Anti Valentines* Ball 2019: Die Schöne*, die im Walde schlief

Der Anti Valentines* Ball schafft als queer-feministischer, zeitgenössischer Ball einen Raum für unterdrückte Perspektiven. Er erzählt von der Liebe füreinander. Der fünfte Anti Valentines* Ball startet mit einer neuen Submotto-Reihe: Die Schöne*, die im Walde schlief Märchen. Auch bekannt als Dörnröschen, Maleficent, Sleeping Bauty, Brynhild und unter vielen anderen Namen. Ist Dornröschenschlaf Bequemlichkeit, Luxus, Privileg, Verweigerung, Schutz, Notwendigkeit oder all das gleichzeitig? Mythen, Sagen und Märchen wurden über Jahrhunderte an herrschende Systeme angepasst und waren stets liebes- und körperfeindlich. Der Anti Valentines* Ball wandelt sie nun ab und erzählt sie aus queer_feministischen* Perspektiven. Gastgeber_innen an diesem Hexensabbat werden Hexen* und Feen* sein, Geister und Tiere die Waldräume bevölkern.

Teilen

Einbetten

Das Video wird mit einer Größe von 420 x 315px eingebettet.

Zu Playlisten hinzufügen

Du kannst Playlisten nur mit einem Account verwalten

Ein Kommentar

00:26:33 Veza Fernandez: Screaming Waltz

00:34:07 Enesi M.: Black Lullaby

00:39:15 meltem: live bondage

00:52:00 Sanni Est

01:32:20 Ali Jt (fatamorganaaaaa)

01:37:30 Jo Kaiserin: The state of dreaming

01:47:47 mirabella paidamwoyo dziruni: Exhale with metal roses

01:55:40 Denise Kottlett: Shake it out

Tags

Mehr aus dieser Sendereihe