Perspektive

Journalismusstudierende der FHWien der WKW produzieren ab Sommersemester 2018 das neue TV-Magazin "Perspektive". Gesellschaftlich und politisch relevante Fragen kommen aufs Tapet und werden kritisch beleuchtet.

weiterlesen

"Perspektive", die Sendung der Journalismus-Studierenden der FH Wien, nimmt die wirtschaftlichen Auswirkungen von mehreren Wochen Shutdown in den Fokus. Wie geht es jetzt österreichischen Gastwirten, Barbetreibern, Tanzschulen oder Schauspielern? Und wie wird sich die ökonomische Gesamtlage entwickeln? Diesen Fragen wurde unter immer noch besonderen Umständen nachgegangen, denn das TV-Studio der FH ist nachwievor gesperrt. Die Sendung ist von den Studierenden mit eigenen technischen Mitteln produziert worden. Denn es gilt weiterhin: Besondere Zeiten, besondere Sendungen.

Wie geht es weiter nach dem Corona-Lockdown?

"Perspektive", die Sendung der Journalismus-Studierenden der FH Wien, nimmt die wirtschaftlichen Auswirkungen von mehreren Wochen Shutdown in den Fokus. Wie geht es jetzt österreichischen Gastwirten, Barbetreibern, Tanzschulen oder Schauspielern? Und wie wird sich die ökonomische Gesamtlage entwickeln? Diesen Fragen wurde unter immer noch besonderen Umständen nachgegangen, denn das TV-Studio der FH ist nachwievor gesperrt. Die Sendung ist von den Studierenden mit eigenen technischen Mitteln produziert worden. Denn es gilt weiterhin: Besondere Zeiten, besondere Sendungen.

Mehr aus dieser Sendereihe