Derzeit auf Okto

Umblick - Gemeinsam daheim - Regenbogen als Zeichen des Zusammenhalts während Corona + DIY Fensterbild

Die Sendereihe zum Mitexperimentieren! Als Zeichen des Zusammenhalts wurden während der Corona-Ausgangsbeschränkungen Regenbogen-Fensterbilder an zahlreiche Fenster gehängt. Carina verrät uns die passenden Bastel-Tipps und -Tricks. Außerdem erfahren wir, wie wir selbst einen Regenbogen erscheinen lassen können.

Nächste Sendungen

  • Tagesaktuelle News zur internationalen Politik, präsentiert von Amy Goodman und Juan González.
  • Die preisgekrönte österreichische Clip-Show.
  • "Perspektivenwechsel" geht in die 2. Staffel und freut sich über die Nominierung zum 53. Fernsehpreis der Erwachsenenbildung. Zum Staffelauftakt geht es heiß her. Ivana Veznikova spricht mit Künstlerin und Sexualberaterin Elisabeth Löffler über ein Tabu: Behinderung und Sexualität. Menschen mit Behinderung sind ebenso sexuelle Wesen, wie alle anderen auch. Wieso ist ihre Sexualität kaum sichtbar? Warum kann auch ein Rollstuhl "geil" sein? Und was macht eine Sexual-Assistenz? Elisabeth Löffler klärt uns ein wenig auf und lässt uns an neuen Blickwinkeln teilhaben. Außerdem: Der Trailer zur spanischen Dokumentation "Yes, we fuck!", die anhand von sechs Geschichten Konventionen aufbricht.
    Wiederholungen am
    • Samstag, 18.09.2021, 15:10
    • Sonntag, 19.09.2021, 05:00
    • Sonntag, 19.09.2021, 13:10
    • Montag, 20.09.2021, 13:10
    • Dienstag, 21.09.2021, 04:45
    • Dienstag, 21.09.2021, 11:10
    • Mittwoch, 22.09.2021, 09:00
  • "âbi" by HEC: Exploration of the dysfunction of language and falsehoods of representation in both history and media reflecting on Iranian and American narratives. | "collage25" by Luis Carlos Rodriguez: The audiovisual language as an artistic activity that evolves from art and the hand of artist in its two main channels: experimental cinema and video art | Ogg Vorbis - "Chimera" by Mat Govoni: After contact with infected bats, strange ground crawlers morph into colorful synchronized dancers. Either that, or you're having a nightmare. | "Stamina" by Nadine Heinke: an experimental, animated short film inspired by ecocritical theory and environmental aesthetics | "requiem" by Neda Mohseni: A pandemic tale... | "Transparent, the world is" by Yuri Muraoka: Portrait of a father and his daughter which depicts the relationship between individuals' personalities and the world.
    Wiederholungen am
    • Samstag, 18.09.2021, 15:30
    • Sonntag, 19.09.2021, 05:30
    • Sonntag, 19.09.2021, 13:30
    • Montag, 20.09.2021, 13:30
    • Dienstag, 21.09.2021, 05:05
    • Dienstag, 21.09.2021, 11:30
    • Mittwoch, 22.09.2021, 09:20
  • Diesmal im Interview: die peruanische Gitarristin Sonia Hernández. Außerdem: Mit kleinem Sohn unterwegs am Jakobsweg – eine Familie berichtet über ihre Pilgererfahrungen.
  • Diesmal live im OKTO-Studio: Crush. Die fünfköpfige Band aus Graz bespielt uns mit den schönsten Facetten des Dream-Pop.
    Wiederholungen am
    • Samstag, 18.09.2021, 18:30
    • Sonntag, 19.09.2021, 16:00
    • Montag, 20.09.2021, 16:00
    • Dienstag, 21.09.2021, 14:00
    • Dienstag, 21.09.2021, 23:40
    • Mittwoch, 22.09.2021, 12:30
    • Donnerstag, 23.09.2021, 04:45
    • Donnerstag, 23.09.2021, 10:30
    • Freitag, 24.09.2021, 08:30
  • Musik, Bilder, Farbenrausch. Popkultur gegen Sozialdarwinismus!
