Wir suchen dich!

Verleih und Produktion Oktonaut_mini_links.png

Okto bietet als nichtkommerzieller TV-Sender die Plattform und die Infrastruktur für kreative Köpfe eigene TV-Formate zu produzieren. Technisches Equipment, Schnittplätze, Sendeplatz im TV und ein engagiertes Team stehen unseren SendungsmacherInnen für die Produktion ihrer Sendungsbeiträge zur Verfügung. Als Teil des Okto-Teams stehst du in engem Kontakt mit den Produzenten. Zu der Hauptaufgabe des Praktikums zählt das Führen des Verleihs, wobei du für die Reservierung, das Herrichten, das Ausgeben, das Zurücknehmen und das Warten von Equipment (Kameras, Licht, Ton,...) gehören. Solide Grundkenntnisse im Umgang mit der Schnittsoftware Final Cut Pro X sind von Vorteil, um den Produzenten Schnittsuport geben zu können. Dich erwartet zudem das Schneiden von Sendungstrailern, sowie die Umsetzung deines eigenen kreativen Projekts. Aufgrund der derzeitigen Situation (Corona) ist die Mitarbeit bei Außen- und Studiodrehs nur sehr eingeschränkt möglich. Das Hauptaufgabengebiet bleibt die Verleiharbeit. Das Berufspraktikum bei Okto wird von allen Ausbildungseinrichtungen im Bereich Medienproduktion anerkannt, umfasst derzeit 12 Wochenstunden, wobei die Stunden auch mehr werden können, je nachdem was die derzeitige Situation zulässt. Das Praktikum ist für mindestens 3 Monate und ist mit einer Aufwandsentschädigung in Form einer geringfügigen Anstellung abgegolten.

Dauer: mind. 3 Monate; 12h-/2-Tage-Woche mit geringfügiger Vergütung. Haben wir dein Interesse geweckt? Dann schick deine Bewerbung bitte an Katharina Schmid unter kat@okto.tv.