Klimaklage gegen die gesundheitliche Bedrohung! (ep. 47)

Was bedeutet es, wenn die Klimakrise zur unmittelbaren persönlichen, gesundheitlichen Bedrohung wird? Mex M. ist betroffen. Er leidet an einer temperaturabhängigen Form von Multipler Sklerose. Wärmere Temperaturen verschlechtern seinen Gesundheitszustand und fesseln ihn an den Rollstuhl. Warum er beim Europäischen Gerichtshof für Menschenrechte eine Klimaklage einbringt, erklärt Mex im Gespräch mit Benedikt Weingartner. Weitere Gäste sind: Michaela Krömer (Rechtsanwältin & Expertin für Klima-, Umwelt- und Verfassungsrecht) | Anika Dafert (Aktivistin von "Fridays for Future").

  • 50
  • 1

Teilen

Einbetten

Das Video wird mit einer Größe von 420 x 315px eingebettet.

Zu Playlisten hinzufügen

Du kannst Playlisten nur mit einem Account verwalten

Gib als Erster einen Kommentar ab

Tags

Mehr aus dieser Sendereihe