Derzeit auf Okto

eingSCHENKt - Mobilität von Menschen mit geringem Einkommen

Martin Schenk im Gespräch mit Ökonomin Karin Heitzmann (Institut für Sozialpolitik der WU Wien). Thema ist die Mobilität von Menschen mit geringem Einkommen. Auch die Auswirkungen der Inflation auf armutsgefährdete Menschen kommen zur Sprache.

Nächste Sendungen

  • Though Gerhard Mangott – like many experts – believed that there will be a militay conflict in the Ukraine, he didn't really believe that we would see a full-fledged war. The political scientist talks about the health status of Vladimir Putin, which has been the basis for numerous speculations over the past couple of years. A further topic of this interview is the European defensive situation, which still relies heavily on the United States, though several countries are going to increase their defense budget. In Mangott's opinion the membership of the Ukraine in the European Union will happen, but rather later than sooner. The connections of Putin to several right wing powers and parties and their followers in Europe and the United States are as well a topic of this interview, as are the (made up) reasons of Putin for his military escalation and the reaction of the Russian public and celebrities on Putin's war.
  • Die preisgekrönte österreichische Clip-Show.
  • In dieser Ausgabe diskutieren der Bezirksvorsteher der Donaustadt Ernst Nevrivy und die Verkehrsexpertin Barbara Laa über die Verkehrsplanung in der Donaustadt zum Thema “Stau neben Stauden oder bereit für breite Straßen”.
    Wiederholungen am
    • Samstag, 21.05.2022, 15:00
    • Sonntag, 22.05.2022, 05:00
    • Sonntag, 22.05.2022, 13:00
    • Montag, 23.05.2022, 13:00
    • Dienstag, 24.05.2022, 05:20
    • Dienstag, 24.05.2022, 11:00
    • Mittwoch, 25.05.2022, 09:00
  • Kurt Ostbahn & die Chef-Kombo-Partie – in memoriam Willi Resetarits (1948-2022) zeigt Mulatschag Eindrücke vom legendären Konzert auf der Kaiserwiese im Jahr 2011. Mit: Ostbahn Kurti/Kurt Ostbahn – Gesang/Mundharmonika | "Sir Charles" Karl Ritter von Stockerau – elektrische Gitarre/Gesang | Miki Liebermann als Lilly Marschall – elektrische Gitarre/akustische Gitarre/Gesang | Leo Bei als Karl Horak Bass/Gesang/akustische Gitarre/Perkussion | Helmut Grössing als Dipl.-Ing. Eduard Jedelsky –Schlagzeug u.v.a.m. Zu hören sind folgende Hymnen: Neiche Schoin | Rendezvous | Wirklich woa | I hea di klopfn | Zoitog | Liagn & Lochn | A Schritt vire (2 Schritt z'ruck) | Nochtschicht | Schee, schee, schee | Frog ned wos muagn is | Echt super | Arbeit | 57er Chevy.
    Wiederholungen am
    • Samstag, 21.05.2022, 18:00
    • Sonntag, 22.05.2022, 16:00
    • Montag, 23.05.2022, 16:00
    • Dienstag, 24.05.2022, 14:00
    • Dienstag, 24.05.2022, 23:10
    • Mittwoch, 25.05.2022, 12:00
    • Donnerstag, 26.05.2022, 04:10
    • Donnerstag, 26.05.2022, 10:00
    • Freitag, 27.05.2022, 08:00
  • Erich Mähnert ist Tätowierer und Studioinhaber von Tattoo by Erich in Wien. Seit 2017 ist er Berufsgruppensprecher der Wiener Tätowierer. Gemeinsam mit Dipl.-Ing. (FH) Michael Dirks ist er der Initiator der EU-Petition Save-the-Pigments für den Erhalt von Pigment 15:3 & Green 7, die erfolgreichste Petition der EU-Geschichte. Im STUDIO ZUM MITTELPUNKT DER WELT erzählt er von seinen Erfahrungen im EU-Parlament, und würdigt Österreichische Tattoo-Legends wie den Weltmeister-Michl (Tattoo & Art, Vienna), Bernie Luther (Tattoo Demon), Claus Fuhrmann (Tattoo Studio Vienna) und Monika Weber (Happy Needles).
