Sendereihen

  • WIR SIND VIELE

    WIR SIND VIELE

    WIR 2020 / Wien & Linz: Wir Sind Viele und Abschlussevent 11.12.2020

  • VORLAUT Kollektiv

    VORLAUT Kollektiv

    Frischer Wind für die österreichische Medienlandschaft! VORLAUT ist ein junges journalistisches Kollektiv aus Wien, das die aktuellsten Debatten aus Politik, Gesellschaft und Subkultur ins Fernsehen bringt. Und zwar auf Augenhöhe! Erkundet werden Meinungen und Lebensrealitäten entlang der Themenschwerpunkte Feminismus, soziale Ungleichheit und Politik. Journalismus außerhalb des Mainstreams – lautet dabei das Motto des VORLAUT Kollektivs.

  • ARAS TV

    ARAS TV

    Die Sendung rund um kaukasische Kultur, Musik und Tänze. Zu sehen sind Reportagen, Veranstaltungsberichte sowie Einblicke in die österreichische und die kaukasische Kultur. Aber auch Integration, Politik und Religionen kommen nicht zu kurz. Im Mittelpunkt steht dabei das Zusammenleben in einer multikulturellen Stadt.

  • Wien. Nachhaltigkeit. Jetzt!

    Wien. Nachhaltigkeit. Jetzt!

    Mit dem Wort „Nachhaltigkeit" schmücken sich mittlerweile eine Unzahl an Produkten und Dienstleistungen, meist verbirgt sich dahinter aber nicht mehr als eine „grüne Lüge". Weiterhin werden Orte ausgebeutet, die weit außerhalb unseres Blickfeldes liegen, künstlich erschaffene Verbraucherbedürfnisse kreiert und mehr Müll erzeugt als je zuvor. In dieser Serie untersuchen wir Beispiele, die Risse im System erzeugen.

  • Climate Walk

    Climate Walk

    Der Climate Walk ist Forschungs-, Bildungs- und Medienprojekt sowie Abenteuer in einem. Die Wanderers of Changing Worlds durchwandern Österreich von Dornbirn bis Wien. Sie wollen aus erster Hand erfahren, was es bedeutet, an Orten zu leben, die bereits von der Klimakrise betroffen sind. Dabei schenken sie den Geschichten der Menschen, die sie entlang des Weges treffen, Gehör. Es sind Geschichten des Kampfes, des Leides, der Hoffnung und des Handelns.

  • ALERTA

    ALERTA

    Alerta means paying attention to what is happening with your senses. It is also an alarm and a battle cry of the activist groups in the resistance against the colonial-capitalist patriarchal system. In this docu-series we are talking with artists living in Vienna inviting us to be Alerta.

  • OneTimez

    OneTimez

    Drei Freunde stehlen eine 30 Jahre alte Zeitmaschine, um ein ebenso altes Mysterium zu enthüllen. Doch auf der Reise läuft etwas schief und sie finden sich gestrandet im Jahr 2020 wieder. Dabei machen Bruno, Markus und Moritz eine Entdeckung, die ihre Zukunft für immer verändern wird. Die vierteilige Sci-Fi-Found-Footage-Serie wurde im Rahmen einer Medientechnik-Diplomarbeit an der HTL Rennweg produziert.

  • SAG'S MULTI!

    SAG'S MULTI!

    Der mehrsprachige Redewettbewerb "SAG’S MULTI!" bietet seit 2009 jungen Menschen die Möglichkeit, ihre Gedanken vor Publikum zu präsentieren. Acht der Preisträger*innen aus dem Jahrgang 2020/21 bilden durch eine Kooperation von OKTO und dem ORF nun erstmals eine eigene "SAG’S MULTI!"-Lehrredaktion. Die jungen Talente zwischen 16 und 21 Jahren setzen sich dabei mit den drängenden Fragen ihrer Generation auseinander.

  • Digital Skills für BetriebsrätInnen

    Digital Skills für BetriebsrätInnen

    Die Vermittlung von digitaler Medienkompetenz ist einer der Schwerpunkte von Okto. Im diesem Projekt werden Workshops „Mobile Reporting und Storytelling“ maßgeschneidert für Betriebsrät*innen, Arbeitnehmer*innen und zivilgesellschaftliche Organisationen entwickelt und umgesetzt. Hier gibt es Einblicke hinter Kulissen, sowie die Begleitdokumentation. Dieses Projekt findet im Rahmen der Kooperation von VÖGB und OKTO statt und wird durch die AK Wien und aus Mitteln des Digitalisierungsfonds Arbeit 4.0 der AK Wien gefördert.

