Lungenkrebs

Lungenkrebs ist noch immer die häufigste tödliche Krebserkrankung. 85 bis 90 % der Lungenkrebserkrankungen in Europa sind auf das aktive Rauchen zurückzuführen. Univ.-Prof. Dr. Mag. Robert Pirker, Facharzt für Innere Medizin (Hämato-Onkologie), spricht über die Entstehung von Lungenkrebs und dessen Klassifizierung. Weiters gibt er einen Überblick zu den aktuellen Therapieformen und Studien sowie über Präventionsmaßnahmen.

  • 14
  • 0

Teilen

Einbetten

Das Video wird mit einer Größe von 420 x 315px eingebettet.

Zu Playlisten hinzufügen

Du kannst Playlisten nur mit einem Account verwalten

Gib als Erster einen Kommentar ab

Tags

Mehr aus dieser Sendereihe