    Wiederholungen am
    • Samstag, 21.05.2022, 19:00
    • Sonntag, 22.05.2022, 17:00
    • Montag, 23.05.2022, 17:00
    • Dienstag, 24.05.2022, 15:00
    • Mittwoch, 25.05.2022, 00:10
    • Mittwoch, 25.05.2022, 13:00
    • Donnerstag, 26.05.2022, 05:10
    • Donnerstag, 26.05.2022, 11:00
    • Freitag, 27.05.2022, 09:00
  • Ausgewählte Klänge aus der Welt des gepflegten Headbangens. Mit HOLLOW FRONT, DIE APOKALYPTISCHEN REITER, LENA SCISSORHANDS
    Wiederholungen am
    • Samstag, 21.05.2022, 19:30
    • Sonntag, 22.05.2022, 17:30
    • Montag, 23.05.2022, 17:30
    • Dienstag, 24.05.2022, 15:30
    • Mittwoch, 25.05.2022, 00:40
    • Mittwoch, 25.05.2022, 13:30
    • Donnerstag, 26.05.2022, 05:40
    • Donnerstag, 26.05.2022, 11:30
    • Freitag, 27.05.2022, 09:30
  • Informativ-unterhaltsame Spaziergänge durch Wien.
  • Der Videoclip des Tages, präsentiert von Christina Nemec.
  • Dieses Mal steht ein Besuch der von Herbert Lacina ins Leben gerufenen PIANOKONKLAVE im Kunstraum auf dem Programm. Auch der 2018 verstorbene Pianist und Mitbegründer von Welt&Co, Uli Scherer, spielt dabei eine Rolle. Dazu passend wird die nach Uli Scherers Tod eingespielte CD „Uli Scherer Memorial Concert“ vorgestellt. Außerdem: Auszüge einer Lesung von den Kritischen Literaturtagen 2022, die am Muttertag in der Wiener Brunnenpassage zu Ende gegangen sind.
    Wiederholungen am
    • Samstag, 21.05.2022, 12:00
    • Sonntag, 22.05.2022, 02:00
    • Sonntag, 22.05.2022, 10:00
    • Montag, 23.05.2022, 10:00
    • Dienstag, 24.05.2022, 08:00
  • Der Beitrag „Von A nach B“ gewährt Einblicke in die Trendsportart Parkour und deren Community. Weiters zu sehen ist das Musikvideo zu "under my skin" von Olivia Goga. Es wurde mit großem Aufwand von mehr als 15 Studierenden der FH St. Pölten produziert. Das Format „Was is mit dir?“ holt wiederum verschiedene Menschen zu bewegenden Themen vor die Kamera. Außerdem gibt's Neues vom Team von „Die letzte Reportage“. Dieses hat sich auf der Hanfmesse umgesehen und wird im Beitrag vorgestellt.
    Wiederholungen am
    • Samstag, 21.05.2022, 13:00
    • Sonntag, 22.05.2022, 03:00
    • Sonntag, 22.05.2022, 11:00
    • Montag, 23.05.2022, 11:00
    • Dienstag, 24.05.2022, 09:00
  • Martin Schenk im Gespräch mit Ökonomin Karin Heitzmann (Institut für Sozialpolitik der WU Wien). Thema ist die Mobilität von Menschen mit geringem Einkommen. Auch die Auswirkungen der Inflation auf armutsgefährdete Menschen kommen zur Sprache.
  • Though Gerhard Mangott – like many experts – believed that there will be a militay conflict in the Ukraine, he didn't really believe that we would see a full-fledged war. The political scientist talks about the health status of Vladimir Putin, which has been the basis for numerous speculations over the past couple of years. A further topic of this interview is the European defensive situation, which still relies heavily on the United States, though several countries are going to increase their defense budget. In Mangott's opinion the membership of the Ukraine in the European Union will happen, but rather later than sooner. The connections of Putin to several right wing powers and parties and their followers in Europe and the United States are as well a topic of this interview, as are the (made up) reasons of Putin for his military escalation and the reaction of the Russian public and celebrities on Putin's war.
  • Die preisgekrönte österreichische Clip-Show.
    Wiederholungen am
    • Samstag, 21.05.2022, 09:00
  • Der musikalische Wochenrückblick, präsentiert von Christina Nemec.
