Derzeit auf Okto

Mulatschag - Okto Vulgaris

„A sitzunde Saager isch glich vil wärt wie en liggunde Schiisser.“ TV-Special rund um die Tube Rocker aus der Schweiz.

Nächste Sendungen

  • "Leben in Wien" ist dieses Mal beim Wiener Badminton Verband zu Gast und trifft in spannenden Interviews auf Trainer und Spieler. Landestrainer Manuel Rösler lässt uns am Alltag des Kaders teilhaben und erzählt uns von erreichtenTiteln sowie Zukunftsperspektiven.
  • The Sea of Hidden Sounds, eine iranisch-österreichische Performance, die das Publikum in eine Welt der traditionellen iranischen Musiktherapie eintauchen lässt. Negin Rezaie und Christoph Schwarz stellten gemeinsam mit einer Gruppe von KünstlerInnen innerhalb weniger Wochen ein abwechslungsreiches Abendprogramm auf die Beine, welches zum Staunen und Mitmachen im Volkskundemuseum einlud. Im Rahmen der Veranstaltung wurde darüber hinaus der vibroakustische Soundstick vorgestellt.
  • Wer hat jene Schneekugel produziert, die Orson Welles zu Beginn des Filmklassikers "Citizen Kane" aus der Hand fällt? Ein kleiner Familienbetrieb im 17. Wiener Gemeindebezirk, der nun schon in die 4. Generation geht. In diesem "Wie Geht Das?"-Weihnachtsspecial erfahren wir u.a., was das Geheimnis des klaren Wassers ist und woraus der Schnee in den Kugeln besteht. Außerdem wird verraten, dass das erste Exemplar um die Jahrhundertwende eigentlich durch Zufall erfunden wurde.
  • Wir zeigen Künstler die Lieder von damals und heute vorstellen. Die traditionellen Balladen hören wir von Angelica Rimoldi im Café Amadeus aus Wien. Die aktuellen Kompositionen des Nuevo Tangos werden von jungen Künstlern wie Uriel Sola mit dem Sextett Sud und Hernán Cucuza Castiello mit dem Trío Instable aus Buenos Aires präsentiert.
  • Freestyle-Rap interaktiv im Fernsehen! Anstatt sich nur passiv berieseln zu lassen, bestimmt das Publikum, wohin die Reise geht. Denn die ZuseherInnen sind eingeladen, unter www.clubdermenschen.at oder im facebook Worte zu spenden. Die RapperInnen bauen diese dann in ihre Improvisationen ein. Untermalt wird all das von stampfenden HipHop-Rhythmen, aufgelegt von Dr. Drunkadelic und DJ Phlow.
  • In der Kammermusikfassung von Vinzenz Lachner stehen neben dem Streichquartett in G-Dur von Johann Nepomuk Hummel das Klavierkonzert in C-Dur von Ludwig van Beethoven am Programm. Richard Klemencic würzt das Programm mit seinem umfassenden Wissen über die Komponisten und den vorgetragenen Werken. Neben dem bewährten Kammermusikensemble Haydn Kumpaney, wird auch Keiko Geber am Klavier, die zahlreichen Besucher im Festsaal des Währinger Amtshauses begeistern. Bigit Punczi, Violine | Günter Geber, Violine | Richard Klemencic, Viola | Hedy Prokesch, Violoncello | Keiko Geber, Klavier.
  • Jeffrey und Sasa präsentieren die Volljährigkeitsfeier von David aus Wien und interviewen dabei die prominente Gäste wie Sänger Ivan Kurtic und Emir Habibovic.
    Wiederholungen am
    • Mittwoch, 20.02.2019, 08:00
  • "Diese Kriminalromane haben oft einen wirklich sehr wahren Hintergrund, sind hervorragend recherchiert und tagesaktuell könnte man fast sagen." Das sagt der Präsident des Österreichischen Journalisten Clubs Prof. Fred Turnheim über die Krimis von Günther Zäuner. "Prekär" erzählt von "A negativ" dem letzten Werk von Günther Zäuner über die Blutmafia. Musikalisch in den Bann gezogen werden wir von Isabella Krapf und Károly Berki. Mehr Infos unter: www.chromaticharmonica.net/KrapfBerkid.html | www.guenther-zaeuner.at
    Wiederholungen am
    • Mittwoch, 20.02.2019, 08:30
  • Flashback blickt diesmal nicht zurück – sondern voraus in die Zukunft! In der letzten Sendung finden wir heraus, was uns in den 2020er Jahren erwarten wird. Wie wird sich der Klimawandel auf uns auswirken? Werden Roboter bald alleine Bücher schreiben können? Gibt es – und wird es in Zukunft eine europäische Identität geben? Also: Flash forward und schaut rein!
