Onlinestudium: Hebt Generation ZOOM ab? (ep. 46)

Gemeinsames Abhängen am Campus und WG-Partys sind out. Für Studierende ist Onlinestudium angesagt und größtenteils alternativlose Realität. Wissensvermittlung und Studieren etablieren sich in digitaler Form. Die Auswirkungen, wenn physisch präsentes Studieren und das damit verbundene soziale Miteinander fehlt, diskutiert Benedikt Weingartner mit: Sabine Hanger (Bundesvorsitzende der ÖH) | Hannah Lea Weingartner (Vorsitzende der ÖH Uni Wien) | Felix Pinkert (Assistenzprofessor für Philosophie an der Universität Wien)

  • 1

Teilen

Einbetten

Das Video wird mit einer Größe von 420 x 315px eingebettet.

Zu Playlisten hinzufügen

Du kannst Playlisten nur mit einem Account verwalten

Gib als Erster einen Kommentar ab

Tags

Mehr aus dieser Sendereihe