  • Dj Willy präsentiert zu Jahresbeginn 2018 eine reine Musiksendung mit einem bunten Mix aus der Afrika Star Parade.
    Wiederholungen am
    • Samstag, 21.05.2022, 10:00
    • Sonntag, 22.05.2022, 08:00
    • Montag, 23.05.2022, 08:00
  • In dieser Ausgabe von "Objektiv", dem Magazin der Studierenden der FHWien der WKW geht es unter anderem um die Frage, wie unsere Schwimmbäder während der Winterpause auf Vordermann gebracht werden, um rechtzeitig zu Saisonbeginn wieder am neuesten Stand zu sein. Außerdem zu sehen: Wie Bewohner eines Pensionist*innenhauses ihr eigenes Bier brauen, was leckeres aus Bärlauch zubereitet werden kann - und wo Bello & Co. ihre letzte Ruhestätte finden können.
    Wiederholungen am
    • Samstag, 21.05.2022, 10:30
    • Sonntag, 22.05.2022, 08:30
    • Montag, 23.05.2022, 08:30
  • Das Wien Mozarts war auch eines der Komponistinnen. Irene Suchy geht bei einem geführten Spaziergang den Spuren der Komponistinnen Marianna Martines und Maria Theresia Paradis nach, erschließt ihre Wohn- und Wirkungsstätten sowie historische Dokumente in den Wiener Archiven. Die Komponistin, Cembalistin, Sängerin und Konzertorganisatorin Marianna von Martines (1744-1812) genoss als Tochter des päpstlichen Nuntius in Wien die Förderung der Herrscherin Maria Theresia sowie des Hofdichters Pietro Metastasio. Sie lebte im Michaelerhaus am Kohlmarkt, wo sie als Konzertveranstalterin ihre wöchentlichen Soireen gab und eine Musikschule gründete. Maria Theresia Paradis (1759-1824) war als Komponistin, Pianistin und Pädagogin eine der von Kaiserin Maria Theresia geförderten Komponistinnen. Sie war seit ihrem vierten Lebensjahr blind und regte zu den ersten Blindenmusikschulen in Europa an, komponierte selbst mit Hilfe eines Notensetzbretts und gründete 1808 am Rabensteig 8 eine Musikschule für blinde Mädchen.
    Wiederholungen am
    • Samstag, 21.05.2022, 10:45
    • Sonntag, 22.05.2022, 08:45
    • Montag, 23.05.2022, 08:45
  • In der neuen Folge von ARAS TV diskutiert Yardim Günes über die aktuelle Lage der Weltpolitik mit dem aserbaidschanischen Ex-Militär Attaché Herrn Kamil Guliyev. Auch der Ukraine-Krieg, die Lage der Geflüchteten und Embargo gegen Russland sind Thema dieser Ausgabe.
    Wiederholungen am
    • Samstag, 21.05.2022, 11:00
    • Sonntag, 22.05.2022, 01:00
    • Sonntag, 22.05.2022, 09:00
    • Montag, 23.05.2022, 09:00
  • Zahlreiche Gäste aus Aserbaidschan, der Türkei und Österreich feierten in der Diplomatischen Akademie Wien die 30-jährige diplomatische Beziehung zwischen Aserbaidschan und Österreich. ARAS TV berichtet.
  • Dieses Mal steht ein Besuch der von Herbert Lacina ins Leben gerufenen PIANOKONKLAVE im Kunstraum auf dem Programm. Auch der 2018 verstorbene Pianist und Mitbegründer von Welt&Co, Uli Scherer, spielt dabei eine Rolle. Dazu passend wird die nach Uli Scherers Tod eingespielte CD „Uli Scherer Memorial Concert“ vorgestellt. Außerdem: Auszüge einer Lesung von den Kritischen Literaturtagen 2022, die am Muttertag in der Wiener Brunnenpassage zu Ende gegangen sind.
