Derzeit auf Okto

Mulatschag

Die Show mit Rock,Talk und Comedy!

Nächste Sendungen

  • MULATSCHAG TV presents AUSTROZONE. Moderator Peter Schreiber präsentiert wöchentlich fünf Musiktitel österreichischer Bands in dieser preisgekrönten (Amadeus Austrian Music Awards) TV-Serie. Diese Woche: JULIAN LE PLAY, GESTÖRT ABER GEIL FT. TINA NADERER, KS, KAHLENBERG und DEATHDEATHDEATH FEAT. KMT.
  • Kurz&Gut präsentiert "Ver.saugt" - ein Animationsfilm entstanden 2012 im Sielecki-Studio von Tone Fink. Fink ist seit den 70er Jahren ein überall bekannter Maler, Zeichner, Performer, Objektbauer, Filmer und - im Besonderen - Animationsfilm-Künstler. Der aufwändige Schaffungsprozess - "Ver.saugt besteht aus rund 2500 Einzelzeichnungen auf DinA4 - nahm mehr ein Jahr in Anspruch. Das Resultat ist ein Feuerwerk an Fantasie: Menschen, Tiere, Insekten sowie alle Lebewesen auf dieser Welt wollen ihre speziellen und wertvollen Eigenschaften an die Nachkommen weitergeben, ein ewiger Kreislauf in der Natur, der nicht gestört werden darf.
  • PENDL Der Schwechater Rockstar WOLFGANG PENDL im exklusiven MULATSCHAG TV Interview über Zwölfer-Pendl, sein Mitwirken in der legendären HARD N HEAVY TRIBUTE BAND, Wanderrouten, und die Prägungen des Austropop. Live im Hütteldorfer Bad: PENDL SOLO – California PENDL & ENGEL MAYER – Ollas guad Live in der Szene Wien: HARD N HEAVY TRIBUTE BAND – Rock the Night / Rock You like a Hurricane +Clip: Loß di ned so foin
  • Sänger und Schauspieler Hisham, der seit seinem 15. Lebensjahr in Wien lebt, zeigt seine Lieblingsplätze. Parks spielen dabei eine ebenso wichtige Rolle wie die Donau. Und so durchstreift er mit "CU television"-Moderatorin Diana El Masri den 20. Bezirk, erinnert sich an durchquatschte Nächte am Kinderspielplatz, trifft junge Fans und erzählt, wovon seine Songs inspiriert sind.
  • Wer sagt, dass Schönbrunn nur in der „schönen“ Jahreszeit attraktiv ist? Der kleine Stadtstreicher war am letzten Wochenende vor Weihnachten unterwegs – und entdeckte sogar ein paar besondere Liebespaare!
  • Zu Besuch in der Secession erfuhr das Team von "Wie Geht Das?" viel über die Geschichte, aber auch Gegenwart des Hauses. Die Kamera begleitete den Aufbau der Ausstellung von Tillman Kaiser und hielt die Installationen von Alexandra Bircken und Korakrit Arunanondchai im Unter- und Obergeschoß des Gebäudes fest.
  • Christine Nau und Luis Pereyra zeigen ihre argentinische Tanzshow "VIDA!" inklusive Trommeln und Folklore-Einlagen. | Angélika Rimoldi singt argentinische Lieder unter der Gitarrenbegleitung von Anibal Corniglio. | In der letzten Roten Bar vor dem Volkstheater-Umbau spielt das Trio ClaviAir für die Crossover Szene. | Im MuseumsQuartier wird abermals die Show "Break the Tango" aufgeführt.
    Wiederholungen am
    • Montag, 18.01.2021, 10:15
    • Dienstag, 19.01.2021, 08:15
  • Menschen aus dem arabischen Kulturkreis im Gespräch.
  • Besondere Blickwinkel hinter die Kultur-Fassade Österreichs.