    Wiederholungen am
    • Samstag, 18.09.2021, 18:45
    • Sonntag, 19.09.2021, 16:15
    • Montag, 20.09.2021, 16:15
    • Dienstag, 21.09.2021, 14:15
    • Dienstag, 21.09.2021, 23:55
    • Mittwoch, 22.09.2021, 12:45
    • Donnerstag, 23.09.2021, 05:00
    • Donnerstag, 23.09.2021, 10:45
    • Freitag, 24.09.2021, 08:45
  • Das letzte Konzert. The final Chapter. Diesmal fiel wirklich der letzte Vorhang. 50 Jahre Rockhistory. Am 5. Oktober 2019 spielte die Gruppe Drahdiwaberl ein allerletztes Konzert und der Bandleader, Kapellmeister Prof. Stefan Weber, war nicht nur via Leinwand und voice from tape allgegenwärtig. 55 Musiker*innen, Sänger*innen und Akteur*innen von Drahdiwaberl feierten ein letztes Mal einen gemeinsamen Mulatschag. Ein Grunzer aus dem Graberl. Dann samma Drahdiwaberl. Dann geht’s uns wieder guat.
    Wiederholungen am
    • Samstag, 18.09.2021, 19:00
    • Sonntag, 19.09.2021, 16:30
    • Montag, 20.09.2021, 16:30
    • Dienstag, 21.09.2021, 14:30
    • Mittwoch, 22.09.2021, 00:10
    • Mittwoch, 22.09.2021, 13:00
    • Donnerstag, 23.09.2021, 05:15
    • Donnerstag, 23.09.2021, 11:00
    • Freitag, 24.09.2021, 09:00
  • Der Videoclip des Tages, präsentiert von Christina Nemec.
  • Tagesaktuelle News zur internationalen Politik, präsentiert von Amy Goodman und Juan González.
  • Freestyle-Rap als interaktive TV-Show.
  • Ein Gespräch über das neue Führerschein-Gesetz und die verschiedenen Führerschein-Arten. Angeboten werden darüber hinaus Berufsausbildungen für Fachkräfte sowie Sprachkurse von A1 bis B2 – für Visum, Staatsbürgerschaft und für Studierende. Zu Gast: Fahrschul-Inhaber Mustafa Iscel, Direktor Ahmet Özay und Fahrlehrerin Narin Ilk.
    Wiederholungen am
    • Samstag, 18.09.2021, 12:45
    • Sonntag, 19.09.2021, 02:35
    • Sonntag, 19.09.2021, 10:45
    • Montag, 20.09.2021, 10:45
    • Dienstag, 21.09.2021, 08:45
  • 20 Jahre Augustin, 10 Jahre Augustin TV und somit auch 10 Jahre OKTO! Diese Folge aus dem Jahr 2015 blickt zurück auf einige Highlights: von Martin Schenks erster eingSCHENKt-Ausgabe bis hin zu einem Gespräch mit Flüchtlingshelferin Ute Bock. Ein vielfältiger Einblick in die Geschichte, Themen- und Lebenswelten eines ganz besonderen Formats und seiner engagierten Macher*innen.
    Wiederholungen am
    • Samstag, 18.09.2021, 05:35
    • Samstag, 18.09.2021, 13:30
    • Sonntag, 19.09.2021, 03:20
    • Sonntag, 19.09.2021, 11:30
    • Montag, 20.09.2021, 11:30
    • Dienstag, 21.09.2021, 09:30
  • Die Sendereihe zum Mitexperimentieren! Als Zeichen des Zusammenhalts wurden während der Corona-Ausgangsbeschränkungen Regenbogen-Fensterbilder an zahlreiche Fenster gehängt. Carina verrät uns die passenden Bastel-Tipps und -Tricks. Außerdem erfahren wir, wie wir selbst einen Regenbogen erscheinen lassen können.
    Wiederholungen am
    • Samstag, 18.09.2021, 06:05
    • Samstag, 18.09.2021, 14:00
    • Sonntag, 19.09.2021, 03:50
    • Sonntag, 19.09.2021, 12:00
    • Montag, 20.09.2021, 12:00
    • Dienstag, 21.09.2021, 10:00
    • Mittwoch, 22.09.2021, 09:50
  • Tagesaktuelle News zur internationalen Politik, präsentiert von Amy Goodman und Juan González.
  • Die preisgekrönte österreichische Clip-Show.