    Wiederholungen am
    • Samstag, 21.05.2022, 12:00
    • Sonntag, 22.05.2022, 02:00
    • Sonntag, 22.05.2022, 10:00
    • Montag, 23.05.2022, 10:00
    • Dienstag, 24.05.2022, 08:00
  • Der Beitrag „Von A nach B“ gewährt Einblicke in die Trendsportart Parkour und deren Community. Weiters zu sehen ist das Musikvideo zu "under my skin" von Olivia Goga. Es wurde mit großem Aufwand von mehr als 15 Studierenden der FH St. Pölten produziert. Das Format „Was is mit dir?“ holt wiederum verschiedene Menschen zu bewegenden Themen vor die Kamera. Außerdem gibt's Neues vom Team von „Die letzte Reportage“. Dieses hat sich auf der Hanfmesse umgesehen und wird im Beitrag vorgestellt.
    Wiederholungen am
    • Samstag, 21.05.2022, 13:00
    • Sonntag, 22.05.2022, 03:00
    • Sonntag, 22.05.2022, 11:00
    • Montag, 23.05.2022, 11:00
    • Dienstag, 24.05.2022, 09:00
  • Martin Schenk im Gespräch mit Ökonomin Karin Heitzmann (Institut für Sozialpolitik der WU Wien). Thema ist die Mobilität von Menschen mit geringem Einkommen. Auch die Auswirkungen der Inflation auf armutsgefährdete Menschen kommen zur Sprache.
  • Die Wiener Jugendzentren machen Fernsehen.
    Wiederholungen am
    • Samstag, 21.05.2022, 14:00
    • Sonntag, 22.05.2022, 04:00
    • Sonntag, 22.05.2022, 12:00
    • Montag, 23.05.2022, 12:00
    • Dienstag, 24.05.2022, 04:20
    • Dienstag, 24.05.2022, 10:00
    • Mittwoch, 25.05.2022, 08:00
    • Dienstag, 31.05.2022, 21:05
    • Mittwoch, 01.06.2022, 02:10
    • Mittwoch, 01.06.2022, 19:00
    • Donnerstag, 02.06.2022, 17:00
    • Freitag, 03.06.2022, 00:10
    • Freitag, 03.06.2022, 15:00
    • Samstag, 04.06.2022, 05:45
  • In dieser Ausgabe diskutieren der Bezirksvorsteher der Donaustadt Ernst Nevrivy und die Verkehrsexpertin Barbara Laa über die Verkehrsplanung in der Donaustadt zum Thema “Stau neben Stauden oder bereit für breite Straßen”.
    Wiederholungen am
    • Samstag, 21.05.2022, 15:00
    • Sonntag, 22.05.2022, 05:00
    • Sonntag, 22.05.2022, 13:00
    • Montag, 23.05.2022, 13:00
    • Dienstag, 24.05.2022, 05:20
    • Dienstag, 24.05.2022, 11:00
    • Mittwoch, 25.05.2022, 09:00
  • Die Pressefreiheit gehört zu den demokratischen Grundwerten der EU. Doch in manchen Mitgliedsländern ist sie zunehmend gefährdet. Warum selbst Österreich nicht mehr zu den Staaten mit optimaler Pressefreiheit zählt, diskutiert Benedikt Weingartner mit Fritz Hausjell (Kommunikationswissenschafter & Präsident „Reporter ohne Grenzen Österreich“). Im aktuellen Pressefreiheitsindex von „Reporter ohne Grenzen“ verliert Österreich 14 Plätze und landet auf Platz 31. Angriffe auf Journalist*innen auf Corona Demos, Schikanen seitens der Polizei, bezahlte Umfragen in Boulevardmedien und eine Politik, die durch Korruption und Bestechung geprägt ist, ließen Österreich im Pressefreiheitsranking massiv abrutschen.
    Wiederholungen am
    • Samstag, 21.05.2022, 16:00
    • Sonntag, 22.05.2022, 06:00
    • Sonntag, 22.05.2022, 14:00
    • Montag, 23.05.2022, 14:00
    • Montag, 23.05.2022, 23:10
    • Dienstag, 24.05.2022, 12:00
    • Mittwoch, 25.05.2022, 04:10
    • Mittwoch, 25.05.2022, 10:00
  • Welche humanitäre Hilfe leistet die EU für die Menschen in der Ukraine? Wie werden die im Kriegsgebiet verbliebenen Ukrainer*innen mit dem Lebensnotwendigen versorgt? Wie ist der Mechanismus für vorübergehenden Schutz in den EU-Mitgliedstaaten organisiert? Darüber spricht Benedikt Weingartner mit: Andrea Barschdorf-Hager (Geschäftsführerin von „CARE Österreich“) | Martyna Czarnowska (Europa-Redakteurin der „Wiener Zeitung“) | Wolfgang Bogensberger (Stellvertretender Leiter der Vertretung der Europäischen Kommission in Österreich).
