Werkschau Paul Wenninger

Anlässlich des internationalen Kurzfilmfestivals VIENNA SHORTS ist der freischaffende Tänzer und Choreograph Paul Wenninger bei Oktoskop zu Gast. Als Filmemacher konzentriert er sich auf Pixilation und Real-Animation, wobei meist der Körper - oft als eine aus Realbildern neu zusammengesetzte Figur - im Mittelpunkt steht. Mit Lukas Maurer spricht er über seine Arbeiten "trespass", "Uncanny Valley", "Dead Reckoning" und "O".

  • 0

Teilen

Einbetten

Das Video wird mit einer Größe von 560 x 315px eingebettet.

Zu Playlisten hinzufügen

Du kannst Playlisten nur mit einem Account verwalten

Gib als Erster einen Kommentar ab

Tags

Mehr aus dieser Sendereihe