Mein Weg

Menschen und ihre Lebenswege. Berufliche Stationen, private Wendepunkte und Highlights. Unterschiedlichste soziale, religiöse sowie kulturelle Backgrounds lassen die Vielfalt der heutigen Lebensrealitäten erahnen. Jeder Gast macht die Sendung zu seiner ganz persönlichen Autobiografie.

weiterlesen

Rahman Hak-Hagir ist ein Wiener Konzept- und Performancekünstler, der seine Karriere 1990 begann. Er ist in verschiedenen Bereichen der Kunst aktiv und in letzter Zeit konzentriert sich seine Arbeit auf die widersprüchlichen Prioritäten zwischen dem Individuum und dem sozialen Umfeld. In dieser Episode spricht er über die Konfrontation mit Plagiatskunst und Kooperationen mit chinesischen Künstlern.

Rahman Hak Hagir

Rahman Hak-Hagir ist ein Wiener Konzept- und Performancekünstler, der seine Karriere 1990 begann. Er ist in verschiedenen Bereichen der Kunst aktiv und in letzter Zeit konzentriert sich seine Arbeit auf die widersprüchlichen Prioritäten zwischen dem Individuum und dem sozialen Umfeld. In dieser Episode spricht er über die Konfrontation mit Plagiatskunst und Kooperationen mit chinesischen Künstlern.

Mehr aus dieser Sendereihe