  • Kurt Ostbahn & die Chef-Kombo-Partie – in memoriam Willi Resetarits (1948-2022) zeigt Mulatschag Eindrücke vom legendären Konzert auf der Kaiserwiese im Jahr 2011. Mit: Ostbahn Kurti/Kurt Ostbahn – Gesang/Mundharmonika | "Sir Charles" Karl Ritter von Stockerau – elektrische Gitarre/Gesang | Miki Liebermann als Lilly Marschall – elektrische Gitarre/akustische Gitarre/Gesang | Leo Bei als Karl Horak Bass/Gesang/akustische Gitarre/Perkussion | Helmut Grössing als Dipl.-Ing. Eduard Jedelsky –Schlagzeug u.v.a.m. Zu hören sind folgende Hymnen: Neiche Schoin | Rendezvous | Wirklich woa | I hea di klopfn | Zoitog | Liagn & Lochn | A Schritt vire (2 Schritt z'ruck) | Nochtschicht | Schee, schee, schee | Frog ned wos muagn is | Echt super | Arbeit | 57er Chevy.
    Wiederholungen am
    • Samstag, 21.05.2022, 18:00
    • Sonntag, 22.05.2022, 16:00
    • Montag, 23.05.2022, 16:00
    • Dienstag, 24.05.2022, 14:00
    • Dienstag, 24.05.2022, 23:10
    • Mittwoch, 25.05.2022, 12:00
    • Donnerstag, 26.05.2022, 04:10
    • Donnerstag, 26.05.2022, 10:00
    • Freitag, 27.05.2022, 08:00
  • Erich Mähnert ist Tätowierer und Studioinhaber von Tattoo by Erich in Wien. Seit 2017 ist er Berufsgruppensprecher der Wiener Tätowierer. Gemeinsam mit Dipl.-Ing. (FH) Michael Dirks ist er der Initiator der EU-Petition Save-the-Pigments für den Erhalt von Pigment 15:3 & Green 7, die erfolgreichste Petition der EU-Geschichte. Im STUDIO ZUM MITTELPUNKT DER WELT erzählt er von seinen Erfahrungen im EU-Parlament, und würdigt Österreichische Tattoo-Legends wie den Weltmeister-Michl (Tattoo & Art, Vienna), Bernie Luther (Tattoo Demon), Claus Fuhrmann (Tattoo Studio Vienna) und Monika Weber (Happy Needles).
    Wiederholungen am
    • Samstag, 21.05.2022, 19:00
    • Sonntag, 22.05.2022, 17:00
    • Montag, 23.05.2022, 17:00
    • Dienstag, 24.05.2022, 15:00
    • Mittwoch, 25.05.2022, 00:10
    • Mittwoch, 25.05.2022, 13:00
    • Donnerstag, 26.05.2022, 05:10
    • Donnerstag, 26.05.2022, 11:00
    • Freitag, 27.05.2022, 09:00
  • Die preisgekrönte österreichische Clip-Show.
    Wiederholungen am
    • Samstag, 28.05.2022, 09:15
    • Montag, 30.05.2022, 19:15
    • Dienstag, 31.05.2022, 17:15
    • Mittwoch, 01.06.2022, 15:15
    • Donnerstag, 02.06.2022, 13:15
    • Freitag, 03.06.2022, 11:15
  • 15 Jahre Wiener Stadtgespräch mit Peter Huemer: In einer Abschiedsvorstellung ist er im Gespräch mit Barbara Tóth "Über das Reden und über das Leben". „Seit meiner Jugend begleitet mich dieser Satz: ‚…dass es an den Menschen mehr zu bewundern als zu verachten gibt.‘ Ein brauchbares Rezept fürs Leben von Albert Camus. Fällt aber nicht immer leicht", so Huemer abschließend.
