AJNHAJTCLUB‬

Vor 50 Jahren unterzeichnete Österreich ein Abkommen zur Arbeitsmigration mit dem damaligen Jugoslawien: Die Schau "Ajnhajtclub" (benannt nach einem der ersten Arbeiterklubs "Jedinstvo") im MuseumsQuartier Wien untersucht die Geschichte der GastarbeiterInnen vor dem Hintergrund dieser Klubs, die nicht nur als Freiräume zur Pflege und Förderung kultureller Identität und zur Herstellung eines Zusammengehörigkeitsgefühls verstanden wurden, sondern auch der Nostalgie gegenüber der alten Heimat ein Ventil boten.

Teilen

Einbetten

Das Video wird mit einer Größe von 420 x 315px eingebettet.

Zu Playlisten hinzufügen

Du kannst Playlisten nur mit einem Account verwalten

Gib als Erster einen Kommentar ab

Tags

Mehr aus dieser Sendereihe