klimaklimawandelklimaschutzklimakrisemachtsendlichklimavolksbegehrenklima-allianz

Die Klimakrise und besonders ihre Folgen spüren wir in Österreich bereits jetzt: mehr Hitzetote als Verkehrstote, massive Ernteausfälle in der Landwirtschaft aufgrund von Dürren und Extremwetter, Waldsterben durch Brände, Muren, Fluten uvm.

Als unabhängige Stimme fordert das Klimavolksbegehren daher das Recht auf Klimaschutz in der Verfassung, ein verbindliches CO2-Budget, Kostenwahrheit und eine ökosoziale Steuerreform, den vollständigen Abbau klimaschädigender Subventionen, eine flächendeckende Versorgung mit klimafreundlicher Mobilität und eine garantierte Finanzierung der Energiewende. Es sollen jetzt die Rahmenbedingungen geschaffen werden, die uns wie auch nachfolgenden Generationen ein lebenswertes Österreich sichern.

Unterschreiben dürfen alle österreichischen Staatsbürger*innen ab 16 Jahren. Das geht persönlich in jedem beliebigen Gemeinde- oder Bezirksamt unabhängig vom Wohnort oder online mittels Handy-Signatur oder Bürgerkarte.


Nähere Infos: klimavolksbegehren.at

Gib als Erster einen Kommentar ab