Wirtschaften im Zeitalter der Klimakrise: Kann das Ökologische sozial und das Soziale ökologisch werden?

Die Frage wie soziale und ökologische Forderungen in Einklang zu bringen sind, steht im Zentrum des Peter Kreisky_Europa-Gesprächs mit Roland Kulke. In Deutschland geboren, verlebte er Kindheit und Schulzeit in Indien und Singapur. Seit einigen Jahren lebt er in Brüssel. Dort war er unter anderem an der Koordinierung der europäischen Kampagne gegen das transatlantische Freihandelsabkommen TTIP beteiligt. Als Experte auf dem Gebiet der Klima-, Ökologie- und Industriepolitik befasst sich der Politologe intensiv mit Fragen der Energiewende und zeigt Strategien aus einer progressiven Perspektive auf. Diese versteht er als essentielle Bestandteile eines sozialökologischen Umbaus der Wirtschaft.
Moderation: Eva Brenner, Walter Baier

  • 36
  • 0

Teilen

Einbetten

Das Video wird mit einer Größe von 420 x 315px eingebettet.

Zu Playlisten hinzufügen

Du kannst Playlisten nur mit einem Account verwalten

Gib als Erster einen Kommentar ab

Tags

Mehr aus dieser Sendereihe