#Europa4me
Grün, Grüner, Greenwashing? (ep. 63)

Grün, Grüner, Greenwashing? (ep. 63)

Als umweltfreundlich gekennzeichnete Produkte und Dienstleistungen sind längst nicht immer nachhaltig. Vage, falsche oder übertriebene Angaben täuschen nicht selten Verbraucher*innen. Wie wir den ökologischen Etikettenschwindel einfacher durchschauen, hinterfragt Benedikt Weingartner mit Johanna Bürger (Konsumforscherin & Referentin für Nachhaltigen Konsum | AK Wien), Klemens Lobnig (Gründungsmitglied & Redakteur von „Inspektorin Grün“) und Raphael Fink (Projektleiter Greenwashing-Check | VKI - Verein für Konsumenteninformation).

Teilen

Einbetten

Das Video wird mit einer Größe von 560 x 315px eingebettet.

Zu Playlisten hinzufügen

Du kannst Playlisten nur mit einem Account verwalten

Gib als Erster einen Kommentar ab

Tags

Mehr aus dieser Sendereihe