Andreas Schieder | Eine fortschrittlichere und sozialere EU?

Wie kann die EU trotz der Pandemie gerechter, ökologischer und demokratischer werden? Mit Andreas Schieder (SPÖ-Delegationsleiter im Europäischen Parlament) spricht Benedikt Weingartner über seine europapolitische Arbeit. Ist die EU-Krisenreaktion im Hinblick auf die dramatischen gesundheitlichen, wirtschaftlichen und sozialen Folgen angemessen und weitreichend genug? Wie möchte Andreas Schieder Europa verändern, damit es sich optimistischer, fortschrittlicher und sozialer gestaltet? Wie muss sich die europäische Außenpolitik aufstellen, damit sich Europa als humanitäre Weltmacht präsentiert, die keine Konflikte eskaliert, sondern sich für Frieden, Zusammenhalt, fairen Handel und Sicherheit in der Welt einsetzt?

  • 54
  • 2

Teilen

Einbetten

Das Video wird mit einer Größe von 420 x 315px eingebettet.

Zu Playlisten hinzufügen

Du kannst Playlisten nur mit einem Account verwalten

Gib als Erster einen Kommentar ab

Tags

Mehr aus dieser Sendereihe