Sternenjäger

Der Frage, was pasiert, wenn ein Hobbyastronom, ein Hase und ein Jäger im Wald aufeinander treffen, geht Johannes Schiehsl in seinem Film "Sternenjäger" nach. Der Zeichner und Regisseur, der gemeinsam mit Benjamin Swiczinsky und Conrad Tambour "Neuer österreichischer Trickfilm" gegründet hat, kennt sein Sujet aus eigener Anschauung. Im Gespräch mit Hubert Sielecky erzählt er von nächtlichen Begegnungen und wie es trotz aller Unterschiede gelingen kann das Gemeinsame zu finden.

Teilen

Einbetten

Das Video wird mit einer Größe von 420 x 315px eingebettet.

Zu Playlisten hinzufügen

Du kannst Playlisten nur mit einem Account verwalten

Gib als Erster einen Kommentar ab

Mehr aus dieser Sendereihe