Art Movement

Kunst gestern – heute – morgen. Die Porträtreihe Art Movement widmet sich den SchöpferInnen von Bildender Kunst aus allen Bereichen, begegnet ihnen in ihrem Lebensraum, beobachtet sie bei ihrer Arbeit und widmet sich dem individuellen Umfeld und den Lebensumständen der KünstlerInnen. Aber auch alte MeisterInnen werden im Rahmen von Ausstellungsporträts vorgestellt.

weiterlesen

Um sich in die Musik zu verlieben benötigt man drei Stufen.
1.Stufe: Das Kennenlernen des Musikstücks
2.Stufe: Noch einmal zuhören
3.Stufe: Genießen
Das ist ein einfaches Schema, doch es funktioniert sehr gut. Die Leistung von Marino Formenti und des Ensembles PHACE Wien hatte, 2013, in Lunz am See, weit und breit verdient dieses dreistufige „Experiment“ zu vollbringen.

Borderbreak – Grenzübertritt

Um sich in die Musik zu verlieben benötigt man drei Stufen. 1.Stufe: Das Kennenlernen des Musikstücks 2.Stufe: Noch einmal zuhören 3.Stufe: Genießen Das ist ein einfaches Schema, doch es funktioniert sehr gut. Die Leistung von Marino Formenti und des Ensembles PHACE Wien hatte, 2013, in Lunz am See, weit und breit verdient dieses dreistufige „Experiment“ zu vollbringen.

Mehr aus dieser Sendereihe