    Wiederholungen am
    • Montag, 18.01.2021, 11:00
    • Dienstag, 19.01.2021, 09:00
  • Zu Gast in dieser Tide Session: Jeffrey Söderblom – Singer/Songwriter mit epischen Klängen im Arrangement und in der Stimme. Sein Nachname ist schwedisch, seine Wurzeln liegen in Ghana. Der gebürtige Hamburger lässt sich in keine Schublade einordnen und drückt sich und seiner Musik seinen eigenen Stempel auf.
  • Der Videoclip des Tages, präsentiert von Christina Nemec.
  • Tagesaktuelle News zur internationalen Politik, präsentiert von Amy Goodman und Juan González.
  • Das Vertrauen in die Medien steigt, das Misstrauen aber ebenso. Zweifelhafte Quellen mit Verschwörungsmythen erreichen immer mehr Menschen. Unsere Gesellschaft ist derzeit hochpolitisiert und die Politik selten intensiver in unserem Alltag zu spüren als jetzt. Eine Pressekonferenz der Bundesregierung jagt die andere, doch gleichzeitig sinkt das Vertrauen in die Politik. Wie steht es um unsere Selbst- und Mitverantwortung im Umgang mit der Corona-Pandemie? Darüber spricht Benedikt Weingartner mit: Ruth Eisenreich (Freie Journalistin für Sozial-, Gesellschafts- und Gesundheitspolitik) | Ralph Janik (Jurist, Politikwissenschafter und Journalist) | Jakob Winter (Innenpolitik-Redakteur bei „profil“).
  • Der Käfig im Esterhazypark, der Naschmarkt, das Museumsquartier und das Apollo Kino: Producer David Bentegiu hat vorwiegend gute Erinnerungen an die Orte seiner Kindheit. Mit Bi Fohn spricht er aber auch über seinen Umgang mit rassistischen Schmierereien in der Sechshauserstraße. Außerdem gibt David Bentegiu Einblick in den Dreh eines Videoclips, bei dem er auch als Kameramann im Einsatz ist.
  • Wiener Künstlerinnen und Künstler stellen sich vor.
  • Tagesaktuelle News zur internationalen Politik, präsentiert von Amy Goodman und Juan González.
  • Kultur- und Nachtleben der ex-jugoslawischen Community.
  • Die queere Infotainment-Sendung aus Magdeburg.
  • Anita Somogyi verbrachte ihre Kindheit vor allem im 7. Wiener Gemeindebezirk, da ihr Vater hier ein Farbengeschäft betreibt. Die junge Schauspielerin, die mittlerweile in der Schweiz lebt, zeigt Moderatorin Venus Magoo jene Orte, die sie geprägt und beeinflusst haben, und spricht mit ihr über Kindheitserinnerungen und ihre christliche Prägung.
  • Sandra Kendl ist Gründerin von "das Techno Cafe". Die Veranstaltung hat in der Wiener Pratersauna ihr Zuhause gefunden. Im Gespräch mit Peter Baecker gibt Kendl Einblick in die Geschichte sowie Bedeutung von "das Techno Cafe" für sie selbst und in der österreichischen Kulturlandschaft.
  • Das Vertrauen in die Medien steigt, das Misstrauen aber ebenso. Zweifelhafte Quellen mit Verschwörungsmythen erreichen immer mehr Menschen. Unsere Gesellschaft ist derzeit hochpolitisiert und die Politik selten intensiver in unserem Alltag zu spüren als jetzt. Eine Pressekonferenz der Bundesregierung jagt die andere, doch gleichzeitig sinkt das Vertrauen in die Politik. Wie steht es um unsere Selbst- und Mitverantwortung im Umgang mit der Corona-Pandemie? Darüber spricht Benedikt Weingartner mit: Ruth Eisenreich (Freie Journalistin für Sozial-, Gesellschafts- und Gesundheitspolitik) | Ralph Janik (Jurist, Politikwissenschafter und Journalist) | Jakob Winter (Innenpolitik-Redakteur bei „profil“).