    Wiederholungen am
    • Mittwoch, 20.02.2019, 08:45
  • Der 1932 in Wien geborene Musiker Kurt Girk gilt als einer der letzten Natursänger dieser Stadt. Jahrzehntelang begeisterte der "Frank Sinatra von Ottakring" sein Publikum in Wirtshäusern und beim Heurigen. Nun widmet ihm die Reihe Butterbrot ein ausführliches filmisches Porträt. Zu Wort kommen: die Ottakringer Heurigenlegende Brigitta Kalaus, der Sänger und Schauspieler Robert Reinagl, die Sängerin Agnes Palmisano sowie der Musiker Roland Neuwirth.
  • Jam the Rock entführt uns in eine blumige, bunte Zeit. Woodstock - das legendäre Peace & Music Festival der Hippiebewegung feiert heuer sein 50 jähriges Jubiläum. Anlässlich dazu zeigt Jam the Rock Ausschnitte der Show "The Love & Peace Revue - 50 Jahre Woodstock". Das 15-köpfige Ensemble lässt die Songs von Jimi Hendrix, Janis Joplin, Joe Cocker, Santana, The Who und die Geschichte der Hippie-Ära wieder aufleben.
    Wiederholungen am
    • Mittwoch, 20.02.2019, 09:30
  • In den Neunzigern mit einem Baby aus dem Irak geflüchtet, fingen Nigar Hasib und ihr Ehemann, Shamal Amin hier ein neues Leben an. Dabei blieben sie ihrer Leidenschaft für das Experimentelle treu und etablierten das Lalish Theater. Heute ist das Theater Anlaufstelle für Performances aller Art. Dass die Kunst ihre Berufung und nicht bloß ein Beruf ist, zeigt unter anderem ihre Einstellung zu Geld. Dass sie mit dem Theater nicht reich werden, war ihnen immer klar. Ideeller Wert ist ihnen viel wichtiger als schnöder Mammon.
    Wiederholungen am
    • Mittwoch, 20.02.2019, 04:15
    • Mittwoch, 20.02.2019, 10:00
    • Donnerstag, 21.02.2019, 08:00
  • Das Team von Indimaj war beim Pressegespräch des neuen Films "True Warriors". Der afghanische Dokumentarfilm von Ronja von Wurmb-Seibel und Niklas Schenck portraitiert eine Künstlergruppe in Kabul, deren Theaterstück über Selbstmordanschläge selbst zum Ziel eines Selbstmordanschlags wird.
    Wiederholungen am
    • Mittwoch, 20.02.2019, 04:45
    • Mittwoch, 20.02.2019, 10:30
  • Im Moment erhalten viele Iraker einen negativen Asyl-Bescheid, dabei sind sie häufig von Krieg und Terror bedroht. Asylwerber aus dem Irak beschweren sich schon seit längerer Zeit über eine Ungleichbehandlung beim Asylverfahren. Vor einem Jahr gab es deshalb schon eine Demonstration vor der kanadische Botschaft.
    Wiederholungen am
    • Mittwoch, 20.02.2019, 04:55
    • Mittwoch, 20.02.2019, 10:40
  • Issa Al-Issa, Redakteur von Indimaj TV besuchte ein Flüchtlingscamp in Griechenland und spricht mit Syrern sowie Palästinensern über ihre momentane Situation. Sie erzählen von ihrem schwierigen Leben im Camp, dem Mangel an Sicherheit und warum viele nach Mitteleuropa fliehen.
    Wiederholungen am
    • Mittwoch, 20.02.2019, 05:05
    • Mittwoch, 20.02.2019, 10:50
  • Karl Immervoll - Theologe, Schuhmacher und Musiker - spricht mit Martin Schenk über sein Programm "Sinnvoll tätig sein" für Langzeitarbeitslose. "Die Anerkennung des Einzelnen in der Gesellschaft ist der Schlüssel für ein friedliches und gutes Zusammenleben", sagt Immervoll. "Es geht darum herauszufinden, welche Talente die Leute haben."
    Wiederholungen am
    • Mittwoch, 20.02.2019, 05:15
    • Mittwoch, 20.02.2019, 11:00
    • Donnerstag, 21.02.2019, 09:00
  • Ein Spaziergang mit Herr Mohamed Abu-Alam als Fitnesscoach zeigt uns wie man seine Muskel trainiert.
