Gekommen, um abgeschoben zu werden? (ep. 45)

Unmenschlich und unverantwortlich? Wurde bei der nächtlichen Abschiebung von drei Schülerinnen und ihrer Familien auf die Menschlichkeit vergessen? War die Abschiebung der 12-jährige Schülerin Tina, die in Österreich geboren und aufgewachsen ist, wirklich alternativlos? Darüber spricht Benedikt Weingartner mit: Mati Randow (Schulsprecher des GRG6 Rahlgasse und Pressesprecher der AKS Wien) | Lena Schilling (Aktivistin und Gründerin des Jugendrates) | Ralph Janik (Jurist, Politikwissenschafter und Journalist).

  • 94
  • 1

Teilen

Einbetten

Das Video wird mit einer Größe von 420 x 315px eingebettet.

Zu Playlisten hinzufügen

Du kannst Playlisten nur mit einem Account verwalten

Gib als Erster einen Kommentar ab

Tags

Mehr aus dieser Sendereihe