DIRTY SOUND MAGNET (CH) Moderation: KATHARINA OBERMAYER
    Wiederholungen am
    • Donnerstag, 29.10.2020, 05:20
    • Donnerstag, 29.10.2020, 11:00
    • Freitag, 30.10.2020, 09:00
  • Ernst Tradinik und Kurt Van der Vloedt waren zu Gast bei „der Wirtin & Da Vinci“ im „Shalimar“. Nach der Schließung ihres Lokals „Ungargrill“ eröffnet „Die Wirtin“ am 1.Oktober 2020 das traditionsträchtige Lokal in der Schmalzhofgasse 11, im 6. Bezirk. „Die Wirtin“ Darija Kasalo schildert in einem Gespräch vom 13.10. 2020 ihre Reise von „Ungarn nach Indien“ in Zeiten von Corona.
    Wiederholungen am
    • Donnerstag, 29.10.2020, 05:50
    • Donnerstag, 29.10.2020, 11:30
    • Freitag, 30.10.2020, 09:30
  • Der kleine Stadtstreicher ist wiedermal historisch unterwegs – diesmal auf den Spuren des ältesten Wien. Und da wimmelt's von kleinen Monstern, Bänkelsängern und strengen Strafen für zu klein geratene Brote…
    Wiederholungen am
    • Donnerstag, 29.10.2020, 06:05
    • Donnerstag, 29.10.2020, 11:45
    • Freitag, 30.10.2020, 09:45
    • Freitag, 30.10.2020, 21:35
    • Samstag, 31.10.2020, 03:15
    • Samstag, 31.10.2020, 19:30
    • Sonntag, 01.11.2020, 17:30
    • Montag, 02.11.2020, 17:30
    • Dienstag, 03.11.2020, 15:30
    • Mittwoch, 04.11.2020, 00:40
    • Mittwoch, 04.11.2020, 13:30
    • Donnerstag, 05.11.2020, 05:45
    • Donnerstag, 05.11.2020, 11:30
    • Freitag, 06.11.2020, 09:30
  • Tagesaktuelle News zur internationalen Politik, präsentiert von Amy Goodman und Juan González.
  • Ein Overkill an Bildern, Nachrichten und Schlagzeilen prasselt tagtäglich auf uns ein. Welche Relevanz die Flut an Informationen für uns hat, diskutiert Benedikt Weingartner mit: Kathrin Pollak (Reporterin ORF1-Information) | Jakob Wirl (Moderator & Redakteur PULS 24 News) | Georg Eckelsberger (Stellvertretender Chefredakteur „DOSSIER“). Was macht Qualitätsmedien aus? Sind sie ausreichend verständlich und zugänglich? Welchen Nachrichten können wir vertrauen? Wie erkennen wir Fakenews?
    Wiederholungen am
    • Donnerstag, 29.10.2020, 08:00