Verschwender-Seifenspender 2

Das performative Talkshow-Projekt hat sein öffentliches Wohnzimmer diesmal beim Salon Public Nr. 3 im Architekturzentrum Wien installiert. Dort gehen Daniel Aschwanden und Lars Schmid mit ihren Gästen u.a. folgenden Fragen nach: Wie öffentlich ist der öffentliche Raum? Wie kann Partizipation funktionieren? Lässt sich die Stadt als Performance begreifen – und wenn ja wie? Performativ erweitern sie dabei ihren Handlungsspielraum mittels Drehungen und werden musikalisch von Dimitris Dontis' elektronischen Mobiltelefonklängen begleitet. Nicht fehlen darf auch wieder Dauergast Faultier.

  • 3
  • 0

Teilen

Einbetten

Das Video wird mit einer Größe von 420 x 315px eingebettet.

Zu Playlisten hinzufügen

Du kannst Playlisten nur mit einem Account verwalten

Gib als Erster einen Kommentar ab

Tags

Mehr aus dieser Sendereihe