  • Bassena Talk

    Bassena Talk

    Jeweils zwei Gäste diskutieren über aktuelle politische Themen. Gemäß der Wiener Institution des Bassena Tratsches wird die Podiumsdiskussion mit anschließender musikalischer Unterhaltung, Essen und Trinken in ein unterhaltsames Ambiente eingebettet. Ziel ist es, den sozialpartnerschaftlichen Austausch zu fördern und dem Dialog zwischen unterschiedlichen Meinungen eine Bühne zu bieten. Die Reihe wird von der Wiener Hausbetreuungsfirma da-ka produziert und von da-ka-Geschäftsführer Sebastian Wilken moderiert.

  • Die Macht geht vom Volk aus

    Die Macht geht vom Volk aus

    GLOBART ACADEMY feiert 100 Jahre Verfassung im Parlament mit 8 Stunden Kunst, Kritik und folgenden Fragenstellungen: Wie lässt sich die Erosion der westlichen Demokratie aufhalten? Welche Gegenmodelle für mehr statt weniger Demokratie sind vorstellbar? Anlässlich des 100-jährigen Geburtstags der österreichischen Verfassung stellen Künstler*innen und Wissenschaftler*innen Perspektiven auf die Zukunft der Demokratie vor. Visionen und Ideen eine Stimme geben: Wo könnten wir das besser als im Parlament?

  • blitzgneisser

    blitzgneisser

    Woher kommt der Wind? Was passiert beim Röntgen? Und wie funktionieren Hologramme? Das Wissenschaftsmagazin blitzgneisser geht diesen Fragen auf den Grund. Studierende der FHWien der WKW beleuchten darin wöchentlich Felder der Wissenschaft und zeigen in Experimenten vollen Geistes- und Körpereinsatz. blitzgneisser blickt hinter die Kulissen der Wissenschaft und bringt einen bunten Mix an Geschichten aus der Forschung auf den Bildschirm – natürlich immer mit einem Fünkchen Humor.

  • Grosse & kleine Blicke auf Hietzing

    Grosse & kleine Blicke auf Hietzing

    Gemeinsam mit den jüngsten Hietzingerinnen und Hietzingern werfen wir unseren Bick auf die Bezirksgeschichte, den Alltag in Hietzing, unsere Träume und Wünsche und ganz besonders darauf, was uns ins Auge sticht, auffällt oder gut gefällt. Wieso heißt unser Bezirk Hietzing? Warum hieß der erste Königspinguin in Schönbrunn Heinz? Was isst man in Hietzing am liebsten?

  • Powerfrauen TV

    Powerfrauen TV

    Powerfrauen im Interview. Sie geben Einblick in Energetik, Mediale Beratung, Heilung, Hypnose, Psychotherapie, Numerologie, Astrologie uvm. Doris Ellen präsentiert mit Powerfrauen TV ihr Herzensprojekt. Einmal im Monat, 30 Minuten, eine einzigartige Powerfrau. Es geht um Berufszweige und Lebenswege abseits gängiger Lebensläufe. Von der Astrologie über die Tierenergetik bis hin zur Homöopathie gibt es interessante Einblicke. Ein Format voll positiver Energie, in dem die Sterne richtig stehen.

  • Late Night Group Therapy

    Late Night Group Therapy

    Der etwas andere Polit-Talk: Anstatt eine gewöhnliche Diskussion zu zeigen, versetzt uns Moderatorin „Schudini The Sensitive“ in eine öffentliche Systemaufstellung. Die „Repräsentant_innen des kollektiven Unbewussten“ wissen von nichts und kriegen Rollen zugeteilt, die für das jeweilige Thema relevant sind. Der/die Expert_in ordnet sie nach seinem/ihrem Gusto konstellativ an. Geheilt wird dabei niemand, doch die Rollen bringen überraschende Einsichten über so manch gesellschaftspolitisches Thema an die Oberfläche: Wie verhält sich die Kassiererin zum Patriarchat? Welches Verhältnis hat China zu Facebook?