Borderbreak – Grenzübertritt

Um sich in die Musik zu verlieben benötigt man drei Stufen.
1.Stufe: Das Kennenlernen des Musikstücks
2.Stufe: Noch einmal zuhören
3.Stufe: Genießen
Das ist ein einfaches Schema, doch es funktioniert sehr gut. Die Leistung von Marino Formenti und des Ensembles PHACE Wien hatte, 2013, in Lunz am See, weit und breit verdient dieses dreistufige „Experiment“ zu vollbringen.

Teilen

Einbetten

Das Video wird mit einer Größe von 420 x 315px eingebettet.

Zu Playlisten hinzufügen

Du kannst Playlisten nur mit einem Account verwalten

Gib als Erster einen Kommentar ab

Tags

Mehr aus dieser Sendereihe