Mit dem Klang von Klavier und Harmonika in der Ausführung von Mosa Sisic und Dragan Kefal wurden die Serbischen Kulturtage im Palais Palffy in Wien sowie die Ausstellung "Das Geheimnis glücklicher Spiegel" der Künstlerin Sanja Ribic Milivojevic
eröffnet. An der feierlichen Versammlung haben ua. Goran Bradic, Geschäftsträger der Botschaft der Republik Serbien in Wien, Vladimir Kuskov, Leiter der Auslandsan-gelegenheiten der russischen Botschaft
in Wien, Nemanja Damjanovic, Landtagsabgeordneter im Wiener
Parlament sowie der Direktor des Palais Palffy Erich Peischl teilgenommen.

  • 13
  • 0

Teilen

Einbetten

Das Video wird mit einer Größe von 420 x 315px eingebettet.

Zu Playlisten hinzufügen

Du kannst Playlisten nur mit einem Account verwalten

Gib als Erster einen Kommentar ab

Tags

Mehr aus dieser Sendereihe