    Wiederholungen am
    • Samstag, 18.09.2021, 09:00
    • Montag, 20.09.2021, 18:30
    • Dienstag, 21.09.2021, 16:30
    • Mittwoch, 22.09.2021, 15:00
    • Donnerstag, 23.09.2021, 13:00
    • Freitag, 24.09.2021, 11:00
  • Der musikalische Wochenrückblick, präsentiert von Christina Nemec.
    Wiederholungen am
    • Samstag, 18.09.2021, 09:30
    • Montag, 20.09.2021, 19:00
    • Dienstag, 21.09.2021, 17:00
    • Mittwoch, 22.09.2021, 15:30
    • Donnerstag, 23.09.2021, 13:30
    • Freitag, 24.09.2021, 11:30
  • Das mehrsprachige Magazin der afrikanischen Community in Wien.
  • Diesmal im Porträt: Brigitta Höpler. Die Kunsthistorikerin, Autorin und Schreibpädagogin widmet sich dem Schreibraum Stadt, der visuellen Poesie, der Poesienahversorgung sowie der Raumbeschaffung (aus Orten werden Räume).
    Wiederholungen am
    • Samstag, 18.09.2021, 10:30
    • Sonntag, 19.09.2021, 08:30
    • Montag, 20.09.2021, 08:30
  • Zu sehen sind drei Filme: ein Monstergedicht, ein Naturfilm mit Frosch und Co. sowie ein quasi historisches Musikvideo aus dem fröhlichen Wohnzimmer.
    Wiederholungen am
    • Samstag, 18.09.2021, 11:00
    • Sonntag, 19.09.2021, 09:00
    • Montag, 20.09.2021, 09:00
  • Ilse Kilic und Fritz Widhalm zeigen die Filme "also, so: nach berlin" und "Der Hauptmann von Köpenick oder: 6 Minuten Berlin". Es sind Reisefilme und zugleich Poesiefilme über das Reisen.
    Wiederholungen am
    • Samstag, 18.09.2021, 11:15
    • Sonntag, 19.09.2021, 01:05
    • Sonntag, 19.09.2021, 09:15
    • Montag, 20.09.2021, 09:15
  • Der Wal begibt sich auf Streifzug durch die Kulturszene. In dieser Sendung: Komponist, Texter, Arrangeur, Sänger, und Multiinstrumentalist David Blabensteiner am Gaußplatz. Außerdem: Highlights aus den Stücken "Zuständ' wie im alten Rom" und "Tschauner Ahoi!" von der Wiener Tschauner Bühne. Zu guter Letzt sehen wir Impressionen von Phillipp Griessler aus dem Glaspalast Ebreichsdorf.
    Wiederholungen am
    • Samstag, 18.09.2021, 11:30
    • Sonntag, 19.09.2021, 01:20
    • Sonntag, 19.09.2021, 09:30
    • Montag, 20.09.2021, 09:30
  • Freestyle-Rap als interaktive TV-Show.
  • Ein Gespräch über das neue Führerschein-Gesetz und die verschiedenen Führerschein-Arten. Angeboten werden darüber hinaus Berufsausbildungen für Fachkräfte sowie Sprachkurse von A1 bis B2 – für Visum, Staatsbürgerschaft und für Studierende. Zu Gast: Fahrschul-Inhaber Mustafa Iscel, Direktor Ahmet Özay und Fahrlehrerin Narin Ilk.
    Wiederholungen am
    • Samstag, 18.09.2021, 12:45
    • Sonntag, 19.09.2021, 02:35
    • Sonntag, 19.09.2021, 10:45
    • Montag, 20.09.2021, 10:45
    • Dienstag, 21.09.2021, 08:45
  • 20 Jahre Augustin, 10 Jahre Augustin TV und somit auch 10 Jahre OKTO! Diese Folge aus dem Jahr 2015 blickt zurück auf einige Highlights: von Martin Schenks erster eingSCHENKt-Ausgabe bis hin zu einem Gespräch mit Flüchtlingshelferin Ute Bock. Ein vielfältiger Einblick in die Geschichte, Themen- und Lebenswelten eines ganz besonderen Formats und seiner engagierten Macher*innen.
