medienernährungösterreichforschungbildungklimawandeltvWandernBodenversiegelungAbenteuer

Der Climate Walk ist Forschungs-, Bildungs- und Medienprojekt sowie Abenteuer in einem. Die Wanderers of Changing Worlds durchwandern Österreich von Dornbirn bis Wien.

Sie wollen aus erster Hand erfahren, was es bedeutet, an Orten zu leben, die bereits von der Klimakrise betroffen sind. Dabei schenken sie den Geschichten der Menschen, die sie entlang des Weges treffen, Gehör. Es sind Geschichten des Kampfes, des Leides, der Hoffnung und des Handelns. Die Erzählungen werden mit jenen anderer Betroffener verbunden, um ein besseres Verständnis für die Auswirkungen der Klimakrise zu bekommen. Die Themen Ernährung und Bodenversiegelung behandelt diese Sendereihe im Zusammenhang mit dem Klimawandel. Aber auch persönliche Erfahrungen und emotionale Momente auf ihrer Reise durch Österreich wollen die Wanderers of Changing Worlds mit uns teilen.

Ab Fr., 9.7., 20:15-20:30 Uhr NEU auf OKTO.

Gib als Erster einen Kommentar ab