  • In einem Studiogespräch geht Herbert Langthaler (Asylkoordination Österreich) zum Thema Integration und Partizipation folgender Frage nach: Wer sind geflüchtete Menschen und wie sollen Gesellschaft und Politik mit ihnen umgehen? Seine GesprächspartnerInnen sind Faika El-Nagashi (Abgeordnete zum Nationalrat) und Journalistin Maynat Kurbanova vom Verein „Ariadne – Wir Flüchtlinge für Österreich“. Der Verein hat sich zur Aufgabe gemacht, Geflüchteten in Österreich durch ein vielfältiges Programm Ablenkung und Freude zu verschaffen. Nicht nur das – der Verein will durch gezielte Kommunikation den österreichischen Diskurs zum Thema Geflüchtete beeinflussen, und Vorurteilen und einer Stereotypisierungen von Flüchtlingen den Kampf ansagen.
  • Die Auswirkungen der weltweit ungerechten Verteilung von Vermögen auf Demokratie, Wirtschaft und Gesellschaft sowie die Notwendigkeit einer fairen Besteuerung von Vermögen sind Thema dieser Veranstaltung des BSA. Mit Lisa Windsteiger, Antonis Schwarz und Gerd Hofielen.
  • Mehrere Co-Autor*innen von "Klimasoziale Politik" stellen in dieser Veranstaltung die inhaltlichen Schwerpunkte des Buches vor und erklären, wie gut Klima- und Sozialpolitik kombinierbar sind. Mit Katharina Bohnenberger, Ernest Aigner, Clara Moder und Mario Taschwer.
    Wiederholungen am
    • Samstag, 21.05.2022, 23:40
    • Samstag, 28.05.2022, 08:00
    • Dienstag, 31.05.2022, 16:00
    • Mittwoch, 01.06.2022, 14:00
    • Donnerstag, 02.06.2022, 12:00
    • Freitag, 03.06.2022, 10:00
  • In der neuen Folge von ARAS TV diskutiert Yardim Günes über die aktuelle Lage der Weltpolitik mit dem aserbaidschanischen Ex-Militär Attaché Herrn Kamil Guliyev. Auch der Ukraine-Krieg, die Lage der Geflüchteten und Embargo gegen Russland sind Thema dieser Ausgabe.
    Wiederholungen am
    • Samstag, 21.05.2022, 11:00
    • Sonntag, 22.05.2022, 01:00
    • Sonntag, 22.05.2022, 09:00
    • Montag, 23.05.2022, 09:00
  • Zahlreiche Gäste aus Aserbaidschan, der Türkei und Österreich feierten in der Diplomatischen Akademie Wien die 30-jährige diplomatische Beziehung zwischen Aserbaidschan und Österreich. ARAS TV berichtet.
  • Dieses Mal steht ein Besuch der von Herbert Lacina ins Leben gerufenen PIANOKONKLAVE im Kunstraum auf dem Programm. Auch der 2018 verstorbene Pianist und Mitbegründer von Welt&Co, Uli Scherer, spielt dabei eine Rolle. Dazu passend wird die nach Uli Scherers Tod eingespielte CD „Uli Scherer Memorial Concert“ vorgestellt. Außerdem: Auszüge einer Lesung von den Kritischen Literaturtagen 2022, die am Muttertag in der Wiener Brunnenpassage zu Ende gegangen sind.
    Wiederholungen am
    • Samstag, 21.05.2022, 12:00
    • Sonntag, 22.05.2022, 02:00
    • Sonntag, 22.05.2022, 10:00
    • Montag, 23.05.2022, 10:00
    • Dienstag, 24.05.2022, 08:00
  • Der Beitrag „Von A nach B“ gewährt Einblicke in die Trendsportart Parkour und deren Community. Weiters zu sehen ist das Musikvideo zu "under my skin" von Olivia Goga. Es wurde mit großem Aufwand von mehr als 15 Studierenden der FH St. Pölten produziert. Das Format „Was is mit dir?“ holt wiederum verschiedene Menschen zu bewegenden Themen vor die Kamera. Außerdem gibt's Neues vom Team von „Die letzte Reportage“. Dieses hat sich auf der Hanfmesse umgesehen und wird im Beitrag vorgestellt.
