Ewigkeitsgasse

„EWIGKEITSGASSE. Kultur aus dem Kunstraum“ zeigt Lesungen, Ausstellungen, Performances, Konzerte und Projekte, die im „Kunstraum Ewigkeitsgasse“ (Welt&Co/Kulturverein) realisiert werden. Der Kunstraum, der einen Teil des kulturellen Klimas rund um den Wiener Yppenplatz ausmacht, will durch seinen lebendigen Bezug zur Geschichte auch zur kulturpolitischen Vermittlung des jüdisch-geistigen Erbes beitragen.

weiterlesen

„War is over“… if you want it. Das ist nicht nur eine Textzeile von John Lennon sondern auch der „Möglichkeitssinn“ einer unter anderem von Werner Wintersteiner und Marjan Sturm 2018 ins Leben gerufenen Initiative, durch die eine Friedensregion Alpen-Adria entstehen soll. Im zweiten Teil der Sendung geht es um Kärntner Dialektgedichte. Im „Wos ibableibt.“ werden Texte von Bernhard C. Bünker, Otto Bünker und Milka Hartmann gegenüber gestellt.

EWIGKEITSGASSE. Kultur aus dem Kunstraum / Jänner 2020

„War is over“… if you want it. Das ist nicht nur eine Textzeile von John Lennon sondern auch der „Möglichkeitssinn“ einer unter anderem von Werner Wintersteiner und Marjan Sturm 2018 ins Leben gerufenen Initiative, durch die eine Friedensregion Alpen-Adria entstehen soll. Im zweiten Teil der Sendung geht es um Kärntner Dialektgedichte. Im „Wos ibableibt.“ werden Texte von Bernhard C. Bünker, Otto Bünker und Milka Hartmann gegenüber gestellt.

Mehr aus dieser Sendereihe