    Wiederholungen am
    • Mittwoch, 20.02.2019, 05:45
    • Mittwoch, 20.02.2019, 11:30
    • Donnerstag, 21.02.2019, 09:30
  • Ist die EU auf dem Weg, eine Sozialunion zu werden? Wolfgang Mazal (Vorstand des Instituts für Arbeits- und Sozialrecht an der Universität Wien) thematisiert im Gespräch mit Benedikt Weingartner sozial- und arbeitspolitische Herausforderungen. Mit seinem Rechtsgutachten begründet die Bundesregierung die EU-Rechtskonformität der von ihr eingeführten Indexierung der Familienbeihilfe. Kommt es nicht doch zur Diskriminierung von ArbeitnehmerInnen aus anderen EU-Mitgliedstaaten, schließlich gilt der Gleichheitsgrundsatz unbeschränkt? (Aufzeichnung vom 8. Januar 2019)
    Wiederholungen am
    • Dienstag, 19.02.2019, 23:10
    • Mittwoch, 20.02.2019, 12:00
    • Donnerstag, 21.02.2019, 04:20
    • Donnerstag, 21.02.2019, 10:00
    • Freitag, 22.02.2019, 08:00
  • PAT THETIC (dr, und Gründungsmitglied) in an exclusive Interview for MULATSCHAG TV about the Fight, the Dirt, the Grind, and how achievement feels. English mit deutschen Untertitel. Clips: American Attraction, When the Walls fall, Brandenburg Gate
    Wiederholungen am
    • Dienstag, 19.02.2019, 15:00
    • Mittwoch, 20.02.2019, 00:10
    • Mittwoch, 20.02.2019, 13:00
    • Donnerstag, 21.02.2019, 05:20
    • Donnerstag, 21.02.2019, 11:00
    • Freitag, 22.02.2019, 09:00
  • „A sitzunde Saager isch glich vil wärt wie en liggunde Schiisser.“ TV-Special rund um die Tube Rocker aus der Schweiz.
    Wiederholungen am
    • Dienstag, 19.02.2019, 15:30
    • Mittwoch, 20.02.2019, 00:40
    • Mittwoch, 20.02.2019, 13:30
    • Donnerstag, 21.02.2019, 05:50
    • Donnerstag, 21.02.2019, 11:30
    • Freitag, 22.02.2019, 09:30
  • "Leben in Wien" ist dieses Mal beim Wiener Badminton Verband zu Gast und trifft in spannenden Interviews auf Trainer und Spieler. Landestrainer Manuel Rösler lässt uns am Alltag des Kaders teilhaben und erzählt uns von erreichtenTiteln sowie Zukunftsperspektiven.
    Wiederholungen am
    • Dienstag, 19.02.2019, 15:45
    • Mittwoch, 20.02.2019, 00:55
    • Mittwoch, 20.02.2019, 13:45
    • Donnerstag, 21.02.2019, 06:05
    • Donnerstag, 21.02.2019, 11:45
    • Freitag, 22.02.2019, 09:45
  • The Sea of Hidden Sounds, eine iranisch-österreichische Performance, die das Publikum in eine Welt der traditionellen iranischen Musiktherapie eintauchen lässt. Negin Rezaie und Christoph Schwarz stellten gemeinsam mit einer Gruppe von KünstlerInnen innerhalb weniger Wochen ein abwechslungsreiches Abendprogramm auf die Beine, welches zum Staunen und Mitmachen im Volkskundemuseum einlud. Im Rahmen der Veranstaltung wurde darüber hinaus der vibroakustische Soundstick vorgestellt.
  • Als Markus Fiedler sich nach einem Vortrag von Daniele Ganser auf Wikipedia Details über den Schweizer Historiker durchlesen wollte, musste er feststellen, dass dieser dort als Verschwörungstheoretiker eingestuft wird. Diese Bezeichnung schien ihm diffamierend und gänzlich unzutreffend, weshalb er sie umgehend korrigieren wollte. Bis zu diesem Tag hatte er Wikipedia zwar hauptsächlich passiv als Leser genutzt, war aber dennoch registriert, weil er zuvor Artikel über elektronische Musikinstrumente editiert hatte. Mit diesem Login versuchte er nun, besagte Korrektur vorzunehmen. Doch das wurde umgehend abgelehnt, sein Login ohne Vorwarnung gesperrt. In dieses stillgelegte Minenfeld war Markus Fiedler bei seinem Versuch der Ehrenrettung unwissentlich gestolpert. Gemeinsam mit seinem Freund Frank-Michael Speer versuchte er nun zu analysieren, was genau passiert war und wer in diesem Fall welche Rolle einnahm. Die Ergebnisse ihrer Recherche haben die beiden in zwei Filmen verarbeitet, die auf Youtube zu finden sind: „Die dunkle Seite der Wikipedia“ und „Zensur“.
  • MULATSCHAG TV presents AUSTROZONE. Moderator Eberhard Forcher präsentiert wöchentlich 5 Musiktitel österreichischer Bands in dieser preisgekrönten (Amadeus Austrian Music Awards) TV-Serie. Diese Woche in der AUSTROZONE: DECCO/ALEX CLARE, KTEE, KRAUTSCHÄDL, YASMO & DIE KLANGKANTINE und FALCO LUNEAU.
