Veni Vidi Video

"Veni Vidi Video" zeigt die Abschlussarbeiten des akademischen Lehrgangs für Videojournalismus an der FH Wien in Zusammenarbeit mit dem WIFI Wien. Innerhalb eines Jahres haben die AbsolventInnen berufsbegleitend das Handwerk des/der VideojournalistIn gelernt. VideojournalistInnen sind übrigens echte AllrounderInnen: Konzeption, Dreh, Schnitt, Text, Grafik, Vertonung und die abschließende Konvertierung der Filme liegen in einer Hand.

weiterlesen

Im Rahmen des VENI VIDI VIDEO VJ Magazins präsentieren Studierende des Lehrgangs für Videojournalismus vom Wifi Wien ihre Abschlussarbeiten. In Zeiten des Corona Lock-Downs sind es u.a. Geschichten vom Homeschooling, von Verschwörungstheorien und den Auswirkungen der Krise auf die Psyche. Darüber hinaus spannt sich der Themenbogen vom Trendsport Hindernislauf über ökologische Landwirtschaft am Pichelbauerhof zu den schlechten Arbeitsbedingungen im Sozialbereich. Weiters folgen ein Porträt des Künstlers Ivan Beslic, ein Lokalaugenschein in der Werkstatt des bekanntesten Zuckerlherstellers in Wien sowie Tipps zur Kariesvermeidung für alt und jung.

Im Rahmen des VENI VIDI VIDEO VJ Magazins präsentieren Studierende des Lehrgangs für Videojournalismus vom Wifi Wien ihre Abschlussarbeiten. In Zeiten des Corona Lock-Downs sind es u.a. Geschichten vom Homeschooling, von Verschwörungstheorien und den Auswirkungen der Krise auf die Psyche. Darüber hinaus spannt sich der Themenbogen vom Trendsport Hindernislauf über ökologische Landwirtschaft am Pichelbauerhof zu den schlechten Arbeitsbedingungen im Sozialbereich. Weiters folgen ein Porträt des Künstlers Ivan Beslic, ein Lokalaugenschein in der Werkstatt des bekanntesten Zuckerlherstellers in Wien sowie Tipps zur Kariesvermeidung für alt und jung.

Mehr aus dieser Sendereihe