Trailer und Programmhighlights

Schmankerl und Empfehlungen aus unserem Programm.

weiterlesen

„Playing Earl Turner“ lässt fiktionale Literatur und dokumentarisches Material aufeinandertreffen. „Die Turner Tagebücher“ sowie die Protokolle des NSU-Prozesses dienen als Ausgangsmaterial einer filmischen Inszenierung, die nach übergeordneten Strategien rechten Terrors fragt und Einblicke in die Denkmuster der Täter*innen sowie das Selbstbild der Szene gibt. Im Anschluss an den Film ist ein Gespräch mit Bianca Kämpf (Dokumentationsarchiv des Österreichischen Widerstandes) und Stefan Schweigert (Regisseur des Films) zu sehen. Moderation: Cornelia Anhaus (Intedantin des Werk-X Petersplatz).

Playing Earl Turner - TRAILER

„Playing Earl Turner“ lässt fiktionale Literatur und dokumentarisches Material aufeinandertreffen. „Die Turner Tagebücher“ sowie die Protokolle des NSU-Prozesses dienen als Ausgangsmaterial einer filmischen Inszenierung, die nach übergeordneten Strategien rechten Terrors fragt und Einblicke in die Denkmuster der Täter*innen sowie das Selbstbild der Szene gibt. Im Anschluss an den Film ist ein Gespräch mit Bianca Kämpf (Dokumentationsarchiv des Österreichischen Widerstandes) und Stefan Schweigert (Regisseur des Films) zu sehen. Moderation: Cornelia Anhaus (Intedantin des Werk-X Petersplatz).

Mehr aus dieser Sendereihe