    Wiederholungen am
    • Dienstag, 19.02.2019, 17:20
    • Mittwoch, 20.02.2019, 15:20
    • Donnerstag, 21.02.2019, 13:20
    • Freitag, 22.02.2019, 11:20
  • Der musikalische Wochenrückblick, präsentiert von Christina Nemec.
    Wiederholungen am
    • Dienstag, 19.02.2019, 17:47
    • Mittwoch, 20.02.2019, 15:47
    • Donnerstag, 21.02.2019, 13:47
    • Freitag, 22.02.2019, 11:47
  • Im Studio bei Dj Willy M ist heute wieder Coalman zu Gast, dieses Mal aber mit der Band „Kenebonda“. Kenebonda galt zu Beginn noch als Duoprojekt, ist aber mittlerweile auch in der Extended Version präsent. Hier haben sich Yela Brodesser und Daniel Giordani mit dem Sänger Coalman, Willy M. und dem Flötisten Markus Lukestik zusammengetan. MC Coalman bringt mit seinen Vocals sprühende Afrika-Energie auf die Bühne und die Flötensolos sowie die Didgeridoo-Einlagen von Markus verleihen den Songs von Kenebonda zusätzlich eine magische Aura.
  • Peter Zimmermann - Autor, Therapeut, Supervisor spricht über sein neues Buch "Alisya unsterblich" - Transhumanismus, Nanobots, Bewusstsein, Egoismus - Narzissmus..
    Wiederholungen am
    • Dienstag, 19.02.2019, 18:30
    • Mittwoch, 20.02.2019, 16:30
    • Mittwoch, 20.02.2019, 23:40
    • Donnerstag, 21.02.2019, 14:30
    • Freitag, 22.02.2019, 04:50
    • Freitag, 22.02.2019, 12:30
    • Samstag, 23.02.2019, 10:30
    • Sonntag, 24.02.2019, 08:30
    • Montag, 25.02.2019, 08:30
  • Über Bücher und das Lesen haben in dieser Sendung: Peter Paul Wiplinger, Marija Wakouning, Robert Weichinger, Manfred Mittermayer, Wolf Lamsa und Helga Pollak-Kinsky gesprochen. Zum dreißigsten Todestag von Thomas Bernhard, hat Ö1 Redakteur Robert Weichinger die Gemeinde Ohlsdorf in Oberösterreich besucht, wo er sein erstes Feature für Ö1 über den Schriftsteller machte. Prof. Manfred Mittermayer teilte seine Gedanken über Thomas Bernhard mit uns.
    Wiederholungen am
    • Dienstag, 19.02.2019, 19:30
    • Mittwoch, 20.02.2019, 17:30
    • Donnerstag, 21.02.2019, 00:40
    • Donnerstag, 21.02.2019, 15:30
    • Freitag, 22.02.2019, 05:50
    • Freitag, 22.02.2019, 13:30
    • Samstag, 23.02.2019, 11:30
    • Sonntag, 24.02.2019, 09:30
    • Sonntag, 24.02.2019, 18:00
    • Montag, 25.02.2019, 09:30
    • Samstag, 02.03.2019, 23:30
  • The Sea of Hidden Sounds, eine iranisch-österreichische Performance, die das Publikum in eine Welt der traditionellen iranischen Musiktherapie eintauchen lässt. Negin Rezaie und Christoph Schwarz stellten gemeinsam mit einer Gruppe von KünstlerInnen innerhalb weniger Wochen ein abwechslungsreiches Abendprogramm auf die Beine, welches zum Staunen und Mitmachen im Volkskundemuseum einlud. Im Rahmen der Veranstaltung wurde darüber hinaus der vibroakustische Soundstick vorgestellt.
  • Das Erwachsenenschutzgesetz ist nun seit 1. Juli 2018 in Kraft. Es ist in einem langen Prozess, unter Mitwirkung vieler selbstbetroffener Personen entstanden und soll zu mehr Selbstbestimmung für das eigene Leben von Menschen mit Behinderungen führen.
    Wiederholungen am
    • Mittwoch, 20.02.2019, 01:10
    • Mittwoch, 20.02.2019, 06:15
    • Mittwoch, 20.02.2019, 18:00
    • Donnerstag, 21.02.2019, 16:00
    • Donnerstag, 21.02.2019, 23:10
    • Freitag, 22.02.2019, 14:00
    • Samstag, 23.02.2019, 04:30
    • Samstag, 23.02.2019, 12:00
    • Sonntag, 24.02.2019, 10:00
    • Montag, 25.02.2019, 10:00
    • Dienstag, 26.02.2019, 08:00
  • Zum Thema Gewalt an Frauen ist zu Gast im Studio: Ewa Dziedzic, Politikerin (Grüne) und Mitglied des österreichischen Bundesrates | Dimitra Inci, Sozialarbeiterin und Politikwissenschaftlerin | Hanife Ada, Obfrau des Vereins Yetis Bacim | Sibel Ada, PHD Studentin der Neurowissenschaften | Moderation: Mehmet Keser.