    Wiederholungen am
    • Samstag, 18.09.2021, 05:35
    • Samstag, 18.09.2021, 13:30
    • Sonntag, 19.09.2021, 03:20
    • Sonntag, 19.09.2021, 11:30
    • Montag, 20.09.2021, 11:30
    • Dienstag, 21.09.2021, 09:30
  • Die Sendereihe zum Mitexperimentieren! Als Zeichen des Zusammenhalts wurden während der Corona-Ausgangsbeschränkungen Regenbogen-Fensterbilder an zahlreiche Fenster gehängt. Carina verrät uns die passenden Bastel-Tipps und -Tricks. Außerdem erfahren wir, wie wir selbst einen Regenbogen erscheinen lassen können.
    Wiederholungen am
    • Samstag, 18.09.2021, 06:05
    • Samstag, 18.09.2021, 14:00
    • Sonntag, 19.09.2021, 03:50
    • Sonntag, 19.09.2021, 12:00
    • Montag, 20.09.2021, 12:00
    • Dienstag, 21.09.2021, 10:00
    • Mittwoch, 22.09.2021, 09:50
  • Kultur- und Nachtleben der ex-jugoslawischen Community.
  • "Perspektivenwechsel" geht in die 2. Staffel und freut sich über die Nominierung zum 53. Fernsehpreis der Erwachsenenbildung. Zum Staffelauftakt geht es heiß her. Ivana Veznikova spricht mit Künstlerin und Sexualberaterin Elisabeth Löffler über ein Tabu: Behinderung und Sexualität. Menschen mit Behinderung sind ebenso sexuelle Wesen, wie alle anderen auch. Wieso ist ihre Sexualität kaum sichtbar? Warum kann auch ein Rollstuhl "geil" sein? Und was macht eine Sexual-Assistenz? Elisabeth Löffler klärt uns ein wenig auf und lässt uns an neuen Blickwinkeln teilhaben. Außerdem: Der Trailer zur spanischen Dokumentation "Yes, we fuck!", die anhand von sechs Geschichten Konventionen aufbricht.
    Wiederholungen am
    • Samstag, 18.09.2021, 15:10
    • Sonntag, 19.09.2021, 05:00
    • Sonntag, 19.09.2021, 13:10
    • Montag, 20.09.2021, 13:10
    • Dienstag, 21.09.2021, 04:45
    • Dienstag, 21.09.2021, 11:10
    • Mittwoch, 22.09.2021, 09:00
  • "âbi" by HEC: Exploration of the dysfunction of language and falsehoods of representation in both history and media reflecting on Iranian and American narratives. | "collage25" by Luis Carlos Rodriguez: The audiovisual language as an artistic activity that evolves from art and the hand of artist in its two main channels: experimental cinema and video art | Ogg Vorbis - "Chimera" by Mat Govoni: After contact with infected bats, strange ground crawlers morph into colorful synchronized dancers. Either that, or you're having a nightmare. | "Stamina" by Nadine Heinke: an experimental, animated short film inspired by ecocritical theory and environmental aesthetics | "requiem" by Neda Mohseni: A pandemic tale... | "Transparent, the world is" by Yuri Muraoka: Portrait of a father and his daughter which depicts the relationship between individuals' personalities and the world.
    Wiederholungen am
    • Samstag, 18.09.2021, 15:30
    • Sonntag, 19.09.2021, 05:30
    • Sonntag, 19.09.2021, 13:30
    • Montag, 20.09.2021, 13:30
    • Dienstag, 21.09.2021, 05:05
    • Dienstag, 21.09.2021, 11:30
    • Mittwoch, 22.09.2021, 09:20
  • Junge Menschen entdecken Mehrsprachigkeit als ihre Chance. Über ihre Erfahrungen spricht Benedikt Weingartner mit drei Preisträger*innen des Wettbewerbs "SAG'S MULTI!": Melisa Mete (Schülerin, BRG BORG II Lessinggasse Wien 2) | Media Hussain (Schülerin, HLA Baden) | Simon Zhang (Schüler, Gymnasium Maria Regina Wien 19). Worin liegt die größte Herausforderung, Gedanken öffentlich zu teilen und vor Publikum zu sprechen? Wie gelingt die Vorbereitung einer zweisprachigen Rede, bei der man mehrmals zwischen Deutsch und einer weiteren Sprache wechselt? Warum lohnt es sich, am Wettbewerb "SAG'S MULTI!" teilzunehmen?
