Derzeit auf Okto

Jukebox - Wie gestalten wir unsere nachhaltige Zukunft?

Ein Gespräch über den Klimawandel, die SDGs (Sustainable Development Goals) und den EU Green Deal. Zu Gast bei Ursula Oberhollenzer (Geschäftsführerin von bluecube & Vizepräsidentin des Österreichischen Gewerbevereins, Leitung Referat Nachhaltigkeit) sind: Helga Kromp-Kolb (Meteorologin und Klimaforscherin) sowie Reinhard Backhausen (Experte für Kreislaufwirtschaft).

Nächste Sendungen

  • Beethoven – aber anders! In vier Konzerten werden vom Beethoven Pocket Orchestra unter der Leitung von Christoph Cech ungewöhnliche Wege beschritten. Dem Phänomen Beethoven und seinem Werk wird mit musikalischen Fragen der Jetztzeit begegnet. Junge, aber auch arrivierte Komponist*innen aus allen Genres der Musikszene (Jazz, World, Pop/Rock, Zeitgenössische Klassik) setzen sich mit Beethovens Werk auseinander. Die Resultate werden an vier Abenden in der Wiener Sargfabrik präsentiert.
  • Auf dem Musikfestival Steyr wurde 2021 das tragikomische Musical "Der Mann von La Mancha" aufgeführt. Regisseurin Susanne Sommer hat den selbsternannten Ritter in einem Internierungslager der 40er-Jahre auftreten lassen. Der "Ritter von der traurigen Gestalt“, gespielt von Herbert Lippert, schafft es, die Mitgefangenen und das Publikum in seine phantastische Welt zu entführen, in der Windmühlen zu großen Magier:innen werden und eine schäbige Schenke zum Schloss mutiert. In dieser Welt sind die Menschen edel, wertvoll und gut. Das Stück fesselt und begeistert auch noch nach einer Stunde und 50 Minuten Spielzeit. Danach zieht Don Quichote in Begleitung seines treuen Dieners Sancho Pansa, gespielt von Festival-Direktor Karl-Michael Ebner, zu weiteren Abenteuern.