  • Der Käfig im Esterhazypark, der Naschmarkt, das Museumsquartier und das Apollo Kino: Producer David Bentegiu hat vorwiegend gute Erinnerungen an die Orte seiner Kindheit. Mit Bi Fohn spricht er aber auch über seinen Umgang mit rassistischen Schmierereien in der Sechshauserstraße. Außerdem gibt David Bentegiu Einblick in den Dreh eines Videoclips, bei dem er auch als Kameramann im Einsatz ist.
  • Wiener Künstlerinnen und Künstler stellen sich vor.
  • In der Rubrik "Apoyando el emprendamiento local" (Unterstützen wir lokale Unternehmen) hat Ana María während der COVID19-Maßnahmen mit den beiden Unternehmerinnen Julia Truner und Juanita Guerra aus Graz gesprochen. Beide erzählen über ihre Unternehmen und wie sie sich gegenseitig unterstützen, um gemeinsam diese schwierige Situation zu meistern.
  • Diesmal zu Gast: Hightauer, Wiener Saxofonist, Breakdancer und Host bei Chilla Jam. Zusammen mit dem Berliner DJ und Producer Rice Master Yen hat er Ende September 2019 die "Mängelwesen"-EP herausgebracht. Ein superentspannter Vibe bildet die Basis für antirassistische Lyrics. Wer sonst keine Zeit für Meditation hat, dem sei ans Herz gelegt: einfach mal reinhören und ganz bewusst atmen.
  • Musik, Bilder, Farbenrausch. Popkultur gegen Sozialdarwinismus!
    Wiederholungen am
    • Donnerstag, 28.01.2021, 21:50
    • Freitag, 29.01.2021, 03:00
    • Freitag, 29.01.2021, 19:45
    • Samstag, 30.01.2021, 17:45
    • Sonntag, 31.01.2021, 07:45
    • Sonntag, 31.01.2021, 15:45
    • Montag, 01.02.2021, 15:45
    • Dienstag, 02.02.2021, 00:55
    • Dienstag, 02.02.2021, 13:45
    • Mittwoch, 03.02.2021, 06:05
    • Mittwoch, 03.02.2021, 11:45
    • Donnerstag, 04.02.2021, 09:45
  • PENDL Der Schwechater Rockstar WOLFGANG PENDL im exklusiven MULATSCHAG TV Interview über Zwölfer-Pendl, sein Mitwirken in der legendären HARD N HEAVY TRIBUTE BAND, Wanderrouten, und die Prägungen des Austropop. Live im Hütteldorfer Bad: PENDL SOLO – California PENDL & ENGEL MAYER – Ollas guad Live in der Szene Wien: HARD N HEAVY TRIBUTE BAND – Rock the Night / Rock You like a Hurricane +Clip: Loß di ned so foin
  • Sänger und Schauspieler Hisham, der seit seinem 15. Lebensjahr in Wien lebt, zeigt seine Lieblingsplätze. Parks spielen dabei eine ebenso wichtige Rolle wie die Donau. Und so durchstreift er mit "CU television"-Moderatorin Diana El Masri den 20. Bezirk, erinnert sich an durchquatschte Nächte am Kinderspielplatz, trifft junge Fans und erzählt, wovon seine Songs inspiriert sind.
  • Wer sagt, dass Schönbrunn nur in der „schönen“ Jahreszeit attraktiv ist? Der kleine Stadtstreicher war am letzten Wochenende vor Weihnachten unterwegs – und entdeckte sogar ein paar besondere Liebespaare!
  • Das neue Buch des freien Journalisten und Autors Hans Scheeweiss, Jesse's Erbe, steht im Mittelpunkt des heutigen Kamingespräches mit unserer Moderatorin Yvonne Gaspar.
  • MULATSCHAG TV presents AUSTROZONE. Peter Schreiber moderiert diese preisgekrönte (Amadeus Austrian Music Awards) TV-Serie. Diese Woche: ANNA-SOPHIE, ONK LOU, PAENDA, CHRIS JAKE und CLOUDELVIS.
  • Der musikalische Wochenrückblick, präsentiert von Christina Nemec.
  • Auf den Spuren von Dr. Maria Schiestl in Kenia.
