Ist die VisualistInnen-Szene noch zu retten?

Olivia Macho lädt zur Diskussionsrunde "Ist die VisualistInnen-Szene noch zu retten?". Mit dabei sind Christoph Thun-Hohenstein (MAK-Direktor), Claus Hofer (Geschäftsführer ZIT), Eva Fischer (sound:frame), Gerhard Lenz (VisualstIndaba), Julia Zdarsky (starsky), Eva Bischof (4youreye), Stefan Kainbacher (Neon Golden) und F. E. Rakuschan (Medienepistemologe). Themen sind Wege der Zusammenarbeit, Geschichte der VisualistInnen-Szene, Monopolisierung derselben und die Rolle von KuratorInnen.

  • 0

Teilen

Einbetten

Das Video wird mit einer Größe von 420 x 315px eingebettet.

Zu Playlisten hinzufügen

Du kannst Playlisten nur mit einem Account verwalten

Gib als Erster einen Kommentar ab

Mehr aus dieser Sendereihe