Exomoon

Ums Dasein, Dabeisein, Im-Jetzt-Sein geht es in EXOMOON, der flüssig durch verschiedene Tag- und Nachtzustände gleitet. Im Bild ändern sich mit den Farbstrichen die Zustände. Ein dunkler Ozean wird zu einem Partylokal. Kreide- und Pinselstriche spülen den Blick weiter: „"Just let the people float around you, don´t push", sagt eine Stimme im Off. Die gebürtige Grazerin Gudrun Krebitz, die EXOMOON gefilmt, gemalt und montiert hat, hat am London Royal College of Art und in B-Babelsberg studiert.

Teilen

Einbetten

Das Video wird mit einer Größe von 420 x 315px eingebettet.

Zu Playlisten hinzufügen

Du kannst Playlisten nur mit einem Account verwalten

Gib als Erster einen Kommentar ab

Tags

Mehr aus dieser Sendereihe