Das Virus und das Leben danach

Eine Sendung ganz im Zeichen des Corona-Virus, das zurzeit die Menschheit beherrscht. Zu sehen ist bisher noch nie gesendetes Filmmaterial aus chinesischen Krankenhäusern. Außerdem: der bekannte österreichische Infektiologe Wolfgang Graninger (emeritierter Hochschullehrer an der Medizinischen Universität Wien & Leiter der klinischen Abteilung für Infektionen und Tropenmedizin am Wiener AKH) im Gespräch. Während in Österreich noch mit harten Maßnahmen der Regierung versucht wird, die weitere Verbreitung des Virus einzudämmen bzw. zu verlangsamen, kehrt 9.000 Kilometer entfernt, in China, langsam das normale Leben zurück. Viele Betriebe sperren wieder auf. Fernsehreporter*innen aus der Volksrepublik und aus Österreich zeichnen gemeinsam ein noch nie gezeigtes Bild des Weges, den COVID-19 von China bis in die Alpenrepublik genommen hat.

  • 3
  • 0

Teilen

Einbetten

Das Video wird mit einer Größe von 420 x 315px eingebettet.

Zu Playlisten hinzufügen

Du kannst Playlisten nur mit einem Account verwalten

Gib als Erster einen Kommentar ab

Tags

Mehr aus dieser Sendereihe