Politikmedienfernsehengesellschaftspolitikinternational

Wien (OTS) - Ab 6. September rückt Okto den Ausstrahlungstermin des international renommierten Nachrichtenmagazins Democracy Now! von 23:05 Uhr auf 22:30 Uhr vor. Der Sender trägt damit einem vielfach geäußerten Wunsch seiner ZuseherInnen Rechnung.

Das unabhängige US-Nachrichtenmagazin bietet weltweite kritische Berichterstattung auf höchstem journalistischem Niveau. "Democracy Now!" - Gründerin Amy Goodman wurde dafür im Jahr 2008 mit dem Alternativen Nobelpreis ausgezeichnet. Goodman steht dabei für eine Herangehensweise, die - wie Okto - stets jene Perspektiven beleuchtet, die in Mainstreammedien zu kurz kommen.

Ein Sendeplatz vor 22:30 Uhr ist aufgrund der Zeitverschiebung sowie der hohen logistischen Anforderung an die Sendeabwicklung nicht möglich. Die im nordamerikanischen NTSC-Standard in New York aufgezeichnete Produktion wird jeweils unmittelbar nach ihrer Fertigstellung mittels Podcast-Technologie auf den Okto-Server transferiert und anschließend in ein den europäischen Standards entsprechendes Fernsehsignal umgewandelt.

"Democracy Now!" ist ab 9. September immer montags bis freitags von 22:30 - 23:30 Uhr tagesaktuell auf Okto zu sehen und wird jeweils am Morgen danach um 07:00 Uhr wiederholt.

Rückfragen & Kontakt:

Okto Öffentlichkeitsarbeit Mag.a Renate Billeth +43 1 786 2442 -17 0 pr@okto.tv

Über Okto

Als nichtkommerzieller TV-Sender ist Okto seit Herbst 2005 mediale Plattform für eine pluralistische Gesellschaft. Der Mitmachsender bietet interessierten Menschen und Communities die Möglichkeit, ihre Themen und Anliegen selbstbestimmt ins Fernsehen zu bringen. Okto vermittelt das entsprechende Know-how und stellt die technische Infrastruktur sowie die Programmplätze bereit. Mit seinen vielfältigen, immer wieder ungewöhnlichen und oft widerspenstigen Inhalten bietet das partizipative Medium seinen Zuseher*innen ein interessantes Komplementärangebot, in dem vieles Platz hat, was weder im öffentlich-rechtlichen noch im privat-kommerziellen Fernsehen zu sehen ist.

Weitere Informationen über Okto erhalten Sie hier: Über Okto.