Derzeit auf Okto

Jukebox - Wie Journalisten Trolle und Astrosurfer entlarven können

Podiumsdiskussion des Internationalen Instituts für Medien zum Thema „Die Armeen der Trolle und Astroturfer“ im Jura Soyfer-Saal der Hofburg.

Nächste Sendungen

  • Die Sendung der gleichnamigen Wiener HipHop-Formation bringt Freestyle-Rap als interaktive Show ins Fernsehen! Anstatt sich nur passiv berieseln zu lassen, bestimmt das Publikum, wohin die Reise geht. Denn die Zuseher*innen sind eingeladen, unter www.clubdermenschen.at Worte zu spenden. Die Rapper*innen bauen diese dann in ihre Improvisationen ein. Untermalt wird all das von stampfenden HipHop-Rhythmen, aufgelegt von Dr. Drunkadelic und DJ Phlow.
  • Matthias Klissenbauer (Gitarre, Gesang),Tino Klissenbauer (Akkordeon), Johannes Landsiedl (Gitarre, Bass, Bassukulele) und Jürgen Partaj (Violine) sind „bratfisch“ und machen „Weltstadtmusik“, denn „Wienerlied“ wäre trotz des hörbaren Lokalkolorits viel zu kurz gegriffen für ihre Musik. In den charakteristischen Eigenkompositionen verschmelzen die lokale Tradition und das Wienerlied mit musikalischen Elementen aus dem Balkan, Südamerika und der Klassik. bratfisch hat sich in den vergangenen Jahren einen fixen Platz in der österreichischen Live-Szene erspielt. Mit stilistischer Vielfalt und vor allem immenser Spielfreude sind die Auftritte von bratfisch ein Garant für einen abwechslungsreichen und stimmungsvollen Konzertabend. www.nichtgrau.net