#Gebärdensprache

Gehörlose Menschen haben eine Sprache. Eigentlich haben sie viele Sprachen. Wie sind die Gebärdensprachen entstanden? Welche Gemeinsamkeiten und Unterschiede weisen sie auf? Und welche Stereotypen gibt es? Die Aktivistin Alice Hu und der gehörlose Dolmetscher Georg Marsh geben Einblick in die Gehörlosen-Community. Außerdem haben wir die Ausstellung Hands Up besucht und mit gehörlosen Guides und Besucher*innen gesprochen. Hört, ähm, seht selbst!

  • 414
  • 1

Teilen

Einbetten

Das Video wird mit einer Größe von 420 x 315px eingebettet.

Zu Playlisten hinzufügen

Du kannst Playlisten nur mit einem Account verwalten

Gib als Erster einen Kommentar ab

Tags

Mehr aus dieser Sendereihe