Kamingespräch mit Thomas Farthofer

„Ich mache das jetzt“, Thomas Farthofer verfolgte einen idealistischen Traum: Kinder in abgelegenen Regionen Vietnams durch Schulbildung zu unterstützen. Nach einem sechswöchigen Volontariat in Vietnam fasste der Investmentbänker den Entschluss, seine Ideen umzusetzen und gründete den Verein „Sao Bien Room for Education“. Die Organisation baut Schulen in abgelegenen Gebieten Vietnams und ermöglicht Kindern durch Schulbildung neue Perspektiven. Seit November 2016 konnten bereits drei Schulen fertig gebaut werden. Besonders dazu beigetragen hat die Herzlichkeit, Fürsorge und Gastfreundschaft der vietnamesischen Bevölkerung. Welche Abenteuer Thomas Farthofer bei seinem Projekt Sao Bien in Vietnam erlebt und warum er nie an seiner Entscheidung gezweifelt hat, erzählt er im folgenden Kamingespräch.

Teilen

Einbetten

Das Video wird mit einer Größe von 420 x 315px eingebettet.

Zu Playlisten hinzufügen

Du kannst Playlisten nur mit einem Account verwalten

Gib als Erster einen Kommentar ab

Tags

Mehr aus dieser Sendereihe