    Wiederholungen am
    • Mittwoch, 20.02.2019, 01:15
    • Mittwoch, 20.02.2019, 18:05
    • Donnerstag, 21.02.2019, 16:05
    • Donnerstag, 21.02.2019, 23:15
    • Freitag, 22.02.2019, 14:05
    • Samstag, 23.02.2019, 04:35
    • Samstag, 23.02.2019, 12:05
    • Sonntag, 24.02.2019, 10:05
    • Montag, 25.02.2019, 10:05
    • Dienstag, 26.02.2019, 08:05
  • Party kann man bekanntlich überall machen: im Himmel mit Drew Sarich & das Endwerk Orchester und ihrem Song 'Dance!', in der U-Bahn mit Strandhase und ihrem Song 'Korsakov' und mit 'Champagne Drag Queen' heizen Call Me Astronaut den Balkon ein.
    Wiederholungen am
    • Mittwoch, 20.02.2019, 02:10
    • Mittwoch, 20.02.2019, 19:00
    • Donnerstag, 21.02.2019, 17:00
    • Freitag, 22.02.2019, 00:10
    • Freitag, 22.02.2019, 15:00
    • Samstag, 23.02.2019, 05:30
    • Samstag, 23.02.2019, 13:00
    • Samstag, 23.02.2019, 21:45
    • Sonntag, 24.02.2019, 03:00
    • Sonntag, 24.02.2019, 11:00
    • Montag, 25.02.2019, 11:00
    • Dienstag, 26.02.2019, 09:00
  • Im ersten Teil von Der Wal sehen wir 'Elvis in Memphis' mit Ronglaser und den Ridin Dudes. Der charismatische Ausnahmesänger lässt die Stimme des King wieder so erklingen, dass man meinen könnte, Elvis selbst stünde auf der Bühne, studierte er doch seit seinem 5. Lebensjahr jeden Ton und jede Bewegung des Idols mit akribischer Sorgfalt und nie abklingender Begeisterung. Besetzung: Ron Glaser, Mika Stokkinen(Guitar), Reini Schwarzinger (Drums), Leon Weiß (Piano), Benji Hösel (Bass) Chor: Jo Schweiger, Charly Schweiger, Peter Groissböck Im zweiten Teil sehen wir Eindrücke vom 22. Regenbogenball im Parkhotel Schönbrunn. Das Ball-Ereignis für Lesben, Schwule, Bisexuelle, trans-, intergeschlechtliche, queere Menschen und ihre Freund*innen: Der Wiener Regenbogenball hat sich nicht nur als eine der erfolgreichsten Ballveranstaltungen in Österreich etabliert, er gilt auch als Höhepunkt der Ballsaison für die LGBTIQ-Community. Traditionell geht es an diesem Abend in erster Linie um gediegene Unterhaltung im klassischen Stil der Wiener Balltradition. Aber die Veranstaltung stellt zugleich auch eine wichtige Manifestation queerer Kultur dar, die von allen – unabhängig von sexueller Orientierung und Geschlechtsidentität – gemeinsam gelebt wird. Und nicht zuletzt ist der Regenbogenball eine wichtige Benefizveranstaltung: Der Reinerlös kommt der vielfältigen Arbeit der HOSI Wien, wie etwa dem Betrieb des Gugg oder der Durchführung der Regenbogenparade zugute. Sei dabei, wenn es am 26. Jänner 2019 beim Wiener Regenbogenball wieder heißt: „Alles Walzer!“ mit The Real ABBA Tribute, Circus Pikard, Les Schuh Schuh, The Manne“-Quins u.v. mehr.
    Wiederholungen am
    • Mittwoch, 20.02.2019, 02:25
    • Mittwoch, 20.02.2019, 18:00
    • Donnerstag, 21.02.2019, 17:15
    • Freitag, 22.02.2019, 00:25
    • Freitag, 22.02.2019, 15:15
    • Samstag, 23.02.2019, 05:45
    • Samstag, 23.02.2019, 13:15
    • Sonntag, 24.02.2019, 03:15
    • Sonntag, 24.02.2019, 11:15
    • Montag, 25.02.2019, 11:15
    • Dienstag, 26.02.2019, 09:15
  • (Regie: Božana Petrović) Zwei junge Männer sitzen in einem Park auf einer Bank. Sie kennen sich nicht, führen jedoch beide Monologe mit ähnlichen Gedanken. Sie sind anders, doch trotzdem gleich.
