medienfußballfernsehenspieleprivateterminprogrammeuro 2008

Wien (OTS) - 16 Teams wuzzln um den Titel bei der OKTO WUZZL EM 2008. Immer wenn ein Spiel der EURO 2008 läuft, gibt es auf Okto um 20.00 Uhr eine spannende Wuzzl Begegnung.

Ausgetragen wird die Wuzzl EM analog zur EURO 2008 in vier EM-Gruppen und 31 Partien. Mit dabei sind auch ausgewählte WuzzlerInnen der OKTO Medienpartner BIBER (SCHWEIZ) und GAP (RUSSLAND). Für ÖSTERREICH geht das Team des Musikers PIRELI an den Start, der mit seinem Song "Esterreich" auch gleich die offizielle WUZZL EM-Hymne stellt.

Aufdrehn und mitfiebern...

Wer wissen will, welches Team bei der OKTO WUZZL EM den offiziellen Turniertisch von saXXot mit nach Hause nehmen wird, sollte also keines der Spiele versäumen. Damit auch eingefleischte Fußballfans beim WUZZL-Event des Jahres mitfiebern können, strahlt OKTO alle 31 EM-Spiele ab 7. Juni 2008 jeweils um 20.00 Uhr aus. Dann bleibt anschließend noch genug Zeit für den kurzen Abstecher zum Kühlschrank, ehe ausnahmsweise zur Konkurrenz umgeschaltet werden darf...

Weiterführende Infos: www.okto.tv/wuzzl-em

Rückfragen & Kontakt:

Okto Öffentlichkeitsarbeit. Mag.a Renate Billeth Tel.: +43 1 786 24 42 -17 0 pr@okto.tv

Über Okto

Als nichtkommerzieller TV-Sender ist Okto seit Herbst 2005 mediale Plattform für eine pluralistische Gesellschaft. Der Mitmachsender bietet interessierten Menschen und Communities die Möglichkeit, ihre Themen und Anliegen selbstbestimmt ins Fernsehen zu bringen. Okto vermittelt das entsprechende Know-how und stellt die technische Infrastruktur sowie die Programmplätze bereit. Mit seinen vielfältigen, immer wieder ungewöhnlichen und oft widerspenstigen Inhalten bietet das partizipative Medium seinen Zuseher*innen ein interessantes Komplementärangebot, in dem vieles Platz hat, was weder im öffentlich-rechtlichen noch im privat-kommerziellen Fernsehen zu sehen ist.

Weitere Informationen über Okto erhalten Sie hier: Über Okto.