  • Das Wiener Social-Entrepreneur-Startup "uugot.it" hat eine Web- und App-Lösung entwickelt, die das Erlernen unserer Sprache beschleunigt. ngo TV stellt diese Art des Fernsehens mit interaktiven Untertiteln vor.
  • Von Otto Wagner erbaut, von Ernst Fuchs vorm Abriss gerettet, präsentiert sich das Gebäude an der Hüttelbergstraße heute noch immer als Kunst- und Kulturjuwel, das es sich zu besuchen lohnt.
  • Im zweiten Teil des Gesprächs setzt Lorenz Gallmetzer (Journalist & Autor) seine Italien-Analyse fort. Er beschreibt sehr eindringlich die aktuelle politische Lage sowie die Schlüsselrolle Italiens in Europa und der westlichen Welt. Außerdem skizziert er beispielhaft, mit welchen Folgen ein Machtwechsel zu Salvinis Rechtskurs einhergeht.
    Wiederholungen am
    • Montag, 18.01.2021, 09:00
  • Zu Besuch in der Secession erfuhr das Team von "Wie Geht Das?" viel über die Geschichte, aber auch Gegenwart des Hauses. Die Kamera begleitete den Aufbau der Ausstellung von Tillman Kaiser und hielt die Installationen von Alexandra Bircken und Korakrit Arunanondchai im Unter- und Obergeschoß des Gebäudes fest.
  • Christine Nau und Luis Pereyra zeigen ihre argentinische Tanzshow "VIDA!" inklusive Trommeln und Folklore-Einlagen. | Angélika Rimoldi singt argentinische Lieder unter der Gitarrenbegleitung von Anibal Corniglio. | In der letzten Roten Bar vor dem Volkstheater-Umbau spielt das Trio ClaviAir für die Crossover Szene. | Im MuseumsQuartier wird abermals die Show "Break the Tango" aufgeführt.
    Wiederholungen am
    • Montag, 18.01.2021, 10:15
    • Dienstag, 19.01.2021, 08:15
  • Menschen aus dem arabischen Kulturkreis im Gespräch.
  • Besondere Blickwinkel hinter die Kultur-Fassade Österreichs.
    Wiederholungen am
    • Montag, 18.01.2021, 11:00
    • Dienstag, 19.01.2021, 09:00
  • Zu Gast in dieser Tide Session: Jeffrey Söderblom – Singer/Songwriter mit epischen Klängen im Arrangement und in der Stimme. Sein Nachname ist schwedisch, seine Wurzeln liegen in Ghana. Der gebürtige Hamburger lässt sich in keine Schublade einordnen und drückt sich und seiner Musik seinen eigenen Stempel auf.
  • Das NÖ und Wiener Kavallerie-Hausregiment, das Dragongerregiment No. 3, führt aus gegebenen Anlass dieses Mal in der Haupt- und Residenzstadt Wien ihren Generalrapport durch. Standesgemäß wie zu Kaisers Zeiten erfolgt die Anreise in kavalleristischer Paradeadjustierung vom 11. Wiener Gemeindebezirk durch eine der ältesten Fiakerfamilienunternehmen, Familie Hewera. Jeffrey hat uns einige exklusive Bilder des kulturellen Events mitgebracht.
  • In November 2019 during a visit to the mountain resort of Telluride (Colorado, USA) Alexander Stipsits conducted a series of interviews with politicians, artists and scientists about their activities and opinions concerning the current state of America and the world in general. Hilary Cooper, a community building expert, environmental activist and local politician, shared with us her visions and pragmatic strategies on how to proactively confront the challenges global society faces today.
  • Die neuen Obst- und Gemüsesackerl im Supermarkt sind vieles: schnell kaputt, kosten oft Geld, aber sind sie auch eine Verbesserung für unsere Umwelt? Wenn du mehr wissen möchtest und dich auch immer fragst, in welchen Mistkübel man sie werfen soll, bist du hier genau richtig. Finden wir gemeinsam heraus, ob die Sackerl wirklich biobasiert und biologisch abbaubar sind!