  • Der Videoclip des Tages, präsentiert von Christina Nemec.
  • Tagesaktuelle News zur internationalen Politik, präsentiert von Amy Goodman und Juan González.
  • Ist die EU auf dem Weg, eine Sozialunion zu werden? Wolfgang Mazal (Vorstand des Instituts für Arbeits- und Sozialrecht an der Universität Wien) thematisiert im Gespräch mit Benedikt Weingartner sozial- und arbeitspolitische Herausforderungen. Mit seinem Rechtsgutachten begründet die Bundesregierung die EU-Rechtskonformität der von ihr eingeführten Indexierung der Familienbeihilfe. Kommt es nicht doch zur Diskriminierung von ArbeitnehmerInnen aus anderen EU-Mitgliedstaaten, schließlich gilt der Gleichheitsgrundsatz unbeschränkt? (Aufzeichnung vom 8. Januar 2019)
    Wiederholungen am
    • Dienstag, 19.02.2019, 23:10
    • Mittwoch, 20.02.2019, 12:00
    • Donnerstag, 21.02.2019, 04:20
    • Donnerstag, 21.02.2019, 10:00
    • Freitag, 22.02.2019, 08:00
  • PAT THETIC (dr, und Gründungsmitglied) in an exclusive Interview for MULATSCHAG TV about the Fight, the Dirt, the Grind, and how achievement feels. English mit deutschen Untertitel. Clips: American Attraction, When the Walls fall, Brandenburg Gate
    Wiederholungen am
    • Dienstag, 19.02.2019, 15:00
    • Mittwoch, 20.02.2019, 00:10
    • Mittwoch, 20.02.2019, 13:00
    • Donnerstag, 21.02.2019, 05:20
    • Donnerstag, 21.02.2019, 11:00
    • Freitag, 22.02.2019, 09:00
  • „A sitzunde Saager isch glich vil wärt wie en liggunde Schiisser.“ TV-Special rund um die Tube Rocker aus der Schweiz.
    Wiederholungen am
    • Dienstag, 19.02.2019, 15:30
    • Mittwoch, 20.02.2019, 00:40
    • Mittwoch, 20.02.2019, 13:30
    • Donnerstag, 21.02.2019, 05:50
    • Donnerstag, 21.02.2019, 11:30
    • Freitag, 22.02.2019, 09:30
  • "Leben in Wien" ist dieses Mal beim Wiener Badminton Verband zu Gast und trifft in spannenden Interviews auf Trainer und Spieler. Landestrainer Manuel Rösler lässt uns am Alltag des Kaders teilhaben und erzählt uns von erreichtenTiteln sowie Zukunftsperspektiven.
    Wiederholungen am
    • Dienstag, 19.02.2019, 15:45
    • Mittwoch, 20.02.2019, 00:55
    • Mittwoch, 20.02.2019, 13:45
    • Donnerstag, 21.02.2019, 06:05
    • Donnerstag, 21.02.2019, 11:45
    • Freitag, 22.02.2019, 09:45
  • Many of us are deeply shocked to witness a European political debate and reality dominated by a small but loud minority of far-right populists and their anti-EU, anti-democratic and anti-civil rights agendas carried forward and legitimised by racist slogans demonising migrants, asylum seekers and refugees. It is time to oppose the far-right populists and fight for a Europe respecting human dignity and fundamental rights – the European Parliament elections provide this opportunity and every vote counts! A campaign by ECRE - European Council for Refugees and Exiles.
    Wiederholungen am
    • Mittwoch, 20.02.2019, 01:05
    • Donnerstag, 21.02.2019, 01:10
  • Das Erwachsenenschutzgesetz ist nun seit 1. Juli 2018 in Kraft. Es ist in einem langen Prozess, unter Mitwirkung vieler selbstbetroffener Personen entstanden und soll zu mehr Selbstbestimmung für das eigene Leben von Menschen mit Behinderungen führen.
    Wiederholungen am
    • Mittwoch, 20.02.2019, 01:10
    • Mittwoch, 20.02.2019, 06:15
    • Mittwoch, 20.02.2019, 18:00
    • Donnerstag, 21.02.2019, 16:00
    • Donnerstag, 21.02.2019, 23:10
    • Freitag, 22.02.2019, 14:00
    • Samstag, 23.02.2019, 04:30
    • Samstag, 23.02.2019, 12:00
    • Sonntag, 24.02.2019, 10:00
    • Montag, 25.02.2019, 10:00
    • Dienstag, 26.02.2019, 08:00
  • Zum Thema Gewalt an Frauen ist zu Gast im Studio: Ewa Dziedzic, Politikerin (Grüne) und Mitglied des österreichischen Bundesrates | Dimitra Inci, Sozialarbeiterin und Politikwissenschaftlerin | Hanife Ada, Obfrau des Vereins Yetis Bacim | Sibel Ada, PHD Studentin der Neurowissenschaften | Moderation: Mehmet Keser.
