Thomas Seifert | Solidaritätsfrage EU-Impfstoffverteilung?

Drohende Lieferschwierigkeiten der Corona-Impfstoffe sorgen für Frust. Die EU-Impfstoffverteilung wird zur Streitfrage. Sind Schuldzuweisungen angebracht? Thomas Seifert (Stellvertretender Chefredakteur der „Wiener Zeitung“) analysiert im Gespräch mit Benedikt Weingartner die aktuellen Entwicklungen rund um die Corona-Impfstoffe und den globalen Impffortschritt. Kann das Ziel erreicht werden, bis Ende des Sommers 70 Prozent der Erwachsenen in der EU zu impfen? Soll die EU wie andere Länder egoistisch sein und den Export von Impfstoffen aus der Europäischen Union stärker beschränken? Ist es moralisch vertretbar, dass die EU vorerst keinen Impfstoff an arme Länder spendet?

  • 33
  • 2

Teilen

Einbetten

Das Video wird mit einer Größe von 420 x 315px eingebettet.

Zu Playlisten hinzufügen

Du kannst Playlisten nur mit einem Account verwalten

Gib als Erster einen Kommentar ab

Tags

Mehr aus dieser Sendereihe