Die Denkfabriken der Millionäre

Zu Gast im Studio bei Martin Schenk ist Stephan Pühringer, Lektor an der Universität Linz und Mitautor einer aktuellen Studie über die Hintergründe „neoliberaler Think Tanks“: Welche Agenda verfolgen sie? Wie stehen sie zum sozialen Ausgleich und zu Grundrechten? Von wem werden sie finanziert? Welche Unterschiede finden sich zwischen Österreich, Deutschland und den USA?

  • 0

Teilen

Einbetten

Das Video wird mit einer Größe von 420 x 315px eingebettet.

Zu Playlisten hinzufügen

Du kannst Playlisten nur mit einem Account verwalten

Gib als Erster einen Kommentar ab

Tags

Mehr aus dieser Sendereihe