    Wiederholungen am
    • Mittwoch, 20.02.2019, 01:15
    • Mittwoch, 20.02.2019, 18:05
    • Donnerstag, 21.02.2019, 16:05
    • Donnerstag, 21.02.2019, 23:15
    • Freitag, 22.02.2019, 14:05
    • Samstag, 23.02.2019, 04:35
    • Samstag, 23.02.2019, 12:05
    • Sonntag, 24.02.2019, 10:05
    • Montag, 25.02.2019, 10:05
    • Dienstag, 26.02.2019, 08:05
  • Party kann man bekanntlich überall machen: im Himmel mit Drew Sarich & das Endwerk Orchester und ihrem Song 'Dance!', in der U-Bahn mit Strandhase und ihrem Song 'Korsakov' und mit 'Champagne Drag Queen' heizen Call Me Astronaut den Balkon ein.
    Wiederholungen am
    • Mittwoch, 20.02.2019, 02:10
    • Mittwoch, 20.02.2019, 19:00
    • Donnerstag, 21.02.2019, 17:00
    • Freitag, 22.02.2019, 00:10
    • Freitag, 22.02.2019, 15:00
    • Samstag, 23.02.2019, 05:30
    • Samstag, 23.02.2019, 13:00
    • Samstag, 23.02.2019, 21:45
    • Sonntag, 24.02.2019, 03:00
    • Sonntag, 24.02.2019, 11:00
    • Montag, 25.02.2019, 11:00
    • Dienstag, 26.02.2019, 09:00
  • Im ersten Teil von Der Wal sehen wir 'Elvis in Memphis' mit Ronglaser und den Ridin Dudes. Der charismatische Ausnahmesänger lässt die Stimme des King wieder so erklingen, dass man meinen könnte, Elvis selbst stünde auf der Bühne, studierte er doch seit seinem 5. Lebensjahr jeden Ton und jede Bewegung des Idols mit akribischer Sorgfalt und nie abklingender Begeisterung. Besetzung: Ron Glaser, Mika Stokkinen(Guitar), Reini Schwarzinger (Drums), Leon Weiß (Piano), Benji Hösel (Bass) Chor: Jo Schweiger, Charly Schweiger, Peter Groissböck Im zweiten Teil sehen wir Eindrücke vom 22. Regenbogenball im Parkhotel Schönbrunn. Das Ball-Ereignis für Lesben, Schwule, Bisexuelle, trans-, intergeschlechtliche, queere Menschen und ihre Freund*innen: Der Wiener Regenbogenball hat sich nicht nur als eine der erfolgreichsten Ballveranstaltungen in Österreich etabliert, er gilt auch als Höhepunkt der Ballsaison für die LGBTIQ-Community. Traditionell geht es an diesem Abend in erster Linie um gediegene Unterhaltung im klassischen Stil der Wiener Balltradition. Aber die Veranstaltung stellt zugleich auch eine wichtige Manifestation queerer Kultur dar, die von allen – unabhängig von sexueller Orientierung und Geschlechtsidentität – gemeinsam gelebt wird. Und nicht zuletzt ist der Regenbogenball eine wichtige Benefizveranstaltung: Der Reinerlös kommt der vielfältigen Arbeit der HOSI Wien, wie etwa dem Betrieb des Gugg oder der Durchführung der Regenbogenparade zugute. Sei dabei, wenn es am 26. Jänner 2019 beim Wiener Regenbogenball wieder heißt: „Alles Walzer!“ mit The Real ABBA Tribute, Circus Pikard, Les Schuh Schuh, The Manne“-Quins u.v. mehr.
    Wiederholungen am
    • Mittwoch, 20.02.2019, 02:25
    • Mittwoch, 20.02.2019, 18:00
    • Donnerstag, 21.02.2019, 17:15
    • Freitag, 22.02.2019, 00:25
    • Freitag, 22.02.2019, 15:15
    • Samstag, 23.02.2019, 05:45
    • Samstag, 23.02.2019, 13:15
    • Sonntag, 24.02.2019, 03:15
    • Sonntag, 24.02.2019, 11:15
    • Montag, 25.02.2019, 11:15
    • Dienstag, 26.02.2019, 09:15
  • (Regie: Božana Petrović) Zwei junge Männer sitzen in einem Park auf einer Bank. Sie kennen sich nicht, führen jedoch beide Monologe mit ähnlichen Gedanken. Sie sind anders, doch trotzdem gleich.