    Wiederholungen am
    • Samstag, 18.09.2021, 16:00
    • Sonntag, 19.09.2021, 06:00
    • Sonntag, 19.09.2021, 14:00
    • Montag, 20.09.2021, 14:00
    • Montag, 20.09.2021, 23:10
    • Dienstag, 21.09.2021, 12:00
    • Mittwoch, 22.09.2021, 04:15
    • Mittwoch, 22.09.2021, 10:00
    • Donnerstag, 23.09.2021, 08:00
  • Informativ-unterhaltsame Spaziergänge durch Wien.
    Wiederholungen am
    • Samstag, 18.09.2021, 17:45
    • Sonntag, 19.09.2021, 17:00
    • Montag, 20.09.2021, 17:00
    • Dienstag, 21.09.2021, 15:00
    • Mittwoch, 22.09.2021, 00:40
    • Mittwoch, 22.09.2021, 13:30
    • Donnerstag, 23.09.2021, 05:45
    • Donnerstag, 23.09.2021, 11:30
    • Freitag, 24.09.2021, 09:30
  • Rechtsextremismus und Rechtsterrorismus sind in Deutschland nach dem Verfassungsschutzbericht 2019 die größte Gefahr. Bei dem rassistisch motivierten rechtsterroristischen Anschlag vom 19. Februar 2020 in Hanau wurden neun Menschen von einem bekennenden Rassisten erschossen. Der Rechtsterror von Hanau reiht sich in eine lange Reihe rechtsextremer Terroranschläge der deutschen Nachkriegszeit. Die Angehörigen der Opfer kämpfen in der Initiative "19.Februar" für eine lückenlose Aufklärung und Konsequenzen. Dieser Beitrag nennt die Namen der Opfer und gibt Rechtsextremist*innen keine Plattform.
    Wiederholungen am
    • Samstag, 18.09.2021, 17:45
    • Sonntag, 19.09.2021, 17:00
    • Montag, 20.09.2021, 17:00
    • Dienstag, 21.09.2021, 15:00
    • Mittwoch, 22.09.2021, 00:40
    • Mittwoch, 22.09.2021, 13:30
    • Donnerstag, 23.09.2021, 05:45
    • Donnerstag, 23.09.2021, 11:30
    • Freitag, 24.09.2021, 09:30
  • Diesmal im Interview: die peruanische Gitarristin Sonia Hernández. Außerdem: Mit kleinem Sohn unterwegs am Jakobsweg – eine Familie berichtet über ihre Pilgererfahrungen.
  • Diesmal live im OKTO-Studio: Crush. Die fünfköpfige Band aus Graz bespielt uns mit den schönsten Facetten des Dream-Pop.
    Wiederholungen am
    • Samstag, 18.09.2021, 18:30
    • Sonntag, 19.09.2021, 16:00
    • Montag, 20.09.2021, 16:00
    • Dienstag, 21.09.2021, 14:00
    • Dienstag, 21.09.2021, 23:40
    • Mittwoch, 22.09.2021, 12:30
    • Donnerstag, 23.09.2021, 04:45
    • Donnerstag, 23.09.2021, 10:30
    • Freitag, 24.09.2021, 08:30
  • Musik, Bilder, Farbenrausch. Popkultur gegen Sozialdarwinismus!
    Wiederholungen am
    • Samstag, 18.09.2021, 18:45
    • Sonntag, 19.09.2021, 16:15
    • Montag, 20.09.2021, 16:15
    • Dienstag, 21.09.2021, 14:15
    • Dienstag, 21.09.2021, 23:55
    • Mittwoch, 22.09.2021, 12:45
    • Donnerstag, 23.09.2021, 05:00
    • Donnerstag, 23.09.2021, 10:45
    • Freitag, 24.09.2021, 08:45
  • Das letzte Konzert. The final Chapter. Diesmal fiel wirklich der letzte Vorhang. 50 Jahre Rockhistory. Am 5. Oktober 2019 spielte die Gruppe Drahdiwaberl ein allerletztes Konzert und der Bandleader, Kapellmeister Prof. Stefan Weber, war nicht nur via Leinwand und voice from tape allgegenwärtig. 55 Musiker*innen, Sänger*innen und Akteur*innen von Drahdiwaberl feierten ein letztes Mal einen gemeinsamen Mulatschag. Ein Grunzer aus dem Graberl. Dann samma Drahdiwaberl. Dann geht’s uns wieder guat.
