Treffpunkt China-Österreich

Das Konfuzius-Institut an der Universität Wien, die China Media Group und Okto berichten über Kultur, Gesellschaft und Wissenswertes in China und Österreich. Damit bauen wir Brücken zwischen Menschen, die über 7.000 Kilometer voneinander entfernt leben. Veranstaltungen mit Wissen aus beiden Ländern fördern das gegenseitige Verständnis. Deshalb berichten wir über Philosophische Diskussionen, Vorträge und wissenschaftliche Symposien des Konfuzius-Instituts an der Universität Wien.

weiterlesen

Wir berichten über die Ausstellung „Weltautor Stefan Zweig“ und über eine in China verfilmte Novelle von ihm mit dem Titel „Brief einer Unbekannten“. Außerdem besuchen wir eine alte Hausfestung mit dem Namen Tulou, die von den Hakka in der südostchinesischen Provinz Fujian zum Schutz vor Eindringlingen errichtet wurde. Und wir bringen Poesie und Pipa-Musik aus dem Mozarthaus Wien.

Brief einer Unbekannten

Wir berichten über die Ausstellung „Weltautor Stefan Zweig“ und über eine in China verfilmte Novelle von ihm mit dem Titel „Brief einer Unbekannten“. Außerdem besuchen wir eine alte Hausfestung mit dem Namen Tulou, die von den Hakka in der südostchinesischen Provinz Fujian zum Schutz vor Eindringlingen errichtet wurde. Und wir bringen Poesie und Pipa-Musik aus dem Mozarthaus Wien.

Mehr aus dieser Sendereihe