  • Der Videoclip des Tages, präsentiert von Christina Nemec.
  • Tagesaktuelle News zur internationalen Politik, präsentiert von Amy Goodman und Juan González.
  • In den Neunzigern mit einem Baby aus dem Irak geflüchtet, fingen Nigar Hasib und ihr Ehemann, Shamal Amin hier ein neues Leben an. Dabei blieben sie ihrer Leidenschaft für das Experimentelle treu und etablierten das Lalish Theater. Heute ist das Theater Anlaufstelle für Performances aller Art. Dass die Kunst ihre Berufung und nicht bloß ein Beruf ist, zeigt unter anderem ihre Einstellung zu Geld. Dass sie mit dem Theater nicht reich werden, war ihnen immer klar. Ideeller Wert ist ihnen viel wichtiger als schnöder Mammon.
    Wiederholungen am
    • Mittwoch, 20.02.2019, 04:15
    • Mittwoch, 20.02.2019, 10:00
    • Donnerstag, 21.02.2019, 08:00
  • Das Team von Indimaj war beim Pressegespräch des neuen Films "True Warriors". Der afghanische Dokumentarfilm von Ronja von Wurmb-Seibel und Niklas Schenck portraitiert eine Künstlergruppe in Kabul, deren Theaterstück über Selbstmordanschläge selbst zum Ziel eines Selbstmordanschlags wird.
    Wiederholungen am
    • Mittwoch, 20.02.2019, 04:45
    • Mittwoch, 20.02.2019, 10:30
  • Im Moment erhalten viele Iraker einen negativen Asyl-Bescheid, dabei sind sie häufig von Krieg und Terror bedroht. Asylwerber aus dem Irak beschweren sich schon seit längerer Zeit über eine Ungleichbehandlung beim Asylverfahren. Vor einem Jahr gab es deshalb schon eine Demonstration vor der kanadische Botschaft.
    Wiederholungen am
    • Mittwoch, 20.02.2019, 04:55
    • Mittwoch, 20.02.2019, 10:40
  • Issa Al-Issa, Redakteur von Indimaj TV besuchte ein Flüchtlingscamp in Griechenland und spricht mit Syrern sowie Palästinensern über ihre momentane Situation. Sie erzählen von ihrem schwierigen Leben im Camp, dem Mangel an Sicherheit und warum viele nach Mitteleuropa fliehen.
    Wiederholungen am
    • Mittwoch, 20.02.2019, 05:05
    • Mittwoch, 20.02.2019, 10:50
  • Karl Immervoll - Theologe, Schuhmacher und Musiker - spricht mit Martin Schenk über sein Programm "Sinnvoll tätig sein" für Langzeitarbeitslose. "Die Anerkennung des Einzelnen in der Gesellschaft ist der Schlüssel für ein friedliches und gutes Zusammenleben", sagt Immervoll. "Es geht darum herauszufinden, welche Talente die Leute haben."
    Wiederholungen am
    • Mittwoch, 20.02.2019, 05:15
    • Mittwoch, 20.02.2019, 11:00
    • Donnerstag, 21.02.2019, 09:00
  • Ein Spaziergang mit Herr Mohamed Abu-Alam als Fitnesscoach zeigt uns wie man seine Muskel trainiert.
    Wiederholungen am
    • Mittwoch, 20.02.2019, 05:45
    • Mittwoch, 20.02.2019, 11:30
    • Donnerstag, 21.02.2019, 09:30
  • Das Erwachsenenschutzgesetz ist nun seit 1. Juli 2018 in Kraft. Es ist in einem langen Prozess, unter Mitwirkung vieler selbstbetroffener Personen entstanden und soll zu mehr Selbstbestimmung für das eigene Leben von Menschen mit Behinderungen führen.
    Wiederholungen am
    • Mittwoch, 20.02.2019, 01:10
    • Mittwoch, 20.02.2019, 06:15
    • Mittwoch, 20.02.2019, 18:00
    • Donnerstag, 21.02.2019, 16:00
    • Donnerstag, 21.02.2019, 23:10
    • Freitag, 22.02.2019, 14:00
    • Samstag, 23.02.2019, 04:30
    • Samstag, 23.02.2019, 12:00
    • Sonntag, 24.02.2019, 10:00
    • Montag, 25.02.2019, 10:00
    • Dienstag, 26.02.2019, 08:00
  • Tagesaktuelle News zur internationalen Politik, präsentiert von Amy Goodman und Juan González.
  • Jeffrey und Sasa präsentieren die Volljährigkeitsfeier von David aus Wien und interviewen dabei die prominente Gäste wie Sänger Ivan Kurtic und Emir Habibovic.
    Wiederholungen am
    • Mittwoch, 20.02.2019, 08:00