    Wiederholungen am
    • Montag, 18.01.2021, 13:20
    • Dienstag, 19.01.2021, 05:40
    • Dienstag, 19.01.2021, 11:20
    • Mittwoch, 20.01.2021, 09:20
  • Das Jahr 2021 bringt hoffentlich für alle Urheber eine der Zeit angepasste Veränderung mit einem neuen Urheberrechtsgesetzes, das auf die heutigen Arbeitsbedingungen und der Vermarktungssituation im Internet angepasst ist. Danke an Alle die sich da für die Umsetzung engagieren. Hoffentlich setzen Gesetzgeber und Politiker, die die Realität in der Musikbranche natürlich nur vom Hörensagen kennen, auch alle wichtigen Dinge um. Erstaunlich, dass sich die Musikszene dafür nicht mehr solidarisiert.
    Wiederholungen am
    • Montag, 18.01.2021, 13:30
    • Dienstag, 19.01.2021, 05:50
    • Dienstag, 19.01.2021, 11:30
    • Mittwoch, 20.01.2021, 09:30
  • Der Videoclip des Tages, präsentiert von Christina Nemec.
  • Tagesaktuelle News zur internationalen Politik, präsentiert von Amy Goodman und Juan González.
  • Auf den Spuren von Dr. Maria Schiestl in Kenia.
  • Das Wiener Social-Entrepreneur-Startup "uugot.it" hat eine Web- und App-Lösung entwickelt, die das Erlernen unserer Sprache beschleunigt. ngo TV stellt diese Art des Fernsehens mit interaktiven Untertiteln vor.
  • Von Otto Wagner erbaut, von Ernst Fuchs vorm Abriss gerettet, präsentiert sich das Gebäude an der Hüttelbergstraße heute noch immer als Kunst- und Kulturjuwel, das es sich zu besuchen lohnt.
  • Im zweiten Teil des Gesprächs setzt Lorenz Gallmetzer (Journalist & Autor) seine Italien-Analyse fort. Er beschreibt sehr eindringlich die aktuelle politische Lage sowie die Schlüsselrolle Italiens in Europa und der westlichen Welt. Außerdem skizziert er beispielhaft, mit welchen Folgen ein Machtwechsel zu Salvinis Rechtskurs einhergeht.
    Wiederholungen am
    • Montag, 18.01.2021, 09:00
  • Das NÖ und Wiener Kavallerie-Hausregiment, das Dragongerregiment No. 3, führt aus gegebenen Anlass dieses Mal in der Haupt- und Residenzstadt Wien ihren Generalrapport durch. Standesgemäß wie zu Kaisers Zeiten erfolgt die Anreise in kavalleristischer Paradeadjustierung vom 11. Wiener Gemeindebezirk durch eine der ältesten Fiakerfamilienunternehmen, Familie Hewera. Jeffrey hat uns einige exklusive Bilder des kulturellen Events mitgebracht.
  • In November 2019 during a visit to the mountain resort of Telluride (Colorado, USA) Alexander Stipsits conducted a series of interviews with politicians, artists and scientists about their activities and opinions concerning the current state of America and the world in general. Hilary Cooper, a community building expert, environmental activist and local politician, shared with us her visions and pragmatic strategies on how to proactively confront the challenges global society faces today.
  • Das Jahr 2021 bringt hoffentlich für alle Urheber eine der Zeit angepasste Veränderung mit einem neuen Urheberrechtsgesetzes, das auf die heutigen Arbeitsbedingungen und der Vermarktungssituation im Internet angepasst ist. Danke an Alle die sich da für die Umsetzung engagieren. Hoffentlich setzen Gesetzgeber und Politiker, die die Realität in der Musikbranche natürlich nur vom Hörensagen kennen, auch alle wichtigen Dinge um. Erstaunlich, dass sich die Musikszene dafür nicht mehr solidarisiert.
    Wiederholungen am
    • Montag, 18.01.2021, 13:30
    • Dienstag, 19.01.2021, 05:50
    • Dienstag, 19.01.2021, 11:30
    • Mittwoch, 20.01.2021, 09:30
  • Der Videoclip des Tages, präsentiert von Christina Nemec.