    Wiederholungen am
    • Samstag, 18.09.2021, 19:00
    • Sonntag, 19.09.2021, 16:30
    • Montag, 20.09.2021, 16:30
    • Dienstag, 21.09.2021, 14:30
    • Mittwoch, 22.09.2021, 00:10
    • Mittwoch, 22.09.2021, 13:00
    • Donnerstag, 23.09.2021, 05:15
    • Donnerstag, 23.09.2021, 11:00
    • Freitag, 24.09.2021, 09:00
  • Die preisgekrönte österreichische Clip-Show.
  • Mulatschag zeigt in dieser Ausgabe das Making of zum Spielfilm "Edge Bečs". Eine Liebeserklärung an Wien u.a. mit Patricia Aulitzky ("Falco – Verdammt wir leben noch"), Reinhard Nowak, Professor Stefan Weber, DelaDap, Kaiser Franz Josef, Rotzpipn.
    Wiederholungen am
    • Samstag, 18.09.2021, 20:00
    • Sonntag, 26.09.2021, 18:00
  • Die Show mit Rock,Talk und Comedy!
  • Ilse Kilic und Fritz Widhalm zeigen die Filme "also, so: nach berlin" und "Der Hauptmann von Köpenick oder: 6 Minuten Berlin". Es sind Reisefilme und zugleich Poesiefilme über das Reisen.
    Wiederholungen am
    • Samstag, 18.09.2021, 11:15
    • Sonntag, 19.09.2021, 01:05
    • Sonntag, 19.09.2021, 09:15
    • Montag, 20.09.2021, 09:15
  • Der Wal begibt sich auf Streifzug durch die Kulturszene. In dieser Sendung: Komponist, Texter, Arrangeur, Sänger, und Multiinstrumentalist David Blabensteiner am Gaußplatz. Außerdem: Highlights aus den Stücken "Zuständ' wie im alten Rom" und "Tschauner Ahoi!" von der Wiener Tschauner Bühne. Zu guter Letzt sehen wir Impressionen von Phillipp Griessler aus dem Glaspalast Ebreichsdorf.
    Wiederholungen am
    • Samstag, 18.09.2021, 11:30
    • Sonntag, 19.09.2021, 01:20
    • Sonntag, 19.09.2021, 09:30
    • Montag, 20.09.2021, 09:30
  • Freestyle-Rap als interaktive TV-Show.
  • Ein Gespräch über das neue Führerschein-Gesetz und die verschiedenen Führerschein-Arten. Angeboten werden darüber hinaus Berufsausbildungen für Fachkräfte sowie Sprachkurse von A1 bis B2 – für Visum, Staatsbürgerschaft und für Studierende. Zu Gast: Fahrschul-Inhaber Mustafa Iscel, Direktor Ahmet Özay und Fahrlehrerin Narin Ilk.
    Wiederholungen am
    • Samstag, 18.09.2021, 12:45
    • Sonntag, 19.09.2021, 02:35
    • Sonntag, 19.09.2021, 10:45
    • Montag, 20.09.2021, 10:45
    • Dienstag, 21.09.2021, 08:45
  • 20 Jahre Augustin, 10 Jahre Augustin TV und somit auch 10 Jahre OKTO! Diese Folge aus dem Jahr 2015 blickt zurück auf einige Highlights: von Martin Schenks erster eingSCHENKt-Ausgabe bis hin zu einem Gespräch mit Flüchtlingshelferin Ute Bock. Ein vielfältiger Einblick in die Geschichte, Themen- und Lebenswelten eines ganz besonderen Formats und seiner engagierten Macher*innen.
    Wiederholungen am
    • Samstag, 18.09.2021, 05:35
    • Samstag, 18.09.2021, 13:30
    • Sonntag, 19.09.2021, 03:20
    • Sonntag, 19.09.2021, 11:30
    • Montag, 20.09.2021, 11:30
    • Dienstag, 21.09.2021, 09:30
  • Die Sendereihe zum Mitexperimentieren! Als Zeichen des Zusammenhalts wurden während der Corona-Ausgangsbeschränkungen Regenbogen-Fensterbilder an zahlreiche Fenster gehängt. Carina verrät uns die passenden Bastel-Tipps und -Tricks. Außerdem erfahren wir, wie wir selbst einen Regenbogen erscheinen lassen können.
