Kurzfilm „Wir“

Bereits zum drittes Mal wurde im Jahr 2020 das Projekt WIR, das tschetschenische Jugendliche bei der Entwicklung ihrer Identität und der Integration in Österreich unterstützen sollte, vom IOM Landesbüro für Österreich implementiert. Im Rahmen dieses Projekts haben 2020 siebzehn Mädchen und junge Frauen, vorwiegend aus der tschetschenischen Community, aus Wien und Linz im Alter von 12 bis 19 Jahren ein eigenes Kurzfilm mit dem Titel "Wir sind viele!" gestaltet.

Darin teilten sie ganz persönliche Erfahrungen und Meinungen zu verschiedensten Themen: Identität, Vorurteile und Alltagsrassismus sowie ihre Wünsche, Träume und Erwartungen an eine bessere Welt für Alle. Entsprechend ihrer Vielseitigkeit agieren sie gleichzeitig als Filmproduzentinnen, Regisseurinnen, Hauptdarstellerinnen und Interviewpartnerinnen.

Dieses Projekt wurde durch das Bundeskanzleramt finanziert.

  • 0

Teilen

Einbetten

Das Video wird mit einer Größe von 420 x 315px eingebettet.

Zu Playlisten hinzufügen

Du kannst Playlisten nur mit einem Account verwalten

Gib als Erster einen Kommentar ab

Mehr aus dieser Sendereihe