Covid-19, Big Data und Freiheitsrechte - wo geht die Reise hin?

Max Schrems und weitere Expert*innen diskutieren mit Herbert Gnauer über Datennutzung, Datensicherheit und die Bewahrung von Freiheitsrechten in der gegenwärtigen Ausnahmesituation. Teilnehmer*innen: Thomas Lohninger (Geschäftsführer epicenter.works)| Katja Mayer (Soziologin am Institut für Wissenschafts- und Technikforschung) | Max Schrems (Datenschutzaktivist, Gründer von NOYB.eu) | Felix Stalder (Professor für digitale Kultur an der Züricher Hochschule der Künste) | Barbara Wimmer (Netzpolitik-Journalistin und Autorin). Moderation: #HerbertGnauer.

  • 1
  • 0

Teilen

Einbetten

Das Video wird mit einer Größe von 420 x 315px eingebettet.

Zu Playlisten hinzufügen

Du kannst Playlisten nur mit einem Account verwalten

Gib als Erster einen Kommentar ab

Tags

Mehr aus dieser Sendereihe