Im Filmcasino im 5. Wiener Bezirk hat die Abschlussveranstaltung anlässlich des Jubiläums „50 Jahre Anwerbeabkommen Österreich-Jugoslawien 1966-2016“ stattgefunden.
Mit einer Intervention in Form eines Videoscreenings an zwei Wiener Bahnhöfen (Hauptbahnhof und Westbahnhof), sowie einer Ausstellung und einer Konferenz mit anschließendem Filmscreening im Wiener Filmcasino wurde dieses Jubiläum in Erinnerung gerufen.
Dabei handelt es sich um ein Projekt des Instituts für Zeitgeschichte der Universität Innsbruck und des Forschungszentrums Migration & Globalisierung in Zusammenarbeit mit dem Arbeitskreis Archiv der Migration und der Initiative Minderheiten.
Die Veranstaltung stand unter dem Motto: „…daß ich mir Wien nicht vorstellen könnte, ohne unsere jugoslawischen Freunde…“ Diese Worte sprach der damalige Wiener Bürgermeister Helmut Zilk bei der Eröffnung der 10. Arbeitersportspiele jugoslawischer Arbeiter 1989 in Wien.

Teilen

Einbetten

Das Video wird mit einer Größe von 420 x 315px eingebettet.

Zu Playlisten hinzufügen

Du kannst Playlisten nur mit einem Account verwalten

Gib als Erster einen Kommentar ab

Tags

Mehr aus dieser Sendereihe