Werkschau Magdalena Chmielewska

Es ist Nacht Am Himmel, einer Wiese am Rande von Wien. Was sich dort ereignet, ist allerdings genau das Gegenteil von himmlisch. Verletzt und verwirrt läuft Maya zurück in die Stadt. Am nächsten Morgen wird sie zu Protokoll geben: Von mehreren Tätern missbraucht. Regisseurin Magdalena Chmielewska erzählt in ihrem preisgekrönten Kurzspielfilm "Am Himmel" (A 2018) mit sehr viel Präzision und visueller Nachdrücklichkeit von einer jungen Frau, die Opfer sexueller Gewalt wird, sich aber nicht mit ihrer Opferrolle abfinden will. Auch in ihrem Film "Frühlingswunder" (A 2014) und dem Musikvideo-Projekt "Kuwa Mjanja" rückt sie junge Frauen in den Mittelpunkt, die in ihrer Willensstärke wunderbare Beispiele für eines der zentralen und bestimmenden Themen gegenwärtiger Gesellschaftspolitik sind: "Women-Empowerment". Magdalena Chmielewska ist zu Gast im Studio bei Lukas Maurer.

  • 71
  • 0

Teilen

Einbetten

Das Video wird mit einer Größe von 420 x 315px eingebettet.

Zu Playlisten hinzufügen

Du kannst Playlisten nur mit einem Account verwalten

Gib als Erster einen Kommentar ab

Mehr aus dieser Sendereihe