  • Tagesaktuelle News zur internationalen Politik, präsentiert von Amy Goodman und Juan González.
  • In der Rubrik "Apoyando el emprendamiento local" (Unterstützen wir lokale Unternehmen) hat Ana María während der COVID19-Maßnahmen mit den beiden Unternehmerinnen Julia Truner und Juanita Guerra aus Graz gesprochen. Beide erzählen über ihre Unternehmen und wie sie sich gegenseitig unterstützen, um gemeinsam diese schwierige Situation zu meistern.
  • Diesmal zu Gast: Hightauer, Wiener Saxofonist, Breakdancer und Host bei Chilla Jam. Zusammen mit dem Berliner DJ und Producer Rice Master Yen hat er Ende September 2019 die "Mängelwesen"-EP herausgebracht. Ein superentspannter Vibe bildet die Basis für antirassistische Lyrics. Wer sonst keine Zeit für Meditation hat, dem sei ans Herz gelegt: einfach mal reinhören und ganz bewusst atmen.
  • Musik, Bilder, Farbenrausch. Popkultur gegen Sozialdarwinismus!
    Wiederholungen am
    • Donnerstag, 28.01.2021, 21:50
    • Freitag, 29.01.2021, 03:00
    • Freitag, 29.01.2021, 19:45
    • Samstag, 30.01.2021, 17:45
    • Sonntag, 31.01.2021, 07:45
    • Sonntag, 31.01.2021, 15:45
    • Montag, 01.02.2021, 15:45
    • Dienstag, 02.02.2021, 00:55
    • Dienstag, 02.02.2021, 13:45
    • Mittwoch, 03.02.2021, 06:05
    • Mittwoch, 03.02.2021, 11:45
    • Donnerstag, 04.02.2021, 09:45
  • PENDL Der Schwechater Rockstar WOLFGANG PENDL im exklusiven MULATSCHAG TV Interview über Zwölfer-Pendl, sein Mitwirken in der legendären HARD N HEAVY TRIBUTE BAND, Wanderrouten, und die Prägungen des Austropop. Live im Hütteldorfer Bad: PENDL SOLO – California PENDL & ENGEL MAYER – Ollas guad Live in der Szene Wien: HARD N HEAVY TRIBUTE BAND – Rock the Night / Rock You like a Hurricane +Clip: Loß di ned so foin
  • Sänger und Schauspieler Hisham, der seit seinem 15. Lebensjahr in Wien lebt, zeigt seine Lieblingsplätze. Parks spielen dabei eine ebenso wichtige Rolle wie die Donau. Und so durchstreift er mit "CU television"-Moderatorin Diana El Masri den 20. Bezirk, erinnert sich an durchquatschte Nächte am Kinderspielplatz, trifft junge Fans und erzählt, wovon seine Songs inspiriert sind.
  • Wer sagt, dass Schönbrunn nur in der „schönen“ Jahreszeit attraktiv ist? Der kleine Stadtstreicher war am letzten Wochenende vor Weihnachten unterwegs – und entdeckte sogar ein paar besondere Liebespaare!
  • Tagesaktuelle News zur internationalen Politik, präsentiert von Amy Goodman und Juan González.
  • Das Vertrauen in die Medien steigt, das Misstrauen aber ebenso. Zweifelhafte Quellen mit Verschwörungsmythen erreichen immer mehr Menschen. Unsere Gesellschaft ist derzeit hochpolitisiert und die Politik selten intensiver in unserem Alltag zu spüren als jetzt. Eine Pressekonferenz der Bundesregierung jagt die andere, doch gleichzeitig sinkt das Vertrauen in die Politik. Wie steht es um unsere Selbst- und Mitverantwortung im Umgang mit der Corona-Pandemie? Darüber spricht Benedikt Weingartner mit: Ruth Eisenreich (Freie Journalistin für Sozial-, Gesellschafts- und Gesundheitspolitik) | Ralph Janik (Jurist, Politikwissenschafter und Journalist) | Jakob Winter (Innenpolitik-Redakteur bei „profil“).