medienfernsehenpressekonferenzprivatetermin

Wien (OTS) - Termin: Donnerstag, 6. November 2008 um 10.30 Uhr Ort: Café Griensteidl / Karl Kraus Saal (Michaelaplatz 2, 1010 Wien)

\~

TeilnehmerInnen:

Orhan Kipcak (FH JOANNEUM, Graz) Barbara Eppensteiner (OKTO Programmintendantin) Christian Jungwirth (OKTO Geschäftsführer)

Mit einem WSK von 200.000 hat das Wiener Community Fernsehen im vergangenen Sendejahr einen beachtlichen Wachstumserfolg hinlegen können. Im November 2008 startet OKTO, das mittlerweile auch in den Bundesländern Niederösterreich, Steiermark und Kärnten im UPC Digital-TV übertragen wird, in ein weiteres spannendes Fernsehjahr mit neuen Kooperationen, Projekten und Programminhalten.

Um Anmeldung unter rb@okto.tv wird gebeten.

Rückfragen & Kontakt:

OKTO Öffentlichkeitsarbeit, Mag.a Renate Billeth T.: +43 1 786 2442 -17 0 pr@okto.tv

Über Okto

Als nichtkommerzieller TV-Sender ist Okto seit Herbst 2005 mediale Plattform für eine pluralistische Gesellschaft. Der Mitmachsender bietet interessierten Menschen und Communities die Möglichkeit, ihre Themen und Anliegen selbstbestimmt ins Fernsehen zu bringen. Okto vermittelt das entsprechende Know-how und stellt die technische Infrastruktur sowie die Programmplätze bereit. Mit seinen vielfältigen, immer wieder ungewöhnlichen und oft widerspenstigen Inhalten bietet das partizipative Medium seinen Zuseher*innen ein interessantes Komplementärangebot, in dem vieles Platz hat, was weder im öffentlich-rechtlichen noch im privat-kommerziellen Fernsehen zu sehen ist.

Weitere Informationen über Okto erhalten Sie hier: Über Okto.