Wegstücke

Malerin Evelyn Kreinecker lebt in Eferding, wo sie in ihrem kräftigen und klaren Zeichenstil mit Kohle auf Leinwand den Film „WEGSTÜCKE“ gezeichnet und animiert hat. Ein Bildentstehungsfilm, in dem die Künstlerin Menschen wandernd in Bewegung auf einer Leinwand darstellt. Während der Arbeit werden vorherige Zeichnungen wegradiert, bis alle Bewegungen nur mehr schemenhaft auf der Leinwand übrigbleiben und den Filmablauf dokumentieren. Im Gespräch mit Hubert Sielecki erzählt Evelyn Kreinecker von der Entstehung dieses Meisterwerkes.

Teilen

Einbetten

Das Video wird mit einer Größe von 420 x 315px eingebettet.

Zu Playlisten hinzufügen

Du kannst Playlisten nur mit einem Account verwalten

Gib als Erster einen Kommentar ab

Mehr aus dieser Sendereihe