Querdenkende ernst nehmen oder ignorieren? (ep. 44)

Wie umgehen mit Corona-Demonstrant*innen? Welche Auswirkungen hat es, wenn Menschen auf die Straße gehen und eine globale Pandemie leugnen? Bringt das die Grundfesten unserer demokratischen Gesellschaft zum Wackeln? Benedikt Weingartner diskutiert darüber mit: Sarah Straub (Politikwissenschafterin & wissenschaftliche Mitarbeiterin am Demokratiezentrum Wien) | Elena Ellmeier (Stellvertretende Vorsitzende der Kommunistischen Jugend Österreich) | Anatol Schmidt (Studierender „Business and Economics“ an der Wirtschaftsuniversität Wien).

  • 173
  • 1

Teilen

Einbetten

Das Video wird mit einer Größe von 420 x 315px eingebettet.

Zu Playlisten hinzufügen

Du kannst Playlisten nur mit einem Account verwalten

Gib als Erster einen Kommentar ab

Tags

Mehr aus dieser Sendereihe