kulturmedienfernsehengesellschaftspolitikprivateprogrammbuntes

Wien (OTS) - Morgen Abend um 21.30 Uhr feiert der Ethnokabarettist mit seiner Show "Austronak" auf Okto Premiere. Mehmet Kurt balanciert in dieser unkonventionellen Comedysendung im Spannungsfeld der drei verschiedenen Welten seiner Herkunft - der bulgarischen, türkischen und österreichischen Kultur. Mit schräger Philosophie und den für ihn so typischen ausgefallenen Wortkonstruktionen inszeniert Kurt eine Comedyshow rund um Themen des Alltags, aus Gesellschaft, Kultur, Politik aber auch Sport. Die Premiere auf Okto feiert das Austronak-Team morgen im kleinen Rahmen in einer Bar in der Mühlgasse.

Austronak. Comedy-Premiere: Dienstag, 3.6., 21.30-22.00 Uhr UPC Telekabel, Kanal 8 und als Livestream auf www.okto.tv

Rückfragen & Kontakt:

Okto Öffentlichkeitsarbeit. Mag.a Renate Billeth Tel.: +43 1 786 24 42 -17 0 pr@okto.tv

Über Okto

Als nichtkommerzieller TV-Sender ist Okto seit Herbst 2005 mediale Plattform für eine pluralistische Gesellschaft. Der Mitmachsender bietet interessierten Menschen und Communities die Möglichkeit, ihre Themen und Anliegen selbstbestimmt ins Fernsehen zu bringen. Okto vermittelt das entsprechende Know-how und stellt die technische Infrastruktur sowie die Programmplätze bereit. Mit seinen vielfältigen, immer wieder ungewöhnlichen und oft widerspenstigen Inhalten bietet das partizipative Medium seinen Zuseher*innen ein interessantes Komplementärangebot, in dem vieles Platz hat, was weder im öffentlich-rechtlichen noch im privat-kommerziellen Fernsehen zu sehen ist.

Weitere Informationen über Okto erhalten Sie hier: Über Okto.