Und ich reise noch immer

Stellt euch vor, es beginnen euch eure Klassenkameraden plötzlich, wie einen Feind zu behandeln. Stellt euch vor, die Lehrer machen auch mit. Stellt euch vor, ihr trefft immer mehr Menschen, die etwas gegen euch haben und es geht sogar so weit, dass ihr mitten in der Nacht ohne Vorwarnung eure Heimat verlassen müsst. So musste es auch Hans Kohlseisen im Alter von dreizehn Jahren tun. 
Verzweiflung, Ungewissheit, Angst.
Das hier ist seine Geschichte.

Teilen

Einbetten

Das Video wird mit einer Größe von 420 x 315px eingebettet.

Zu Playlisten hinzufügen

Du kannst Playlisten nur mit einem Account verwalten

Gib als Erster einen Kommentar ab

Tags

Mehr aus dieser Sendereihe