    Wiederholungen am
    • Samstag, 21.05.2022, 13:00
    • Sonntag, 22.05.2022, 03:00
    • Sonntag, 22.05.2022, 11:00
    • Montag, 23.05.2022, 11:00
    • Dienstag, 24.05.2022, 09:00
  • Martin Schenk im Gespräch mit Ökonomin Karin Heitzmann (Institut für Sozialpolitik der WU Wien). Thema ist die Mobilität von Menschen mit geringem Einkommen. Auch die Auswirkungen der Inflation auf armutsgefährdete Menschen kommen zur Sprache.
  • Die Wiener Jugendzentren machen Fernsehen.
    Wiederholungen am
    • Samstag, 21.05.2022, 14:00
    • Sonntag, 22.05.2022, 04:00
    • Sonntag, 22.05.2022, 12:00
    • Montag, 23.05.2022, 12:00
    • Dienstag, 24.05.2022, 04:20
    • Dienstag, 24.05.2022, 10:00
    • Mittwoch, 25.05.2022, 08:00
    • Dienstag, 31.05.2022, 21:05
    • Mittwoch, 01.06.2022, 02:10
    • Mittwoch, 01.06.2022, 19:00
    • Donnerstag, 02.06.2022, 17:00
    • Freitag, 03.06.2022, 00:10
    • Freitag, 03.06.2022, 15:00
    • Samstag, 04.06.2022, 05:45
  • In dieser Ausgabe diskutieren der Bezirksvorsteher der Donaustadt Ernst Nevrivy und die Verkehrsexpertin Barbara Laa über die Verkehrsplanung in der Donaustadt zum Thema “Stau neben Stauden oder bereit für breite Straßen”.
    Wiederholungen am
    • Samstag, 21.05.2022, 15:00
    • Sonntag, 22.05.2022, 05:00
    • Sonntag, 22.05.2022, 13:00
    • Montag, 23.05.2022, 13:00
    • Dienstag, 24.05.2022, 05:20
    • Dienstag, 24.05.2022, 11:00
    • Mittwoch, 25.05.2022, 09:00
  • Die Pressefreiheit gehört zu den demokratischen Grundwerten der EU. Doch in manchen Mitgliedsländern ist sie zunehmend gefährdet. Warum selbst Österreich nicht mehr zu den Staaten mit optimaler Pressefreiheit zählt, diskutiert Benedikt Weingartner mit Fritz Hausjell (Kommunikationswissenschafter & Präsident „Reporter ohne Grenzen Österreich“). Im aktuellen Pressefreiheitsindex von „Reporter ohne Grenzen“ verliert Österreich 14 Plätze und landet auf Platz 31. Angriffe auf Journalist*innen auf Corona Demos, Schikanen seitens der Polizei, bezahlte Umfragen in Boulevardmedien und eine Politik, die durch Korruption und Bestechung geprägt ist, ließen Österreich im Pressefreiheitsranking massiv abrutschen.
    Wiederholungen am
    • Samstag, 21.05.2022, 16:00
    • Sonntag, 22.05.2022, 06:00
    • Sonntag, 22.05.2022, 14:00
    • Montag, 23.05.2022, 14:00
    • Montag, 23.05.2022, 23:10
    • Dienstag, 24.05.2022, 12:00
    • Mittwoch, 25.05.2022, 04:10
    • Mittwoch, 25.05.2022, 10:00
  • Welche humanitäre Hilfe leistet die EU für die Menschen in der Ukraine? Wie werden die im Kriegsgebiet verbliebenen Ukrainer*innen mit dem Lebensnotwendigen versorgt? Wie ist der Mechanismus für vorübergehenden Schutz in den EU-Mitgliedstaaten organisiert? Darüber spricht Benedikt Weingartner mit: Andrea Barschdorf-Hager (Geschäftsführerin von „CARE Österreich“) | Martyna Czarnowska (Europa-Redakteurin der „Wiener Zeitung“) | Wolfgang Bogensberger (Stellvertretender Leiter der Vertretung der Europäischen Kommission in Österreich).
  • Dj Willy präsentiert zu Jahresbeginn 2018 eine reine Musiksendung mit einem bunten Mix aus der Afrika Star Parade.
    Wiederholungen am
    • Samstag, 21.05.2022, 10:00
    • Sonntag, 22.05.2022, 08:00
    • Montag, 23.05.2022, 08:00