    Wiederholungen am
    • Samstag, 18.09.2021, 06:05
    • Samstag, 18.09.2021, 14:00
    • Sonntag, 19.09.2021, 03:50
    • Sonntag, 19.09.2021, 12:00
    • Montag, 20.09.2021, 12:00
    • Dienstag, 21.09.2021, 10:00
    • Mittwoch, 22.09.2021, 09:50
  • Kultur- und Nachtleben der ex-jugoslawischen Community.
  • "Perspektivenwechsel" geht in die 2. Staffel und freut sich über die Nominierung zum 53. Fernsehpreis der Erwachsenenbildung. Zum Staffelauftakt geht es heiß her. Ivana Veznikova spricht mit Künstlerin und Sexualberaterin Elisabeth Löffler über ein Tabu: Behinderung und Sexualität. Menschen mit Behinderung sind ebenso sexuelle Wesen, wie alle anderen auch. Wieso ist ihre Sexualität kaum sichtbar? Warum kann auch ein Rollstuhl "geil" sein? Und was macht eine Sexual-Assistenz? Elisabeth Löffler klärt uns ein wenig auf und lässt uns an neuen Blickwinkeln teilhaben. Außerdem: Der Trailer zur spanischen Dokumentation "Yes, we fuck!", die anhand von sechs Geschichten Konventionen aufbricht.
    Wiederholungen am
    • Samstag, 18.09.2021, 15:10
    • Sonntag, 19.09.2021, 05:00
    • Sonntag, 19.09.2021, 13:10
    • Montag, 20.09.2021, 13:10
    • Dienstag, 21.09.2021, 04:45
    • Dienstag, 21.09.2021, 11:10
    • Mittwoch, 22.09.2021, 09:00
  • "âbi" by HEC: Exploration of the dysfunction of language and falsehoods of representation in both history and media reflecting on Iranian and American narratives. | "collage25" by Luis Carlos Rodriguez: The audiovisual language as an artistic activity that evolves from art and the hand of artist in its two main channels: experimental cinema and video art | Ogg Vorbis - "Chimera" by Mat Govoni: After contact with infected bats, strange ground crawlers morph into colorful synchronized dancers. Either that, or you're having a nightmare. | "Stamina" by Nadine Heinke: an experimental, animated short film inspired by ecocritical theory and environmental aesthetics | "requiem" by Neda Mohseni: A pandemic tale... | "Transparent, the world is" by Yuri Muraoka: Portrait of a father and his daughter which depicts the relationship between individuals' personalities and the world.
    Wiederholungen am
    • Samstag, 18.09.2021, 15:30
    • Sonntag, 19.09.2021, 05:30
    • Sonntag, 19.09.2021, 13:30
    • Montag, 20.09.2021, 13:30
    • Dienstag, 21.09.2021, 05:05
    • Dienstag, 21.09.2021, 11:30
    • Mittwoch, 22.09.2021, 09:20
  • Junge Menschen entdecken Mehrsprachigkeit als ihre Chance. Über ihre Erfahrungen spricht Benedikt Weingartner mit drei Preisträger*innen des Wettbewerbs "SAG'S MULTI!": Melisa Mete (Schülerin, BRG BORG II Lessinggasse Wien 2) | Media Hussain (Schülerin, HLA Baden) | Simon Zhang (Schüler, Gymnasium Maria Regina Wien 19). Worin liegt die größte Herausforderung, Gedanken öffentlich zu teilen und vor Publikum zu sprechen? Wie gelingt die Vorbereitung einer zweisprachigen Rede, bei der man mehrmals zwischen Deutsch und einer weiteren Sprache wechselt? Warum lohnt es sich, am Wettbewerb "SAG'S MULTI!" teilzunehmen?
    Wiederholungen am
    • Samstag, 18.09.2021, 16:00
    • Sonntag, 19.09.2021, 06:00
    • Sonntag, 19.09.2021, 14:00
    • Montag, 20.09.2021, 14:00
    • Montag, 20.09.2021, 23:10
    • Dienstag, 21.09.2021, 12:00
    • Mittwoch, 22.09.2021, 04:15
    • Mittwoch, 22.09.2021, 10:00
    • Donnerstag, 23.09.2021, 08:00
  • Das mehrsprachige Magazin der afrikanischen Community in Wien.