Air Fright

Air Fright (Hubert Sielecki, Stopmotion Film 1995): Es geht darum, in 10 000 m Höhe mitten in einem Benzinfass zu sitzen: abhängig von Drähten, Computerchips und Flugpersonal. Die Sicherheitskontrollen, der Platzmangel, das "Plastik-Essen, die trockene "Kabinen- Atmosphäre, die leicht vibrierende Kunststoff-Umgebung, die Einsamkeit. Die maschinenhafte, kalte Routine, mit der jedes Detail jeder Minute während der Flugvorbereitungen bis zur Landung durchgeführt wird, untermalt von den Fluggeräuschen. "Wir haben Sie gerne an Bord betreut und hoffen, dass Ihnen der Flug gefallen hat..."

Teilen

Einbetten

Das Video wird mit einer Größe von 420 x 315px eingebettet.

Zu Playlisten hinzufügen

Du kannst Playlisten nur mit einem Account verwalten

Gib als Erster einen Kommentar ab

Tags

Mehr aus dieser Sendereihe